fehlerhafte mandrake installation

A

aglarond

Gast
mein vorhaben war eine partition zu erstellen auf der ich dann mandrake installiere um nacher mein altes os (winxp) auch noch nutzen zu können.
jetzt is mandrake zwar installiert aber ich kann nicht in winxp booten, es kommt direkt der mandrake loader. auch von der xp cd kann ich es nicht booten.
hab ich dawohl ein fehler gemacht und meine ganze windows partition wurde gelöscht?
wäre echt froh für ein tip
 

RayMatrix

Foren As
Beiträge
96
Benutz doch einfach mal ne Windows Startdiskette und check damit mal ob die Laufwerke noch alle da sind . . .
 

MTS

Kaiser
Beiträge
1.242
es wäre hilfreich wenn du sagen könntest was du bis jetzt an schritten durchgeführt hast ... vor allem bei der partitionierung ...

so kann ich nur raten ... aber nimm es doch als Zeichen des schicksals das du XP nicht mehr booten kannst ;)


das mit der bootdisk klappt nur wennde kein ntfs hast ...
 

schlaubi

Eroberer
Beiträge
51
schau doch mal im ordner file:/mnt/ ob da deine xp partition noch auftaucht ?

hast du evtl. bei der installation vergessen den bootmanager zu installieren? (wobei dann ja eigentlich weiterhin xp geladen werden müsste oder?)

ansonsten mach mal im dos modus fdisk /mbr und schaue was nachher gebootet wird, wenn die xp partition noch da ist sollte diese eigentlcih wieder geleden werden
 

saiki

Bratwurstgriller
Beiträge
934
Du könntest auch die 1. Mandrake CD einlegen und beim booten 'rescue' eingeben. Dann kann man den orginalen win Bootloader installieren.
 

Ähnliche Themen

Keine grafische Oberfläche (Debian Installation)

Linux "vergisst" Dateisystem?

MacBook Pro hat Benutzer-Konten vergessen

Fedora Installation Fehler - boatloader gelöscht?

Hardware RAID-0 kaputt / wird nicht mehr erkannt

Oben