AOL für Linux

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Cappu

Cappu

Grünschnabel
Hallo!

Ist mein erster Beitrag, bin als noch ein Frischling *g*
Gleichzeitig muss ich mich noch als AOL-User outen :D

Da ich mir überlege, mal ein richtiges BS kennenzulernen, wollte ich mal wissen, ob es für Linux auch eine AOL-Version gibt.
Bevor ich Linux installiere, muss ich ja auch wissen, ob ich damit auch online gehen kann :rolleyes:
 
A

Anzeige

Hallo Cappu,

schau mal hier: AOL für Linux. Dort wird jeder fündig!
R

redlabour

-
Ich poste mal ein sehr gutes Tutorial dazu aus einem anderen Forum. Aber bedenke AOL ist sicher nicht die beste Wahl unter Linux.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------
AOL Linux-Tutorial by WizardSE.

Penggy installieren
---------------------
Superuser-Freigabe erhalten [oder im root starten]
su

I. Guile installieren
---------------------
Guile-Package "guile-1.6.3.tar.gz" installieren
tar xvzf guile-1.6.3.tar.gz...
cd guile-1.6.3
./configure
make
make install

Guile-Libaries "libguile12-1.6.0-1mdk.i586.rpm" installieren [mdk=>Mandrake-Version, die Datei wird distrubitionsabhängig anders lauten]
rpm -ihv libguile12-1.6.0-1mdk.i586.rpm

Guile Extended Package "guile-1.6.3-2.i586.rpm" installieren
rpm -ihv guile-1.6.3-2.i586.rpm

Aus guile-1.6.3/libguile-ltdl/.libs alle daten
nach usr/lib kopieren
cd guile-1.6.3/libguile-ltdl/libs
cp *.* /usr/lib

II. Tun-Tab Treiber installieren
--------------------------------
Ausführen: # mknod /dev/net/tun c 10 200 [Device node kreieren]

Folgende Zeile in die Datei /etc/modules.conf einfügen:
alias char-major-10-200 tun

Ausführen: # depmod -a

Der Treiber wird jetzt automatisch geladen, wenn auf
das Verzeichnis dev/net/tun von Penggy versucht wird zuzugreifen.

III. Penggy installieren
-------------------------
Penggy für die jeweilige Linux-Distribution herunterladen

Penggy "penggy-0.2.1-1.i586.rpm" installieren
rpm -uhv penggy-0.2.1-1.i586.rpm

Penggy konfiguieren
file:/usr/local/etc/penggy/aol-secrets konfiguieren
dort eine (o.mehrere) Zeilen für den Nickname+Passwort einfügen,
jedoch ohne # am Anfang
z.B.: AOLNickname AOLPasswort

file:/usr/local/etc/penggy/phonetab konfiguieren
dort einfach unten drunter ohne # gleich die Einwahlnummer von
AOL-Deutschland eintragen (01914 aktuell)

file:file:/usr/local/etc/penggy/penggy.cfg konfiguieren
Diese Datei bedarf normalerweise nur 2 Änderungen:

1. das "#" vor "Screenname =" entfernen und hinter das
Screenname = den eigenen AOL-Nickname schreiben

z.B. Screenname = AOLNickname

2. das "#" vor "modem_device = " entfernen und hinter das
modem_device = "modem" setzen[bei modemverwendung]

z.B. modem_device = modem

IV. Start von Penggy
---------------------
pennggy AOLNickname


Den Beitrag werde ich hiermit auch schliessen da die Nutzung von AOL ohne Software unter Win gegen deren AGB´s verstösst.
Die obengenannte Beschreibung dient nur der theoretischen Möglichkeit.
 
MTS

MTS

Kaiser
Also soweit ich weiss ist die Zuverlässigkeit von Peng Aol auch abhängig von der Art der Verbindung.
Modem und Isdn geht wohl ganz gut, DSL aber eher schwer
Und sicherlich für einen Linuxanfänger schwer zu realisieren.
Und wenn du dann noch das "glück" hast eines dieser USB (DSL) Modems zu haben, wie sie oft in den Packeten angeboten werden, kannste das ganz vergessen.
Lieber den Provider wechseln ;)
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Ähnliche Themen

es kommen abwechselnd neuere Distributionen...

Script pausieren bis Bedingung erfüllt ist

Linux System Admin (w/m/g)/innovatives SW-Unternehmen/Vollzeit/ HomeOffice/asap

Keine grafische Oberfläche (Debian Installation)

Welches Linux/Unix für ehemaligen OSX Nutzer?

Oben