2 PC´s im Netz ohne Router

KleinerDrache

Grünschnabel
Beiträge
9
Hi,

ich habe 2 PC´s per Netzwerkkabel miteinander verbunden. Auf dem einen ist WinXP auf dem anderen Win98/Linux 7.2

Beide Computer können auch untereinander kommunizieren aber besteht auch die Möglichkeit mit beiden Rechner ohne Router ins Netz zu gehen??

Wenn ja, wie mache ich das am besten??
 

Marco

Routinier
Beiträge
267
Ich bin mir da nicht ganz sicher, aber ich würde versuchen die Internetverbindungsfreigabe von XP zu nutzen und dann unter SuSE den XP Rechner als Gateway einrichten... Weiß aber selbst nicht ob das möglich ist.
 

devilz

Pro*phet
Beiträge
12.245
Na klar ist ganz einfach !
Entweder gehst du mit WinXP Online und richtest da alles soweit ein, und aktivierst dann die Internetverbindungsfreigabe (NAT), oder du läßt den Linux Rechner ins Netz und stellst mit yast2 unter Firewall die Weiterleitung (NAT/Masq) ein.

Ist ziemlich einfach- für genauere Fragen auch per ICQ und IRC :)

Gruß Sven
 

Ulli Ivens

Jungspund
Beiträge
16
Jo, das geht aber: Der rechner der sich dann einwählt ist ja der dann Router ;)

Ich würde das mit dem Linuxrechner machen. Dann kannst du direkt eine Vernünftige Firewall konfigurieren !
 

Ähnliche Themen

Windows clients können nicht mehr auf lange laufendes System zugreifen

serverinfrastruktur für öffentliches Netz einrichten, Brauche Informationen

Flaschenhals: Wlan

Router crash bei Fedora 15!?

Zugrif auf Samba aus anderem IP-Bereich

Oben