Flaschenhals: Wlan

N

nighT

Nabend,
folgender Netzwerkaufbau:
Router 1 - Wählt sich ins Internet ein und deckt einen Teil des Hauses mit Wlan
Router 2 - Dient als Wlan Repeater + kleiner Switch für mein Desktop PC
Notebook 1 - Ist in Reichweite beider Wlan Netze, soll sich aber mit Router 2 verbinden
Workstation 1 - Ist per LanKabel mit Router 2 verbunden

Mein Problem besteht nun darin, dass sich Notebook 1 immer mit Router 1 verbindet. Wenn ich nun Daten von Worktation 1 auf Notebook 1 verschiebe laufen die immer folgendermaßen:
Workstation1 -> Router 2 ~> Router 1 ~> Notebook 1.

-> = Lan Kabel
~> = Wlan

Das bringt natürlich einen Geschwindigkeitsverlust mit sich.

Notebook 1 soll sich daher immer mit Router 2 verbinden, dass die Daten nur über ein Wlannetz fließen. Doch das tut er nicht. Wenn ich in WICD den Router 2 auswähle und verbinde, funktioniert das zwar, doch am Ende ist er mit Router 1 verbunden.
Klar Router 2 dient als Repeater, doch müsste er doch seine eigenen WlanClients annehmen können. Sonst könnten ja Clients auserhalb der Reichweite von Router 1 garnicht connecten.

Hoffe ich habe das einigermaßen verständlich zusammengefasst.

mfg,
nighT
 
G

Gast1

Ich kenne wicd nur vom Wegsehen, aber als Schubser in die möglicherweise richtige Richtung kann ich Dir folgendes Feature von wpa_supplicant nahelegen:

/usr/share/doc/packages/wpa_supplicant/wpa_supplicant.conf schrieb:
#
# bssid: BSSID (optional); if set, this network block is used only when
# associating with the AP using the configured BSSID

+

# Both WPA-PSK and WPA-EAP is accepted. Only CCMP is accepted as pairwise and
# group cipher.
network={
ssid="example"
bssid=00:11:22:33:44:55
proto=WPA RSN
key_mgmt=WPA-PSK WPA-EAP
pairwise=CCMP
group=CCMP
psk=06b4be19da289f475aa46a33cb793029d4ab3db7a23ee92382eb0106c72ac7bb
}
 
N

nighT

Danke dir.
Das mit dem wpa_supplicant funktioniert gut.
Ich habe mir direkt ein kleines Batch Script geschrieben, welches die Verbindung bei start autmatisch aufnimmt.
Nun habe ich nur relativ viele Fehler in den Paketen und noch mehr Pakete werden verwofen! Kann das mit dem wpa_supplicant zusammenhängen?
An Treiber verwende ich auch wieder "wext" genauso wie WICD den verwendet hat.

Nun habe ich nur keine Software mehr, mit der ich nach Wlan Netzen scannen kann (Falls ich mal bei anderen Leuten bin).
Kismet funktioniert bei mir nicht.
Gibts da sonst noch Alternativen?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
G

Gast1

Nun habe ich nur relativ viele Fehler in den Paketen und noch mehr Pakete werden verwofen! Kann das mit dem wpa_supplicant zusammenhängen?
An Treiber verwende ich auch wieder "wext" genauso wie WICD den verwendet hat.

WICD verwendet ja auch nichts Anderes als wpa_supplicant im Hintergrund und mit den bisherigen Infos müsste man raten.
 
saeckereier

saeckereier

Graue Eminenz
Rain_Maker: Was hast du gegen den WICD, für mich auf meinem Notebook die optimale Lösung. Klein, leichtgewichtig, einfach zu benutzen.
 
N

nighT

WICD verwendet ja auch nichts Anderes als wpa_supplicant im Hintergrund und mit den bisherigen Infos müsste man raten.
Welche Infos kann ich noch geben? Kenne mich mit Netzwerkmonitoring nicht so aus. Habe die hohe Fehlerquote nur über PhpSysInfo gesehen.
 
seim

seim

seim oder nicht seim?
Bei einem "echten" Repeater kann man nicht auf den Repeater selber connecten. Der tut quasi nur das Signal verstärken und erhöht damit die Reichweite also für einen Client sieht es so aus, dass er trotzdem auf den anderen (entfernteren) Router draufgeht.

Woher liest du das ab?
 
G

Guest

Bei einem "echten" Repeater kann man nicht auf den Repeater selber connecten. Der tut quasi nur das Signal verstärken und erhöht damit die Reichweite also für einen Client sieht es so aus, dass er trotzdem auf den anderen (entfernteren) Router draufgeht.

Woher liest du das ab?

Das wollte ich auch grad sagen. Du wirst dich nur mit Router 1 verbinden können.
 
N

nighT

Woher liest du das ab?
Abgelesen habe ich das nirgends. Ich sehe nur, dass die Übertragungsrate um einiges höher ist und dass, ohne dass ich am Netzwerk was geändert habe.

BTW: Nochmal, welche Infos kann ich noch geben, damit ihr mir mit meinen Fehlersignalen helfen könnt?
 

Ähnliche Themen

Linux "vergisst" Dateisystem?

dhcp, arpwatch, flip-flop, iPhone

wlan-karte doppelt konfigurieren (ap/client)

Kein Internet seit Proxyverbindung

WLAN-Stick unter Linux: Connected, kann aber nicht zugreifen

Oben