Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 16 bis 27 von 27

Thema: Gameserver über 2 LAN Karten erreichbar machen. Hamachi+LAN

  1. #16
    Jungspund
    Registriert seit
    23.12.2009
    Beiträge
    12
    Und wenn Du den Gameserver einfach nur auf der priv. IP startest und von der öffentlichen aus per PortForward darauf weiterleitest? Per iptables NAT, lokalem ssh-Tunnel oder etwas in der Art? Such mal in der Richtung weiter, das könnte eher das sein, was Du möchtest.

  2. #17
    Jungspund
    Registriert seit
    15.12.2009
    Beiträge
    11
    tja genau das weiß ich schon ja.... ich brauch nur Auskunft wie man 2LAN Karten zusammengeschlossen werden können xD

  3. #18
    Jungspund
    Registriert seit
    23.12.2009
    Beiträge
    12
    1. Du hast keine 2 LAN-Karten.
    2. Es hat einen Grund, warum das Betriebssystem die virtuell Karte / das VPN-Interface und die physikalische Karte als gesonderte Geräte betrachtet. Die kann man nicht einfach so "zusammenschließen", zumindest nicht so wie Du dir das vorzustellen scheinst.
    3. Lies doch bitte wenigstens die Antworten, die Du bekommst. Ich bin mir verdammt sicher, dass sich mit einer einfachen iptables-Regel die von dir gewünschte Funktionalität erzeugen lässt. Du könntest alle Services auf der Maschine über VPN und den Gameserver über VPN und von aussen ansprechen.
    4. Schonmal versucht, den Gameserver auf *:xyz oder 0.0.0.0:xyz horchen zu lassen?

  4. #19
    Jungspund
    Registriert seit
    15.12.2009
    Beiträge
    11
    ja das Problem ist das ich das genau ja nicht einstellen kann... ich kann nur Port auswählen aber nicht die LAN Karte!


  5. #20
    Jungspund
    Registriert seit
    23.12.2009
    Beiträge
    12
    Aber auf welche IP der Gameserver dann horcht hast Du schon ausprobiert? Oder mit netstat oder lsof mal geschaut?

  6. #21
    seim oder nicht seim? Avatar von seim
    Registriert seit
    08.09.2006
    Ort
    /mnt/reallife
    Beiträge
    909
    Zitat Zitat von IgorGlock Beitrag anzeigen
    ja das Problem ist das ich das genau ja nicht einstellen kann... ich kann nur Port auswählen aber nicht die LAN Karte!

    Das ist ja gerade das was mir zu denken gibt.. wenn man die Lan Karte nicht auswählen kann/muss dann ist es ihm egal von wo aus er seine Daten bekommt. Und normalerweise ist ein Programm welches einen Port auf deinem PC/root öffnet von allen Karten (also auch von allen IPs aus) über diesen Port erreichbar! Ein Server (egal ob Gameserver oder nicht) bindet sich i.d.R. nicht an eine spezielle Karte - es sei denn der Traffic der Hamachi Karte wird von einer Firewall oder ähnlichem gebannt.

    Probier' erst einmal aus ob man über Hamachi andere Dienste erreichen kann und ob sich nur die paar Gameserver weigern oder alles oder nichts oder Schinken!

  7. #22
    Jungspund
    Registriert seit
    15.12.2009
    Beiträge
    11
    ja mann kann alles! Nur gameserver nicht

  8. #23
    seim oder nicht seim? Avatar von seim
    Registriert seit
    08.09.2006
    Ort
    /mnt/reallife
    Beiträge
    909
    Wie hast du die überhaupt in FreeBSD zum laufen bekommen

  9. #24
    Jungspund
    Registriert seit
    15.12.2009
    Beiträge
    11
    weil das gesund ist....

    kann jemand sagen was überhaupt "bridge" ist?

  10. #25
    Moderator Avatar von rygar
    Registriert seit
    15.07.2002
    Ort
    Kaarst
    Beiträge
    332
    Das mit dem FreeBSD frag ich mich auch....

    Anyway... benutz doch mal zur Abwechslung ein bisschen google... hmmm?

    http://www.freebsd.org/doc/de/books/...-bridging.html

    Ausserdem wenn sich der Server echt nur an die lokale Netzwerkkarte hängt (was ich mir kaum vorstellen kann) wirst du um Portforwarding/NAT nicht rumkommen...

    Bevor du wieder fragst was es ist :

    http://www.erudition.net/freebsd/NAT-HOWTO

    Viel Spass beim lesen und lernen!

    Gruss
    Martin

    Ein neuer Tag, neues Glück, sieh' nach vorne, nie zurück, denn gestern war heute noch morgen!

  11. #26
    Jungspund
    Registriert seit
    15.12.2009
    Beiträge
    11
    hmmn...

    diesen abschnitt verstehe ich nicht ganz!

    # ifconfig bridge0 addm fxp0 addm fxp1 up
    # ifconfig fxp0 up
    # ifconfig fxp1 up


    ist fxp0 / 1 denen ihre 2 LAN Karten?

  12. #27
    seim oder nicht seim? Avatar von seim
    Registriert seit
    08.09.2006
    Ort
    /mnt/reallife
    Beiträge
    909
    Zitat Zitat von seim Beitrag anzeigen
    Wie hast du die überhaupt in FreeBSD zum laufen bekommen
    Ich glaube du hast meine Frage noch nicht beantwortet. An dieser Stelle tu' ich einfach mal so als hätte ich deinen Satz nicht gelesen - den meistens gibt's nach solchen Sprüchen keine Antwort mehr von mir..

    Wenn das nur bei diesen Gameservern der Fall ist solltest du dir das Teil was die auf FreeBSD zum laufen bringt genauer angucken, denn mit einer Netzwerkbrücke wirst du keinen Erfolg haben - weshalb das kannst du jetzt selber rausfinden (Kleiner Tipp: Eine Netzwerkbrücke verbindet zwei LAN Kabel miteinander - und das ohne Klebstoff)
    Geändert von seim (25.12.2009 um 20:55 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. DVD/CDROM-Laufwerk mit über NFS gemeinsam nutzbar machen
    Von gismo82 im Forum Internet, lokale Netzwerke und Wireless Lan
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 08.12.2008, 14:30
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.09.2007, 13:19
  3. swat extern erreichbar machen
    Von pod32 im Forum Debian/Ubuntu/Knoppix
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 28.01.2007, 12:27
  4. Hamachi und Problem mit tun-1.1
    Von ****** im Forum SuSE / OpenSuSE
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.08.2006, 10:46
  5. vsftpd über ftpclients und browser nicht erreichbar
    Von Hogan im Forum Web- & File-Services
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.12.2005, 17:08

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •