PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : files löschen



dan2511
04.08.2004, 10:10
Hallo leute,

folgende frage... ich habe hier ein verzeichniss mit ca. 6000 files. jetzt habe ich ein textfile geschickt bekommen, in dem ca 4000 dieser files untereinander drinstehen. diese bestimmten 4000 files sollen gelöscht werden. kann ich nun dieses txt file in ein script einbauen, damit ich nicht die ganzen 4000 files manuell löschen muss ???

danke im voraus...

Steve
04.08.2004, 10:12
for i in `cat file`; do
rm $i
done;


ohne Gewähr hab lang nix mehr gemacht in der Shell

steve

bluelupo
04.08.2004, 10:29
hi dan2511,

ganz einfach mit einem kleinen scriptchen....


INPUTFILE=delfiles.txt
while read DELFILE; do
rm $DELFILE > /dev/null 2>&1
if [ $? -eq 0 ]; then
echo $DELFILE" wurde gelöscht"
elif [ $? -gt 0 ]; then
echo $DELFILE" konnte nicht gelöscht werden"
fi
done < $INPUTFILE

das file mit dem 4000 zu löschenden dateien sollte in delfiles.txt vorliegen oder du passt es an.

dan2511
04.08.2004, 10:50

hopfe
04.08.2004, 10:51
Ich würde das Script anstatt mit rm mal mit einen mv in ein anderes Verzeichnis und mit einer kleinen Anzahl von Dateien testen.

dan2511
04.08.2004, 10:52
Alles klar.. hat einwandfreige klappt!!!! hat mir ca 2-3 stunden arbeit gespart... danke danke danke :-)