YaST Online Update auf Suse 9.3

Dieses Thema im Forum "Internet, lokale Netzwerke und Wireless Lan" wurde erstellt von danceman, 29.08.2005.

  1. #1 danceman, 29.08.2005
    danceman

    danceman Grünschnabel

    Dabei seit:
    29.08.2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich bin neu im Linuxgeschehen, habe auch schon gegoogled, aber leider nichts gefunden. Und da stelle ich Euch die folgende Frage nach der Benutzung der Suchfunktion:

    Vorgeschichte:
    Ich habe mich Linux neu zugewendet und habe nun mit VM-Ware auf einem Notebook (Intel4(2,6ghz),512mbram) suse linux 9.3 pro installiert.
    so weit so gut. ich habe alle netzwerkeinstellungen gemacht, sprich hardware router angegeben, dns vergeben, statische ip vergeben; klappt alles 1a.
    nun habe ich auch die firewall deaktiviert, da schon eine im router drin ist.
    es ist mir möglich andere rechner im netzwerk anzupingen, router anpingen geht auch, web-domains anpingen geht auch.

    Nun:

    Versuche ich aber via YaST den Online Updater aufzurufen um die Distribution updaten zu können, öffnet er YaST, bricht die Verbindung ab, und sagt, daß er nicht verbinden könnte.
    Ich habe nun alles konfiguriert, kontrolliert und nichts gefunden was das Problem beheben könnte. Ansonsten geht ja auch alles ohne Probleme.
    Ich habe zusätzlich auch schon versucht, die serveradresse fürs update manuell einzugeben. aber damit hat yast auch probleme.
    wenn ich in der console "ifconfig" eingebe, werden ja alle einstellungen der netzwerkkarte angezeigt.

    Weiß jemand Rat? :hilfe2:

    MfG
    danceman
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Also wir reden hier vom Online Update - welchen Server verwendest du denn ?
    Von welche SuSE Version reden wir ?

    Hast du alle YOU Server durchprobiert? - Es kann definitiv nicht sein das ALLE tot sind ...
     
  4. #3 danceman, 29.08.2005
    danceman

    danceman Grünschnabel

    Dabei seit:
    29.08.2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    wir reden hier von Suse Linux 9.3 Pro, das es bei Suse zum Downlad gibt (5cd Version)

    Zuerst versuche ich natürlich, daß er die server selber sucht. welchen server er da standardmäßig auswählt, weiß ich nicht, da es eine .cgi datei ist. wenn ich die im browser öffne, öffnet er die cgi-datei problemlos. er listet dann mehrere ftp-adresssen auf. daher gehe ich davon aus, daß er alle adressen ausprobiert.

    manuell habe ich:
    suse-update.ftp.fu-berlin.de/i386/update/ und
    ftp.suse.com ausprobiert.

    welche server nun in der cgi genau enthalten sind, kann ich nicht genau sagen, da linux zur zeit beim booten meckert und ich im moment nicht mehr auf die kde komme. ?(
     
  5. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    CGI ?
    Also moment - reden wir aneinander vorbei ? Du startest nicht YOU aus YaST direkt heraus ?

    Normalerweise machst du ein Onlineupdate direkt aus YaST/YOU heraus.

    YaST -> Online-Update ...

    Dann hast du unten versch. Server zur Auwahl von den Updates geladen werden.

    Eventl. solltest du mir mal beschreiben was du da versuchst/machst ...
     
  6. #5 Factory, 29.08.2005
    Factory

    Factory Routinier

    Dabei seit:
    21.12.2004
    Beiträge:
    445
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bochum - NRW
    Noch so ein kleiner Tipp lass die finger von denn suse server bei Yast Online Update ! die sind arsch langsam...ich nehme lieber die Uni Server da geht das alles viel schneller !
     
  7. #6 danceman, 29.08.2005
    Zuletzt bearbeitet: 29.08.2005
    danceman

    danceman Grünschnabel

    Dabei seit:
    29.08.2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    ne, ist schon richtig. so wie du beschrieben hast, starte ich auch das update.

    bei mir kommt jedoch direkt nach dem start die fehlermeldung. error cannot connect to server, bevor ich überhaupt einen server auswählen kann.

    die url die vor der errormeldung steht endet mit .cgi
    wenn ich diese url versuche aufzurufen, in mozilla z. bsp., öffnet er die url einwandfrei, jedoch halt in YOU nicht.

    wenn ich dann jedoch in YOU auf (ignorieren?) klicke kann ich server manuell eingeben, wie s.o. beschrieben ist.
     
  8. #7 Factory, 29.08.2005
    Factory

    Factory Routinier

    Dabei seit:
    21.12.2004
    Beiträge:
    445
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bochum - NRW
    Das hatte ich gestern auch, habe meine netzwerk gelöscht und neu installiert und dann rebooted und dann ging es bei mir...
     
  9. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Dann kann er wohl die Mirrorliste von SuSE Server nicht ziehen - die frage ist warum?

    An deiner stelle würde ich mal den Nameserver in /etc/resolv.conf ändern (nameserver 194.25.2.129), wenn es dann geht ist alles in Butter :)
    (Scheint wohl wie Linux-Debian schon sagt ein Netzwerkproblem bei dir zu sein!)

    Kommst du dann wenigstens ins Online-Update Menü wo du eine Update URL eingeben kannst ?

    Falls ja kanst du z.B. "http://linux.mathematik.tu-darmstadt.de/pub/linux/distributions/suse/ftp.suse.com/suse/" (oder "http://ftp.gwdg.de/pub/suse/" ) zum Updaten testen ...
     
  10. #9 danceman, 29.08.2005
    danceman

    danceman Grünschnabel

    Dabei seit:
    29.08.2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    ja, konnte ich machen.
    nach einem neustart komm ich nun gar nicht mehr in die kde rein.

    ein bild, wie mein bild aussieht nachdem ich die benutzer eingaben gemacht habe:

    [​IMG]

    keine ahnung, was ich da nun wieder falschgemacht haben soll.
    ich denke mal, ich muss linux neuinstallieren (schon wieder).
    oder weiß jemand, was da oben falsch gelaufen ist?
     
  11. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Kommst du bist du XDM/KDM Login Screen?
     
  12. #11 danceman, 29.08.2005
    danceman

    danceman Grünschnabel

    Dabei seit:
    29.08.2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    der loginscreen der zuvor kommt, ist genau so grau, wie das obere bild.
    ka, ob das einer deiner XDM/KDM ist.
     
  13. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
  14. #13 danceman, 30.08.2005
    danceman

    danceman Grünschnabel

    Dabei seit:
    29.08.2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    nachdem ich gestern schlafen ging, habe ich heute das system neu aufgesetzt.
    und siehe da, es hat funktioniert. wahrscheinlich hatte ich noch proxyeinstellungen drin.

    nun updated er schon ein weilchen von der tu-chemnitz und ich bin hoch zufrieden.

    vielen dank für eure hilfe!
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 TigerByte, 06.04.2006
    Zuletzt bearbeitet: 06.04.2006
    TigerByte

    TigerByte Grünschnabel

    Dabei seit:
    06.04.2006
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    kein Wunder

    Hallo Leute,
    mußte mich ja jetzt "leider" erstma anmelden um Antworten zu können...nun aber zum
    Thema.
    Es ist kein Wunder daß das YOU Online Update nimmer geht!! :oldman
    Es sind weder die www.suse.de noch die www.suse.com erreichbar und da der Updater
    versucht über www.suse.de/cgi-bin/suseservers.cgi die Mirrorlist upzudaten, muß das wohl in die Hose gehen.
    Die Frage die sich mir stellt ist daher eher 1. wo hat Suse oder jetzt Novell diese suseservers.cgi abgelegt bzw. wie heißt die neue Bezugsadresse und 2. wo ist das script das ich das im Updater korrigieren kann. :think:

    Um Anteilnahme zu Lösung bin ich natürlich dankbar und tausend andere mit Sicherheit auch.

    Gruß
    TigerByte

    KORREKTUR: Ich habs nochmal versucht und anscheinend haben die bei SuSE das jetzt auch geschnallt.... es geht wieder wie gehabt! Viel Spaß noch !
     
  17. #15 woody3111, 25.06.2006
    woody3111

    woody3111 Grünschnabel

    Dabei seit:
    25.06.2006
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Also ich habe mir mal die /etc/youservers angeschaut da ist alles auskommentiert gewesen einfach die Raute (#) bei #ftp://ftp.suse.com/pub/suse entfernt und schwups funktionierte alles wieder wie gehabt...

    LG Andreas
     
Thema:

YaST Online Update auf Suse 9.3

Die Seite wird geladen...

YaST Online Update auf Suse 9.3 - Ähnliche Themen

  1. YaST: Error while creating client module online_update_configuration

    YaST: Error while creating client module online_update_configuration: Hallo zusammen, habe ein frisch installiertes openSUSE 11.2 System (Thinkpad T60). In der Kontroll-Leiste erscheint ein Hinweis, dass neue...
  2. YaST Online Update - Error HTTP return code 403

    YaST Online Update - Error HTTP return code 403: Hallo, ich habe versucht die Clients für meinen YOU-Server einzurichten. Bin dafür unter Online Update gegangen und habe unter Installation...
  3. YaST Online Update - Unterschied der YaST2-Verzeichnisse

    YaST Online Update - Unterschied der YaST2-Verzeichnisse: Hallo, könnte mir bitte jemand den Unterschied zwischen den beiden Verzeichnissen /var/lib/YaST2/you/installed und /var/lib/YaST2/you/mnt...
  4. KDE und Yast starten nach Online-Update nicht mehr.

    KDE und Yast starten nach Online-Update nicht mehr.: Hi, ich habe gester per YOU ein online update ausgeführt. Seitdem starten Yast und KDE nicht mehr (Yast auch in Runlevel 3 nicht). Ich komme nur...
  5. Wo stehen Sek/Tage seit YAST online update ?

    Wo stehen Sek/Tage seit YAST online update ?: Hallo, bis SUSE 10.0 wurde bei jedem YAST online update das Tagesdatum in Sekunden gespeichert (im Verzeichnis /var/lib/YaST2/you). Bei 10.1...