Workstation übers Netzwerk sperren

Dieses Thema im Forum "Anwendungen" wurde erstellt von thewilli, 15.03.2006.

  1. #1 thewilli, 15.03.2006
    thewilli

    thewilli Mitglied

    Dabei seit:
    11.03.2006
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Hi!

    Ich möchte eine (KDE) Workstation über das Netzwerk sperren und entsperren können. Dabei soll es keine Möglichkeit geben, die Sperre lokal wieder aufzuheben (oder nur über root pw, auf jeden Fall NICHT über das Passwort des lokalen Benutzers), wie kann man das realisieren?

    Danke im Voraus!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. MTS

    MTS Kaiser

    Dabei seit:
    09.11.2002
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW, Bochum
    du könntest auf der Maschine ein

    usermod -L Benutzername ausführen, damit sich die Benutzer nicht wieder einloggen können.
    Dazu kannst du dich dort als root mit ssh einloggen ....

    mit usermod -U hebst du die Sperre wieder auf.
     
  4. #3 thewilli, 15.03.2006
    thewilli

    thewilli Mitglied

    Dabei seit:
    11.03.2006
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    per ssh einloggen - gute Idee! Allerdings sollen sich die Schüler weder ein noch ausloggen. Wie kann ich also die laufende KDE oder WindowMaker Sitzung per ssh sperren, ohne sie zu beenden?
     
  5. MTS

    MTS Kaiser

    Dabei seit:
    09.11.2002
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW, Bochum
    man kann zB den KDE Bildschirmschoner aktivieren ... über den dcopserver
    [SIZE=-1]dcop kdesktop KScreensaverIface lock

    dcop hat auch optionen wie all-users und all-sessions.

    Im Prinzip sollten sich die Nutzer ja danach nicht mehr einloggen können, da ja das Kennwort gesperrt ist.
    Allerdings habe ich sowas noch nicht ausprobiert ... Kommt also auf den Versuch an ...

    Ich begeb mich jetzt einmal in einen Selbstversuch. Falls ich mich nicht mehr melden sollte, nicht nachmachen ;-)

    [/SIZE]
     
  6. MTS

    MTS Kaiser

    Dabei seit:
    09.11.2002
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW, Bochum
    Also:
    Die Sache mit dem usermod -L funktioniert. Eine gesperrte KDE Sitzung kann damit auch nicht mehr freigegeben werden.

    Ich hatte aber auf die schnelle Probleme mit der dcop geschichte, ich bekam immer ein "connection refused" . Damit kenne ich mich aber auch nicht aus ;-)

    Als alternative könnte man auch einfach ein kdesktop_lock --forcelock als der entsprechende Benutzer ausführen. Das sollte nach einem export Display problemlos funktionieren.

    Um das ganze zu automatisieren kann man die Prozedur natürlich in nen Skript packen.

    Ich hoffe ich konnte weiterhelfen
     
  7. #6 thewilli, 15.03.2006
    thewilli

    thewilli Mitglied

    Dabei seit:
    11.03.2006
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    dann habe ich da schonmal einen guten Ansatz, Danke!
     
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Workstation übers Netzwerk sperren

Die Seite wird geladen...

Workstation übers Netzwerk sperren - Ähnliche Themen

  1. Linux-Version der Audio-Workstation REAPER kommt

    Linux-Version der Audio-Workstation REAPER kommt: Das unter Windows und Mac OS X verbreitete Audiobearbeitungsprogramm REAPER wird offenbar bald offiziell für Linux erhältlich sein. Testversionen...
  2. Phase 1 auf dem Weg zu Fedora Workstation abgeschlossen

    Phase 1 auf dem Weg zu Fedora Workstation abgeschlossen: Christian Schaller erläutert in seinem Blog die Ziele, die die Initiative Fedora-Next für die Workstation-Variante der Distribution gesetzt hatte...
  3. VMware entlässt Entwickler von »Workstation« und »Fusion«

    VMware entlässt Entwickler von »Workstation« und »Fusion«: Früher waren die Desktop-Hypervisoren Workstation und Fusion Brot und Butter für VMware. Jetzt wurden die Entwicklungsabteilungen beider Produkte...
  4. VMware Workstation 12 Pro unterstützt Windows 10

    VMware Workstation 12 Pro unterstützt Windows 10: VMware hat eine neueste Version seiner PC-Virtualisierungslösung VMware Workstation 12 Pro vorgestellt. VMware Workstation 12 Pro ist mit...
  5. Fedora 22 Beta in den Varianten Workstation, Server und Cloud erschienen

    Fedora 22 Beta in den Varianten Workstation, Server und Cloud erschienen: Fedora 22 Beta wurde in den Varianten Base, Cloud, Server und Workstation veröffentlicht. Zusätzlich stehen Spins mit verschiedenen...