wo usbstick einhängen?

Dieses Thema im Forum "Linux OS" wurde erstellt von Guines, 23.04.2007.

  1. Guines

    Guines Eroberer

    Dabei seit:
    07.04.2007
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leute!

    Hier mein Problem:ich hab meinen usbstick zerschmissen!nun hab ich ihn in der fstab neu eingetragen!:

    Code:
    
    /dev/sda1            media/usbdisk           fat32           defaults                0                0
    
    
    ich glaub,dass das "/media/usbdisk" nich so ganz richtig is!bin relativ neu bei Linux,
    deswegen müsst ihr das entschuldigen!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. brahma

    brahma Netzpirat

    Dabei seit:
    06.12.2005
    Beiträge:
    709
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münsterland
    Wo du den einhängst unter /media ist eigentlich egal, bzw. bleibt dir überlassen. KDE mountet z.B. die Medien unter deren Name, meine ext.Platte (name EXTPLATTE) wird nach /media/EXTPLATTE gemounted. Wichtig ist nur, das das Zielverzeichnis existiert.

    Du kannst den Stick dann nach /media/usb, /media/usbstick, /media/wasweissich.... mounten :D
     
  4. #3 Wolfgang, 23.04.2007
    Wolfgang

    Wolfgang Foren Gott

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    3.978
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erfurt
    Hallo
    Vergiss nicht den führenden Slash beim Mountpoint.
    Wenn es das Verzeichnis gibt:
    /media/usbdisk

    Gruß Wolfgang
     
  5. Guines

    Guines Eroberer

    Dabei seit:
    07.04.2007
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Danke!is auch alles so gut soweit!bloß mein ubuntu kennt kein fat32!
     
  6. brahma

    brahma Netzpirat

    Dabei seit:
    06.12.2005
    Beiträge:
    709
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münsterland
    Versuchs mal mit dem Typ vfat statt fat32.
     
  7. Guines

    Guines Eroberer

    Dabei seit:
    07.04.2007
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    hat funktioniert super!jetzt meint der:
    Code:
    mount: /dev/sda1: can't read superblock
    
    G#
     
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. nomax

    nomax Eroberer

    Dabei seit:
    12.03.2007
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    >>Mal ne kleine Frage am Rande, USB ist doch PnP bzw Hot-Plug fähig, warum müsste ein USB-Gerät dementsprechend überhaupt manuell eingehängt werden?Das läuft doch normalerweile reacht automatisch ab.

    Kray'
     
  10. #8 tuxlover, 08.05.2007
    tuxlover

    tuxlover Der den Tux knuddelt

    Dabei seit:
    26.10.2005
    Beiträge:
    2.106
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    berlin
    kann es sein, das dein usbstick nur mit fat 16 funktioniert? so welche gibts nämlich.
     
Thema:

wo usbstick einhängen?

Die Seite wird geladen...

wo usbstick einhängen? - Ähnliche Themen

  1. sandisk u3 vom usbstick verbannen

    sandisk u3 vom usbstick verbannen: hallo leute, hat einer mal ne idee wie ich diese blödsinnige "u3 system" partition bei den sandisk usb-dingern entfernen kann. für alle die...
  2. Fritz USBstick Probleme

    Fritz USBstick Probleme: Moin Moin! Habe heute meinen Fritzstick installiert und dachte eigentlich, dass alles IO war. Aber nach einem neustart war nicht nur die...
  3. Automount vom USBstick / Gentoo, KDE 3.5

    Automount vom USBstick / Gentoo, KDE 3.5: Hallo zusammen, folgendes Problem: Usbstick wird als root und als user autogemountet. Problem ist, dass ich als User nicht drauf zugreifen kann,...
  4. usbstick wird falsch gemountet

    usbstick wird falsch gemountet: Hallo, leider kann ich nicht so recht abschätzen, ob der Thread der richtige für meine Frage ist. Immer wenn ich meinen USBStick...
  5. Usbstick partitionierungsprobleme sowie formatierungsprobleme

    Usbstick partitionierungsprobleme sowie formatierungsprobleme: Disk /dev/sda1: 514 MB, 514309632 bytes 16 heads, 62 sectors/track, 1012 cylinders Units = cylinders of 992 * 512 = 507904 bytes Device Boot...