WLAN Linux <-> Windows

Dieses Thema im Forum "Internet, lokale Netzwerke und Wireless Lan" wurde erstellt von the.bean, 25.05.2004.

  1. #1 the.bean, 25.05.2004
    the.bean

    the.bean Optimist

    Dabei seit:
    25.05.2004
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Austria
    Hi,

    mein Problem ist folgendes:
    Hab seit Freitag Suse 9.1, was bedeutet das ich jetzt WLAN (Centrino 2100 Wlan Karte -> Laptop) hab. Nach Online Update und Firmware startet die Karte jetzt nach einem "rcnetwork restart" auch ohne Fehlermeldung.

    Zu meiner eigentlichen Frage:
    Auf dem Hauptcomputer (auf dem Inet installiert is), läuft Win2k (auf dem arbeitet meine Mutter, sie will kein Linux). Jetzt würde ich gern mitn Laptop unter Linux mittels WLAN auf den PC zugreifen, um auch ins Internet zu können.
    Hab beiden eine IP verpasst (Stand-Rechner: 192.168.0.1, Laptop: 192.168.0.12), die ESSID auf "ANY" gestellt, der Mode is bei beiden Ad-Hoc.
    Sollten sie sich jetzt nicht eigentlich finden, sprich sollte ich nicht pingen können?
    (Hab auch XP am Laptop, da funktioniert es so problemlos...)
    Es geht auf jeden Fall net, keine Ahnung warum es nicht funktioniert. ?(

    (Anm.: Mit WEP-Verschlüsselung hab ich mich noch überhaupt ned auseinandergesetzt, da in meiner Umgebung das Durschnittsalter 60+ is ;) )

    Hab ehrlich gesagt nicht allzuviel Erfahrung mit WLAN.

    Wäre für jede Hilfe echt dankbar, zumal ich immer mehr Gefallen an Linux finde und gern ganz umsteigen würde ... was aber ohne Inet net so toll wär ... :(

    Hoffe, ich hab mich net allzu umständlich ausgedrückt :)

    mfg the.bean
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Riebl

    Riebl Foren As

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    unterstützen die ipw2100 treiber überhaupt schon den adhoc modus? *nachguck* also seit 0.45 (neuste version) gibt es einen adhoc support, der sich aber in der testphase befindet. in wie weit das also funktioniert, weiß ich nicht, da ich mit dem treiber über einen access point ins internet gehe.
    evtl. musst du dir also die ipw2100 treiber mal selber compilieren und hoffen, dass es schon soweit funktioniert ;)
     
  4. #3 the.bean, 25.05.2004
    the.bean

    the.bean Optimist

    Dabei seit:
    25.05.2004
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Austria
    Also bei iwconfig zeigt er mir bei Mode: Ad-Hoc an, was ich auch eingestellt hab...
    Aber danke für deine schnelle Antwort :)
     
  5. Riebl

    Riebl Foren As

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    naja, vielleicht kann man adhoc einstellen, aber es wird vom treiber ignoriert? bin ich leider überfragt...
     
  6. #5 the.bean, 26.05.2004
    the.bean

    the.bean Optimist

    Dabei seit:
    25.05.2004
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Austria
    hab das problem anders gelöst: router ;)

    aber trotzdem danke für deine hilfe :)
     
Thema:

WLAN Linux <-> Windows

Die Seite wird geladen...

WLAN Linux <-> Windows - Ähnliche Themen

  1. Suche WLAN Nano USB Dongle mit 802.11n Standard für Linux

    Suche WLAN Nano USB Dongle mit 802.11n Standard für Linux: Hallo allerseits. Ich bin auf der Suche nach einem Nano USB Dongle welches den 802.11n Standard kann und unter Linux (ab Kernelversion 3.10...
  2. Google bringt WLAN-Router mit Gentoo Linux auf den Markt

    Google bringt WLAN-Router mit Gentoo Linux auf den Markt: Google stellt einen Router vor, der mit Gentoo Linux läuft und dem ac-Standard entspricht. Der »OnHub« genannte Router wurde zusammen mit dem...
  3. Artikel: WLAN unter Linux: Grundlagen

    Artikel: WLAN unter Linux: Grundlagen: Ein WLAN ist unschlagbar, um Rechner mit wenig Aufwand über kurze Strecken zu vernetzen. Dieser Artikel erklärt, wie man drahtlose Netze unter...
  4. Ralink vervollständigt Linux-WLAN-Treiber

    Ralink vervollständigt Linux-WLAN-Treiber: Der taiwanesische Hersteller Ralink hat damit begonnen, Verbesserungen zum Linux-Treiber für seine eigenen WLAN-Chips direkt beizutragen....
  5. Vector-Linux: WLAN funktioniert nicht mit Kanal 13

    Vector-Linux: WLAN funktioniert nicht mit Kanal 13: Hallo, ich habe einen alten Laptop (Maxdata Harvard) mit PII 333 MHz und 64MB RAM. Da das installierte Win2k nicht gerade gut funktioniert,...