Wine spez. Fragen

Dieses Thema im Forum "Mandriva" wurde erstellt von fight, 25.05.2006.

  1. fight

    fight Jungspund

    Dabei seit:
    25.05.2006
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    da ich neu in diesem forum bin, weiß ich nicht ob ich "hier" eine "frage" stellen darf.
    wenn mich jemand auf eventuelle fehler aufmerksam machen könnte, wäre ich sehr dankbar.
    so.......

    seit etwa 1 jahr benutze ich linux.
    habe mich so ca. durch 8 oder 9 verschiedene versionen probiert, und bin erstmal bei mandriva hängengeblieben.soweit komme ich auch gut klar, aber................

    es gibt immer ein aber!:D

    seit ca 2 wochen versuche ich mit wine verschiedene win-progr. zu enmulieren.zum teil mit gutem erfolg, aber sehr, sehr langsam.
    vieleicht liegt es auch an dem prog.(google earth).
    kleinere grafikfreie anwendungen laufen einwandfrei.

    wenn mir da jemand auf die sprünge helfen könnte, wäre das sehr nett.


    tschö fight:hilfe2:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Lord_Levithaniu, 25.05.2006
    Lord_Levithaniu

    Lord_Levithaniu Jungspund

    Dabei seit:
    11.05.2006
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Treiber für die Graka installiert?

    Wheee, mein erster Beitrag :)
     
  4. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    Beim Ausfuehren eines Programms ueber einen Emulator gibt es immer Performance-Verluste. Die beste Moeglichkeit Fremdsoftware auszufuehren ist immer noch eine virtuelle Maschine wie VMWare. Wine ist nicht gerade fuer seine Performance bekannt. Bessere Ergebnisse erzielt man oft mit Cedega (unterstuetzt DirectX) und Crossover-Office (kommerziell, aber gut fuer Sachen wie Photoshop, Dreamweaver, Office-Suiten u.ae.). Bei Google-Earth wuerde ich daher anraten es mal mit Cedega zu versuchen. Ausserdem ist eine Hardware-3D-Unterstuetzung fuer den XServer sicherlich auch von Vorteil.
     
  5. #4 Lord_Levithaniu, 25.05.2006
    Lord_Levithaniu

    Lord_Levithaniu Jungspund

    Dabei seit:
    11.05.2006
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    @theton:
    Interessehalber: Meinst du XGL?
     
  6. #5 cuddlytux, 25.05.2006
    cuddlytux

    cuddlytux Alles außer unix ist sc..

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinhessen
    Ich habe eine schöne Alternative zum Google-Earth Programm.
    Die selben Karten werden nämlich auch bei der Unixboard-Map auf Frappr.com benutzt (http://www.frappr.com/unixboard)
    Einfach mal auf "Sat" klicken schon hat man den gleichen Spaß auch auf Linux.
    Ob man dafür jetzt unbedingt die proprietären 3DTreiber braucht weiß ich net, ich benutze zwar den von nvidia, aber da die Karte bei frappr nur über JS läuft, müsste des eigentlich auch ohne gehen.
    Wie theton gesagt hat wäre cedega vielleicht ne möglichkeit (transgaming.org); ein Versuch wäre es Wert, aber nicht enttäuscht sein wenns auch nicht geht.
    @Lord_Levithaniu
    :dreht: X-Window-System <> Xgl
     
  7. #6 StyleWarZ, 25.05.2006
    StyleWarZ

    StyleWarZ Profi Daten Verschieber

    Dabei seit:
    05.03.2004
    Beiträge:
    1.929
    Zustimmungen:
    0
  8. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    Nein, ich meine einen XServer, der hardwareseitiges Rendering (z.B. mit DRI) unterstuetzt. Meine Erfahrung ist, dass viele grafisch orientierten Programme unter Wine schneller laufen, wenn dem XServer nicht nur Software-Rendering zur Verfuegung steht.
     
  9. #8 DennisM, 26.05.2006
    DennisM

    DennisM Moderator u. Newsposter

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/NRW/Essen
    Bitte wähle in Zukunft einen angemessenen Titel.

    MFG

    Dennis
     
  10. #9 Lord_Levithaniu, 26.05.2006
    Lord_Levithaniu

    Lord_Levithaniu Jungspund

    Dabei seit:
    11.05.2006
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Was möchtest du mir damit sagen?

    Ok, thx :)
     
  11. #10 fight, 26.05.2006
    Zuletzt bearbeitet: 26.05.2006
    fight

    fight Jungspund

    Dabei seit:
    25.05.2006
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Danke!!!

    werde eins nach dem anderen probieren und meine erfahrungen mitteilen.

    besten dank fight:respekt:

    @mod: werde selbstverständlich das nächste mal einen besseren titel wählen.
    --------unerfahrener newbee---------------
     
  12. #11 cuddlytux, 26.05.2006
    cuddlytux

    cuddlytux Alles außer unix ist sc..

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinhessen
    Ich wollte dir einen kleinen Denkanstoß geben um dir zu zeigen, dass X11 nicht Xgl ist. Daher das ungleich-zeichen (<>)
     
  13. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    Das Ungleichheitszeichen ist aber '!=' ;)
     
  15. fight

    fight Jungspund

    Dabei seit:
    25.05.2006
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    danke!!!

    thx cuddlytux:)

    mit x server kenne ich mich noch nicht aus.
    zu google earth ist die alternative einwandfrei.

    mehr später fight:))
     
Thema:

Wine spez. Fragen

Die Seite wird geladen...

Wine spez. Fragen - Ähnliche Themen

  1. Windoof VideoCodecPak speziell fuer Wine

    Windoof VideoCodecPak speziell fuer Wine: Hallo Miteinander,:winke: ich haette gern mal gewusst ob es ein Videocodecpak gibt das es moeglich macht TMPGEnc Plus 2.5 oder aehnliche...
  2. wine und Blurayplayer

    wine und Blurayplayer: Hallo ich habe CentOS 7.2.15.11 (64 Bit) welcher Blurayplayer (Windows) funktioniert in wine?
  3. 32-Bit als Standard in Wine // Wine komplett löschen

    32-Bit als Standard in Wine // Wine komplett löschen: Hallo, soweit ich das verstanden habe installiert man Windows-Programme unter Wine bei einem 64-Bit-Linux standardmäßig auch als 64-Bit-Prpgramm....
  4. Wine 1.8 mit zahlreichen Neuerungen

    Wine 1.8 mit zahlreichen Neuerungen: Über ein Jahr nach der Freigabe von Version 1.6 hat das Wine-Projekt die nächste stabile Version der Windows-Laufzeitumgebung veröffentlicht. In...
  5. Wine überarbeitet Entwicklungsprozess

    Wine überarbeitet Entwicklungsprozess: Alexandre Julliard, langjähriger Maintainer des Wine-Projektes, hat Änderungen bei der Freigabe der künftigen Varianten des Windows-API-Nachbaus...