Windows XP nachinstallieren

Dieses Thema im Forum "Installation & Basiskonfiguration" wurde erstellt von Tobihabi, 01.05.2007.

  1. #1 Tobihabi, 01.05.2007
    Tobihabi

    Tobihabi Grünschnabel

    Dabei seit:
    17.01.2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!


    Diese Frage ist bestimmt schonmal aufgetaucht, habe aber leider nichts dazu gefunden.


    Ich brauche wegen einiger Programme die ich unter Linux nicht zum laufen bringe, Windows XP.

    Ich habe bereits Linux auf meiner Festplatte installiert.

    Ist es möglich, bspw. mit Partition Magic, XP ebenfalls zu installieren!?


    Für eine Anleitung wäre ich sehr dankbar!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Wolfgang, 01.05.2007
    Wolfgang

    Wolfgang Foren Gott

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    3.978
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erfurt
    Warum Partitionmagic?
    Du brauchst doch nur von deiner Windows-CD booten und installieren.
    Danach ist grub allerdings weg.
    Wie du den wieder in den MBR bekommst (live-CD), steht ein paar Threads weiter.

    Gruß Wolfgang
     
  4. #3 Gitanes, 01.05.2007
    Gitanes

    Gitanes Grünschnabel

    Dabei seit:
    01.05.2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kannst du nicht normalerweise über den Befehl "gparted" eine neue Partition erstellen?
    Dann mit der WinCD booten und das System dort installieren...
     
  5. #4 Tobihabi, 01.05.2007
    Tobihabi

    Tobihabi Grünschnabel

    Dabei seit:
    17.01.2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Danke erstmal für die Antworten.

    Es sieht momentan so aus.

    Ich habe aktuell 3 Partitionen auf meiner Festplatte 1. Swap 2. native 3. native.

    So wurde das bei der Installation von opensuse 10.2 automatisch getan.

    Wenn ich jetzt die XP CD starte , dann findet das Setup keine Partition, auf der Windows installiert werden könnte.

    Ich müsste also erstmal eine Partition anlegen um dort Windows installieren zu können.

    Im yast finde ich unter >System den Menüpunkt Partitionieren.
    Da müsste ich also schonmal richtig sein.

    Aktuell ist die 3. Partition mein Homeverzeichnis mit über 200 GB freiem Speicher.
    Ist es möglich die 3. Partition nochmal aufzuteilen um daraus eine Partition erstellen zu können auf der ich dann XP installieren kann!?

    Wenn mir das jemand erklären könnte wäre mir sehr geholfen!
     
  6. #5 schwedenmann, 01.05.2007
    schwedenmann

    schwedenmann Foren Gott

    Dabei seit:
    18.11.2003
    Beiträge:
    2.635
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Wegberg
    Linux und XP

    Hallo

    Sofern es sich um eine primäre Partiton handelt, handelt es sich dagegen um eine log. Part. mußt du diese m.W. zuerst löschen, damit du dann ein primäre und dann noch eine primäre oder eine log. für /hoem anlegen zu können.

    mfg
    schwedenmann
     
  7. #6 Tobihabi, 01.05.2007
    Zuletzt bearbeitet: 01.05.2007
    Tobihabi

    Tobihabi Grünschnabel

    Dabei seit:
    17.01.2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Alle drei Partitionen sind Primary
    .
    .
    .
    EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :
    .

    Also, habs jetzt gerade mal mit gparted probiert.

    Nun möchte er aber von mir ein START und ein END!?

    Wie bekomme ich das nun also hin, dass er von meiner /home Partition sagen wir mal 100GB wegnimmt und damit eine neue Partition erstellt.

    Wäre super wenn mir das jemand erklären würde!
     
  8. #7 Schneemann, 01.05.2007
    Schneemann

    Schneemann Routinier

    Dabei seit:
    27.06.2006
    Beiträge:
    289
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home/janosch
    Hi,

    Ich würde dir empfehlen Windows in einer Virtual Machine (z.B. Qemu) laufen zu lassen. Xp hab ich selber nicht hinbekommen (haben aber andere schon hinbekommen), aber Win2k läuft bei mir ohne Probleme.
    Du hättest natürlich den Vorteil, dass du nicht neustarten musst, außerdem musst du nicht an deinen Partitionen rumdocktern, da du nur ein Festplatten-Image (ganz normale Datei) erstellen musst.
     
  9. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Gitanes, 01.05.2007
    Gitanes

    Gitanes Grünschnabel

    Dabei seit:
    01.05.2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    wenn du gparted aufgerufen hast und das root passwort abgefragt wurde...

    Ich habe da zuerst mal die partitionen ungemountet und dann mit rechtklick Grösse ändern (oder so ähnlich).
    Dann gibst du die Grösse ein, die du für dein aktuelles System haben willst, lässt das übernehmen und dann entsteht normalerweise eine neue Partition (unpartioniert).
    Die alte dann eben wieder mounten.
     
  11. #9 PygoscelisPapua, 01.05.2007
    PygoscelisPapua

    PygoscelisPapua Jungspund

    Dabei seit:
    25.04.2007
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
Thema:

Windows XP nachinstallieren

Die Seite wird geladen...

Windows XP nachinstallieren - Ähnliche Themen

  1. SAMBA für Windows10 Domäne einrichten

    SAMBA für Windows10 Domäne einrichten: Hallo, ich habe letztes Wochenende verzweifelt versucht, Samba auf meinem Server einzurichten, daher versuche ich aktuell meinen Fehler zu...
  2. Grub Boot Menü - Windows 10 hinzufügen

    Grub Boot Menü - Windows 10 hinzufügen: Hallo liebe Linux Gemeinde :) Ich, Linux Anfänger, habe folgendes Problem und wäre für Ratschläge und Hilfestellungen sehr dankbar!: Neuer PC,...
  3. Debian Samba 4.2.10+dfsg-0+deb8u3 Password wrong -Windows DC

    Debian Samba 4.2.10+dfsg-0+deb8u3 Password wrong -Windows DC: Hallo, ich habe einen debian Samba-Server mit share´s ohne Domäne aufgesetzt, d.h. "standalone". Wenn ich von Windows-Clients mit...
  4. Samba unter Windows 10

    Samba unter Windows 10: Hallo zusammen, ich habe auf meinen Ubuntu Server Samba installiert und eingerichtet. ich kann mich bei Windows 10 mit den Daten anmelden und...
  5. Artikel: Ubuntu unter Windows ausprobiert

    Artikel: Ubuntu unter Windows ausprobiert: Dieser Artikel gibt einen ersten Eindruck des »Windows-Subsystems für Linux«, das Microsoft bereitstellt, um Ubuntu ohne Virtualisierung unter...