Windows 98SE, Me und SuSE Linux 9.1 mit Grub booten

Dieses Thema im Forum "Laufwerke / Speichermedien" wurde erstellt von Whizzer, 23.01.2005.

  1. #1 Whizzer, 23.01.2005
    Whizzer

    Whizzer Grünschnabel

    Dabei seit:
    23.01.2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo erst mal....

    Also ich habe folgende Fragen:

    1. Ich möchte auf meinem PC drei Partitionen laufen lassen:

    1. SuSE Linux 9.1
    2. Windows 98SE
    3. Windows ME

    Ich habe verschiedene Sachen ausprobiert. Zum Einen mit Grub, was jedoch nach hinten los gegangen ist und zum Anderen mit LILO.

    Bei Grub zeigt er mir beim Booten alle drei Partitionen an, allerdings meckert er wenn ich die Windows 98SE Partition starte, dass ich den Interpreter eingeben soll. bei ME zeigt er an das ihm eine Datei fehlt. (VM... oder so)
    LILO spinnt schon beim "Installieren":
    Warning: LBA32 addressing assumed
    Added Linux *
    Added windows_1
    Device 0x0300: Inconsistent partition table, 3rd entry
    CHS address in PT: 383:0:1 --> LBA (386064)
    LBA address in PT: 6152895 --> CHS (6104:1:1)
    Fatal: Either FIX-TABLE or IGNORE-TABLE must be specified
    If not sure, first try IGNORE-TABLE (-P ignore)

    Meine Frage is nun ob es überhaupt möglich ist Windows 98SE und ME mit dem Grub von SuSE Linux 9.1 laufen lassen kann. Und wenn nicht ob es eine andere Möglichkeit gibt.

    2. Kann ich eine mit NTFS formatierte Festplatte unter Linux beschreiben und wenn ja wie.

    MFG Whizzer
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Meister Lampe, 23.01.2005
    Meister Lampe

    Meister Lampe Doppel-As

    Dabei seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Marburg
    1. Normalerweise sollte man beide booten können.
    2. Ja, gerade mit der SuSE sollte das kein Problem sein. Es ist aber immer noch nicht ganz stabil. Du kannst den Treiber von MS zum Beispiel mit Hilfe von Captive installieren. Wie das geht, sollte hier im Forum stehen.
     
Thema:

Windows 98SE, Me und SuSE Linux 9.1 mit Grub booten

Die Seite wird geladen...

Windows 98SE, Me und SuSE Linux 9.1 mit Grub booten - Ähnliche Themen

  1. Mit Windows 98SE über Suse-Linux 10.0 ins internet

    Mit Windows 98SE über Suse-Linux 10.0 ins internet: Hi erstmal, Nur ein Wort Ich möchte mit dem alten Windows 98 SE PC meines Bruders, über mein Suse-Linux 10.0 System ins Internet gehen. (Was...
  2. SAMBA für Windows10 Domäne einrichten

    SAMBA für Windows10 Domäne einrichten: Hallo, ich habe letztes Wochenende verzweifelt versucht, Samba auf meinem Server einzurichten, daher versuche ich aktuell meinen Fehler zu...
  3. Grub Boot Menü - Windows 10 hinzufügen

    Grub Boot Menü - Windows 10 hinzufügen: Hallo liebe Linux Gemeinde :) Ich, Linux Anfänger, habe folgendes Problem und wäre für Ratschläge und Hilfestellungen sehr dankbar!: Neuer PC,...
  4. Debian Samba 4.2.10+dfsg-0+deb8u3 Password wrong -Windows DC

    Debian Samba 4.2.10+dfsg-0+deb8u3 Password wrong -Windows DC: Hallo, ich habe einen debian Samba-Server mit share´s ohne Domäne aufgesetzt, d.h. "standalone". Wenn ich von Windows-Clients mit...
  5. Samba unter Windows 10

    Samba unter Windows 10: Hallo zusammen, ich habe auf meinen Ubuntu Server Samba installiert und eingerichtet. ich kann mich bei Windows 10 mit den Daten anmelden und...