Wie kann man Suse ohne 3d-Desktop starten?

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von trunksen, 18.12.2006.

  1. #1 trunksen, 18.12.2006
    trunksen

    trunksen Doppel-As

    Dabei seit:
    13.10.2006
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich, Steiermark
    Hi!


    Ich habe zuerst Suse10.1 mit 3d-Desktop gehabt (XGL).
    Habe mir aber zum Wochenende Suse10.2 gedownloadet/gebrannt und Suse10.1 erfolgreich auf 10.2 (erfolgreich) geupdatet.

    So weit so gut, jetzt habe ich aber folgendes Problem:

    Suse10.2 erkennt anscheinend den Grafiktreiber nicht!
    Starte ich nämlich Suse, so braucht er einmal eine halbe Ewigkeit (so ca. 10min) nur damit das Hilfe-Fenster aufmacht.
    Andere Aktionen (wie z.B. das Menu aufrufen) kann man sowieso vergessen.
    Das Problem ist, das ich den Grafiktreiber glaub ich auch nicht mehr gespeichert habe.

    Mit Failsafe oder mit Xane starten hat absolut nichts gebracht!

    Mfg trunksen
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. hehejo

    hehejo blöder Purist

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    1.280
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stein (Mittelfranken)
    Du könntest ja mal auf eine virtuelle Konsole wechseln, dich in Root verwandeln und dich in init 3 begeben.
    Willkommen auf der Konsole und Yast im Textmodus.
     
  4. #3 LinuxRulerSuSE, 18.12.2006
    LinuxRulerSuSE

    LinuxRulerSuSE Doppel-As

    Dabei seit:
    08.12.2006
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Meerbusch
    Also ich glaub nicht das es am Grafikkartentreiber liegt ! SuSE ist nämlich was versions Updates angeht ein bischen sensibel das kann gut gehen aber auch nicht . Du hättes besser alle wichtigen daten sichern sollen und suse 10.2 frisch aufspielen sollen. Poste aber trotzdem mal dein Grafikkarten Modell bin zwar der festen meinung das damit nichts tun hat aber sicher ist sicher.
     
  5. sourz

    sourz Eroberer

    Dabei seit:
    07.11.2006
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
  6. #5 StyleWarZ, 18.12.2006
    StyleWarZ

    StyleWarZ Profi Daten Verschieber

    Dabei seit:
    05.03.2004
    Beiträge:
    1.929
    Zustimmungen:
    0
    Oder er hat jetzt einfach einen neuen Kernel und die Nvidia Treiber für diesen noch nicht installiert.
     
  7. #6 trunksen, 18.12.2006
    trunksen

    trunksen Doppel-As

    Dabei seit:
    13.10.2006
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich, Steiermark
    @ sourz

    Ne es is ne Nvidia Geforce go 7400

    @ LinuxRulerSuSE

    Natürlich habe ich vorher alle wichtigen Dateien gesichter, aber ich wollte wissen, ob es noch andere Möglichkeiten gibt bevor ich mein ganzes System wieder neu aufsetze.
    Warum ich auch glaube das es der Grafiktreiber ist, ist der Fakt das ich aus langeweile beim starten einmal STRG+Alt und Pfeiltaste reichts gedrückt habe (für den Würfel)
    Ich habe dann einmal ein paar Minuten (so ca. 15 oder so) gewartet und dann ist der Würfel quasi frame per frame weiter gegangen auf die andere Arbeitsfläche.

    @ hehejo

    Es wäre ja ziemlich leicht, wenn sich die Konsole öffnen würde!
    Dann könnte ich einfach mit wget (o.ä^^) den Treiber downloaden, leider steht das System nach dem Start quasi


    Gibt es den keine möglichkeit die 3d-Desktop effekte beim starten wegzulassen ohne den Runlevel-Editor aufmachen zu müssen?

    mfg
     
  8. #7 StyleWarZ, 18.12.2006
    StyleWarZ

    StyleWarZ Profi Daten Verschieber

    Dabei seit:
    05.03.2004
    Beiträge:
    1.929
    Zustimmungen:
    0
    Macht Suse nicht ein Rescue Grub Eintrag? Da würde X nicht gestartet. (Sonst mit Ctrl+ALT+Backspace beenden) und dann den Nvidia Treiber neu installieren.
     
  9. #8 LinuxRulerSuSE, 19.12.2006
    Zuletzt bearbeitet: 19.12.2006
    LinuxRulerSuSE

    LinuxRulerSuSE Doppel-As

    Dabei seit:
    08.12.2006
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Meerbusch
    Aber Du sitzt ja na ein funktionfähigen Pc sonst könnteste ja nicht ins Forum Posten lade dir doch den Treiber von dort aus runter . Du kannst aber auch mal unter kde Ctrl+Alt+F5 drücken . Dann landest du im Textmodus dann dich als root anmelden ab ins init 3 und dann mit sax2 -r -m 0=nv mal versuchen den standart suse linux treiber zu laden und dann wieder init 5 und mal schauen ob es jetzt besser läuft.

    Da fällt mir noch was ein das solltest du vieleicht mal zu erst versuchen vieleicht ist dein X-server noch auf XGL eingestellt das kann ohne treiber aucht nicht funktionieren wenn ja stelle mal um auf Xorg.
     
  10. #9 trunksen, 19.12.2006
    trunksen

    trunksen Doppel-As

    Dabei seit:
    13.10.2006
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich, Steiermark
    STRG+ALT+F5 ist sehr gut danke!

    bei STRG+ALT+BACHSPACE kann man nur eine neue Sitzung starten, was mir eigentlich nicht viel bringt aber trotzdem danke!

    Ich habe mir jetzt unter meiner WinXP den Treiber runtergeladen.
    Will ich diesen in der Runlevel 3 jetzt den Treiber installieren, dann steht immer das bereits ein X Server bereits gestartet ist und ich den vorher beenden muss.

    Wie kann ich in der Runlevel3 den X Server stoppen?

    Mfg trunksen
     
  11. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 LinuxRulerSuSE, 19.12.2006
    LinuxRulerSuSE

    LinuxRulerSuSE Doppel-As

    Dabei seit:
    08.12.2006
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Meerbusch
    normalerweise sollte aber im init 3 kein X sever laufen ?? Komisch das ganze !

    Gib halt im init 3 mal killall X ein das sollte den X-server beenden .
     
  13. #11 trunksen, 19.12.2006
    trunksen

    trunksen Doppel-As

    Dabei seit:
    13.10.2006
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich, Steiermark
    Danke ich habe jetzt das Problem gelöst.
    Ich habe einfach im runlevel3 einen Befehl eingegeben, das xgl nicht gestartet wird (stand auf der openSuse HP), startete die runlevel 5, installierte den treiber nach und alles das system lief!

    mfg trunksen
     
Thema:

Wie kann man Suse ohne 3d-Desktop starten?

Die Seite wird geladen...

Wie kann man Suse ohne 3d-Desktop starten? - Ähnliche Themen

  1. Mp3-Player wird nicht erkannt unter OpenSuse 11.4

    Mp3-Player wird nicht erkannt unter OpenSuse 11.4: Hallo Leute, leider kann ich unter meinem neu installierten OpenSuse 11.4 meinen Mp3-Player nicht mehr mounten bzw. wird er garnicht mehr...
  2. OpenSuse 11.1 USB Festplatte wird nicht erkannt

    OpenSuse 11.1 USB Festplatte wird nicht erkannt: Hallo, ich habe von einem Arbeitskollegen eine USB Festplatte bekommen, diese wird seit kurzem nichtmehr erkannt, er hat da noch ungesicherte...
  3. Wie kann ich SuSe wieder booten, nachdem ich den MBR repariert habe?

    Wie kann ich SuSe wieder booten, nachdem ich den MBR repariert habe?: Hallo :) Ich habe vor kurzem SuSe 11.1 als zweites Betriebssystem neben Vista auf meine externe Festplatte installiert. Mein System läuft auch...
  4. Suse-Server kann nicht ins nternet

    Suse-Server kann nicht ins nternet: hallo zusammen habe hier ne detailiertere Darstellung meines Problems da ich einfach nicht weis was der Fehler ist und sorryfür mein Deutsch aber...
  5. Suse 11.0 kann kein update machen

    Suse 11.0 kann kein update machen: :hilfe2: Bin Linux-Anfänger. Hatte zuerst Open Suse 10.3 von einer Heft DVD installiert, dann auf 11.0 ein Upgrade gemacht. Alles funktioniert...