Virtueller Pc +firewall

Dieses Thema im Forum "Firewalls" wurde erstellt von freak_out, 22.12.2007.

  1. #1 freak_out, 22.12.2007
    freak_out

    freak_out Cookie

    Dabei seit:
    01.12.2007
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nachbar von Tux (Aufn Mars)
    Hallo Leute,

    ich wollte mal nachfragen ob es möglich ist ein virtuellen Pc zuerstellen um ihn als Firewall für meinen Realen Pc zubenutzen.

    weil dann würde ich mit Innotek virtualBox einen Virtuelen Pc erstellen und darauf die Firewall Distri von Endian installieren.

    ist es den möglich einen virtuellen Pc als Firewall für den Richtig PC zu nutzen??


    Gruß freak_out
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Viele Antworten inkl. passender Shell-Befehle!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Jabo

    Jabo Aufgabe ohne Minister

    Dabei seit:
    12.10.2006
    Beiträge:
    1.322
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Hi,

    das ist möglich, würde ich aber überhaupt nicht machen.

    Das bedeutet nämlich, daß *JEDES* Datenpaket auf dem Weg dahin quer durch den TCP/IP-Stack und die Prozeßhierarchie bis zur VM muß und da eventuell abgefangen wird. Das ist damit zu vergleichen als wenn du eine Keller-Discothek betreibst und ganz unten hinten an der Wand steht der Türsteher und bittet all, mal ihr Ticket zu zeigen....
     
  4. #3 freak_out, 22.12.2007
    freak_out

    freak_out Cookie

    Dabei seit:
    01.12.2007
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nachbar von Tux (Aufn Mars)
    Ah gibt es den Eine alternative.

    Weil bei dir Firewall von Endian ist Endian ist ja ein Komplettes Betriebsystem dabei. Aber ich will ja mein Aktuelle Distri so behalten.

    Gruß freak_out
     
  5. sinn3r

    sinn3r Law & Order
    Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2006
    Beiträge:
    2.761
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wentorf
    Warum überhaupt die Mühe?

    Wenn auf deinem Desktop keine Ports auf sind, kann doch auch nichts eindringen?
     
  6. Jabo

    Jabo Aufgabe ohne Minister

    Dabei seit:
    12.10.2006
    Beiträge:
    1.322
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Du kommst ja erst mal gar nicht drum herum, daß dein Hauptrechner physisch im Netz ist, also DSL oder was auch immer.

    Du müßtest alle Ports da schon offen haben, damit sie überhaupt bis zur VM kommen. Das ist auf jeden Fall gefährlich.
     
Thema:

Virtueller Pc +firewall

Die Seite wird geladen...

Virtueller Pc +firewall - Ähnliche Themen

  1. Artikel: Projekt »Virtueller hochverfügbarer Linux-Server«, Teil 11

    Artikel: Projekt »Virtueller hochverfügbarer Linux-Server«, Teil 11: In diesem Artikel wird der hochverfügbare Server auf Corosync und Pacemaker umgestellt. Die virtuellen Maschinen werden über libvirt verwaltet,...
  2. virtueller Serialport

    virtueller Serialport: Hallo liebe Community, ich beschäftige mich derzeit damit, eine PPP Implementierung für Mikrocontroller zu schreiben. Um das ganze zu testen,...
  3. Schriftgröße in virtueller Konsole zu klein

    Schriftgröße in virtueller Konsole zu klein: Hallo, nach dem opensuse-Update von 11.0 auf 11.3 ist die Schriftgröße der virtuellen Konsolen (STRG+ALT+F1 ...6) sehr klein. Bisher reichte es,...
  4. Compiz-Fusion unter Virtueller Maschine

    Compiz-Fusion unter Virtueller Maschine: Hallo Community, ist es mittlerweile möglich Compiz-Fusion inklusiver aller 3D - Effekte unter einer Virtuellen Maschine laufen zu lassen??? Egal...
  5. Pro-Linux: Projekt »Virtueller hochverfügbarer Linux-Server« Teil 10 und Gewinner der

    Pro-Linux: Projekt »Virtueller hochverfügbarer Linux-Server« Teil 10 und Gewinner der: Pro-Linux präsentiert Ihnen heute den 10. Teil des Projektes »Virtueller hochverfügbarer Linux-Server« und die Gewinner der Verlosung von Büchern...