USB-Karte

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von schwedenmann, 07.06.2007.

  1. #1 schwedenmann, 07.06.2007
    schwedenmann

    schwedenmann Foren Gott

    Dabei seit:
    18.11.2003
    Beiträge:
    2.635
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Wegberg
    Hallo


    Ich habe eine Rechner mit defekten USB-Anschlüssen.

    Kann ich jetzt ohne Probleme eine PCI-Karte mit USB und Firewire einstecken, sodaß USB wieder funktioneirt.
    Ist hierbei irgendetwas zu ebachten, oder einfach einstecken, booten und USB ist wieder nutzbar.

    OS ist Debian-Sid, MB ist ein einfaches asrock.


    mfg
    schwedenmann
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Factory, 07.06.2007
    Factory

    Factory Routinier

    Dabei seit:
    21.12.2004
    Beiträge:
    445
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bochum - NRW
    Also ich meine müsste einfach gehen da der kernel die module ladet weiss nur net obs sich das ändert bei PCI USB karten...aber versuchs mal.

    MfG
     
  4. #3 grandpa, 07.06.2007
    grandpa

    grandpa CLOSED

    Dabei seit:
    31.08.2005
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    0
    und ggf. den onBoard_USB im BIOS "disablen"
     
  5. StDoe

    StDoe Lebenskünstler

    Dabei seit:
    31.03.2006
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
  6. #5 Athur Dent, 17.06.2007
    Athur Dent

    Athur Dent Handtuchhalter

    Dabei seit:
    08.12.2006
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Die Karten funzen ohne Probleme (Ausnahmen bestätigigen sicherlichauch hier die Regel), ich habe in meinem AMD 300 eine USB - Karte (Hersteller - Chip ???) laufen, von der Erkennung her, war es so, als wäre es nie anders gewesen.
     
Thema:

USB-Karte

Die Seite wird geladen...

USB-Karte - Ähnliche Themen

  1. mixer von der usb-karte fehlt.

    mixer von der usb-karte fehlt.: hallölchen hab mal wieder ein problemchen... hab die root partition wieder neu draufgespielt.... dann wieder die asound.conf in /etc...
  2. DVB-T-USB-Karte mag nicht

    DVB-T-USB-Karte mag nicht: Hallo! Ich habe mir einen "Yakumo Quickstick DVB-T USB 2.0" gekauft, welcher mit Windows keine Probleme macht. Mit Mandriva LE2005 bin ich nach...