(usb)flash-linux_startet nicht MIT hdd

Dieses Thema im Forum "Linux OS" wurde erstellt von hotspot, 12.02.2005.

  1. #1 hotspot, 12.02.2005
    hotspot

    hotspot Mitglied

    Dabei seit:
    17.09.2004
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    also nach langem versuchen habe ich es endlich geschafft, auf meinen usb-stick (sandisk cruzer mini 256mb) ein flash-linux 0.3.3 draufzukriegen...
    es wollt erste nicht gehen, weil ich, wie in der anleitung geschrieben, die zweite partition "nur" 200mb groß gemacht habe...da hat er nur fehler gebracht...dann habe ich halt die zweite part. 239mb (+5mb --> =244mb (voll)) groß gemacht, und siehe da, es geht.

    ich habe während der installation die festplatte mit winXP abgeklemmt! nur um sicher zu gehen, dass er nicht doch auf diese platte schreibt! ist mir ja leider schon passiert!

    jetzt zum problem:

    im bios ist die reihenfolgen wie folgt:
    usb-hdd (stick)
    hd0
    ...

    wenn ich jetzt also die platte UND den stick dran habe, müsste eigentlich flash-linux starten...
    grub startet soweit...
    er fängt auch an diese ganzen sachen am bildschirm runterzurattern ( hardwaretests und so...)
    und dann beim "configure X server" rattert er mir plötzlich unentwegt die selben zeilen runter! ich kann sie leider nicht genau lesen, weil sie sich erlagern!
    in der einen zeile erkenne ich ein "fail" und am ende der anderen zeile steht was von "size=1024 block=1, b_blocknr=0"
    also ich als neuling kann damit gar nicht anfangen...blöd halt, dass ich dan anfang der zeile nicht lesen kann?
    woran könnte das liegen? hat es vielleicht etwas damit zu tun, dass ich bei der install. KEINE platte dranhatte, und er jetzt verwirrt ist?
    in meiner device.map vom flash-linux steht auch was drin von:
    "
    (fd0) /dev/floppy0
    (hd0) /dev/scsi/host0/bus0/target0/lun0/disc
    "
    vielleicht hilft euch das ja weiter?
    ABER:

    wenn ich die platte ab mache, und dann flash-linux starte, dann geht es ohne probleme!
    ich weiß nicht, was es ist!
    kann ir bitte einer helfen?!

    danke schonmal!

    ach so: ich bin immer noch neuling, also habt bitte verständnis, wenn ich nicht gleich beim ersten mal alles verstehe!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 hotspot, 15.02.2005
    hotspot

    hotspot Mitglied

    Dabei seit:
    17.09.2004
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    hey, also habe ich mich falsch ausgedrückt, oder warum antwortet mir keiner? hab ich das problem falsch, oder unverständlich umschrieben?

    danke
     
  4. #3 StyleWarZ, 16.02.2005
    StyleWarZ

    StyleWarZ Profi Daten Verschieber

    Dabei seit:
    05.03.2004
    Beiträge:
    1.929
    Zustimmungen:
    0
    hmm, das ist ja eher seltsam.. das flashlinux auf deinem usb stick ist wie eine live-cd... also es erkennt hardware von aleine und konfiguriert sich selbst (nicht wie bei einer fest installation) um so an verschiedenen pc zu funktionieren.

    hast du das ding mal an einem anderen pc ausprobiert?

    gruss philip

    ps: sorry, kanns mir nicht verkneiffen.. hab dir ja gesagt mehr als 200 mb für die 2te partition
     
  5. #4 hotspot, 18.02.2005
    hotspot

    hotspot Mitglied

    Dabei seit:
    17.09.2004
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    hallo, hmm...jaja, hattest ja recht!
    also ich habe das mal auf nem anderen rechner probiert, aber auch da zeigt er diesen fehler! aber diesmal zeigt er diese statusanzeige schon im graphischen modus an, also nich so DOS-like. wer flash-linux kennt, da ist im hintergrund so ein bilchen mit fußabdrücken...
    hab dann mal F2 gemacht, um zu sehen, was er macht...zeigt an, alles OK, aber nach dem "mounting root" kommt wieder diese runterratternde meldung von oben...
    kann es manchmal sein, dass der stick einfach schei.sse ist? ich habe nämlich in anderen foren gelesen, dass die ihr usb-linux nicht auf einen sandisk bekommen haben...der wird wohl nicht unterstützt?! aber flash-linux (live-cd) hat den eigentlich wunderbar erkannt!
    k.a.

    danke trotzdem
     
  6. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

(usb)flash-linux_startet nicht MIT hdd

Die Seite wird geladen...

(usb)flash-linux_startet nicht MIT hdd - Ähnliche Themen

  1. PATH wird nicht richtig durchsucht

    PATH wird nicht richtig durchsucht: Hi zusammen, ich nutze das Forum schon seit längerem , allerdings hat mir bis jetzt immer die Suchfunktion weitergeholfen. Bei meinem aktuellen...
  2. SRV Records nicht erstellt nach dcpromo

    SRV Records nicht erstellt nach dcpromo: Hallo zusammen, leider sind beim Join meines 2. DC in eine Samba 4 Domäne die SRV-DNS Records nicht erstellt worden... Hatte jemand schonmal das...
  3. Port generieren, wenn nicht dann

    Port generieren, wenn nicht dann: Hey Leute, ich hänge ein wenig an einem Problem. Der User kann einen port frei wählen. Also SSH_USERPORT="" Nun habe ich aber eine.hand voll...
  4. Kabel I-net geht auf Arbeit aber nicht Zuhause

    Kabel I-net geht auf Arbeit aber nicht Zuhause: Hallo liebe Liebenden & Haters dieser Welt, ich komme bei mir zuhause nicht ins Internet via Ethernet-Kabel. Es handelt sich um einen Laptop, der...
  5. [Erledigt] Shell-Skript lässt sich nicht mit Cron ausführen

    [Erledigt] Shell-Skript lässt sich nicht mit Cron ausführen: Hallo, ich hoffe ihr könnt mir helfen. Ich entwerfe im Moment ein Skript, welches den Callmonitor (Telnet) auf meiner FritzBox abfragt und wenn...