Ubuntu - komme nicht an die Grafische Oberfläche

Dieses Thema im Forum "Debian/Ubuntu/Knoppix" wurde erstellt von kollars, 18.07.2007.

  1. #1 kollars, 18.07.2007
    kollars

    kollars Jungspund

    Dabei seit:
    27.05.2007
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Mein PC:
    Acer Aspire 5920 (Laptop)
    Prozessor: Dual Core 2 Duo T7300
    Grafikkarte: NVidia GeForce 8600M GT

    Ubuntu:
    6.06.1 amd64 alternative CD
    (Ich habe es auch mit 7.04 probiert - gleiches Problem; möchte jedoch bei 6.06.1 bleiben)

    Ich hab Ubuntu 6.06.1 von der alternativen CD installiert - da lief alles gut. Betriebssystem ist nun vollständig installiert, doch ich komme nicht an die grafische Oberfläche.

    Wie es begann:
    Er startete den xserver nicht, daraufhin habe ich ihn konfiguriert.

    Mit "vesa" kommt folgende Meldung: "no matching modes", "Screen(s) found but no usable configuration"


    Mit "nv" und 15 Bit Farbtiefe lässt sich der xserver starten - Ich höre auch wunderbar den Sound beim Anmelden doch sehe ich nichts. Hier funktioniert auch kein alt + strg + f1.

    Mit "nv" und 24 Farbtiefe kommt: "Fatal error: Screen(s) not found"

    //bei meinen Screeneinstellungen habe ich immer nur 800x600 angekreuzt - mit 60mhz, Farbtiefe 15
    //bei meinen Grafikeinstellungen habe ich nur das erste "vesa" "nv" verändert, der rest blieb so wie es war!


    Ich dachte mir, dass ich nur den richtigen Treiber brauche, habe ihn auf USB gespeichert, angesteckt (wurde von der Konsole erkannt) und tippte:

    sh NVIDIA-Linux-x86_64-100.14.09-pkg2.run (der Treiber liegt auch auf dem USB stickt - hab ich geprüft)
    --> daraufhin kommt "no such file or directory"

    Was ich noch probiert habe:

    sudo dpkg-reconfigure xserver-xfree86
    --> nicht installiert

    apt-get install x-window-system
    --> kA was da gekommen ist, aber nix hilfreiches

    sudo aptitude reinstall linux-restricted-modules-2.6.17-10-generic
    --> kA was da gekommen ist, aber nix hilfreiches


    Ich kenn mich nicht aus im Linux, alle Befehle sind von mir gegoogelt und mit viel Hoffnung ausprobiert ;)

    mfg

    Stefan
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 supersucker, 18.07.2007
    supersucker

    supersucker Foren Gott

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    3.873
    Zustimmungen:
    0
    1.

    Wenn du noch Lust und Zeit hast, würde ich dir empfehlen eine neue Ubuntu-Version zu nehmen. (aktuell ist Feisty)

    2.

    Zum Problem:

    sollte

    Code:
    sudo dpkg-reconfigure xserver-xorg
    heissen.

    Poste mal desweiteren mal die Datei

    Code:
    /etc/X11/xorg
    P.S.

    Code:
    chmod +x NV....
    sh ....
    Tip: Schreibe nur die Anfangsbuchstaben des Namens und drück dann Tab, dann wird der Name auto-vervollständigt. Das klappt auch für Befehle wie "chmod" usw.
     
  4. #3 kollars, 18.07.2007
    kollars

    kollars Jungspund

    Dabei seit:
    27.05.2007
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Mit sudo dpkg-reconfigure xserver-xorg hab ich auch meinen server konfiguriert, diesen xfree86 command hab ich gegoogelt.

    Ursprünglich hatte ich 7.04, doch ich dachte dass sich meine xserver-Probleme in Luft auflösen wenn ich 6.06.1 installiere. Ich werd heute wieder auf die 7.04 CD zurückgreifen.


    "
    chmod +x NV....
    sh ....
    "
    Funktioniert das überhaupt wenn ich den Nvidia Treiber so installiere aus der Konsole? Laut Nvidia Homepage sollte es klappen, aber setzt NVidia nicht einen funktionierenden GNOME vorraus - egal, ich werd das einfach mal testen.

    /etc/X11/xorg werd ich posten ...

    mfg
     
  5. MrBoe

    MrBoe Routinier

    Dabei seit:
    13.06.2006
    Beiträge:
    399
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    braunschweig/nds/de/world
    Ich würde eher sagen, dass du kein sh hast, bzw. keinen link auf bash.

    Probier einfach mal:
    Die Datei wird nämlich bestimmt mit /bin/bash aufgerufen.

    Und nebenbei: Benutzt du einen für amd64 optimierten Kernel für einen intel Prozessor? Wenn schon 64bit denn aber richtig, oder?
     
  6. #5 kollars, 18.07.2007
    kollars

    kollars Jungspund

    Dabei seit:
    27.05.2007
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    64-bit PC (AMD64) alternate install CD << das hab ich mir gesaugt

    sollte ich:
    "PC (Intel x86) alternate install CD" nehmen? Ich dachte, dass das nur 32bit sei und das Obere für alle 64er ist.

    mfg
     
  7. sinn3r

    sinn3r Law & Order
    Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2006
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wentorf
    Kommt auf dein Prozessor an ;)

    BTW, installier deine Grafiktreiber besser so, gibt weniger Probleme
    http://wiki.ubuntuusers.de/Nvidia-Grafikkarten
     
  8. #7 kollars, 18.07.2007
    kollars

    kollars Jungspund

    Dabei seit:
    27.05.2007
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Dual Core 2 Duo T7300

    Das AMD in meiner ISO Datei verwirrt etwas.

    Das mit dem Grafiktreiber werd ich dann machen

    /edit: Zitat aus deinem Link:Man kann die Treiber bei Ubuntu über "System -> Administration->Verwaltung eingeschränkter Treiber" installieren <<< Wie ohne grafische Oberfläche? ;)
     
  9. #8 Custombrush, 18.07.2007
    Custombrush

    Custombrush Doppel-As

    Dabei seit:
    03.03.2007
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Offenbach/Main
    Ich hab diesen Treiber und mein Ubuntu rennt astrein.
     
  10. sinn3r

    sinn3r Law & Order
    Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2006
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wentorf
    wer lesen kann, ist klar im Vorteil:brav:
     
  11. #10 kollars, 18.07.2007
    Zuletzt bearbeitet: 18.07.2007
    kollars

    kollars Jungspund

    Dabei seit:
    27.05.2007
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Meine Grafikkarte wird von diesen 3 verschiedenen Paketen nicht unterstützt.


    Ich habe folgendes probiert nachdem ich den USB- Stick eingelegt habe (Beim einlegen gab es folgende Meldung: sdb: assuming drive cach: write through):

    (die Namen wurde mit Hilfe der Tab-Taste nicht erkannt)
    <<< No such file or directory. (ich hab Ubuntu 7.04 neu installiert)


    /edit: ES HAT SICH WAS GETAN!!!!!!! xserver neu konfiguriert mit vesa und 16 Farbtiefe- wie immer, und plötzlich bin ich an der grafischen Oberfläche.
    So jetzt gibts gleich den Treiber
     
  12. #11 z-shell, 18.07.2007
    z-shell

    z-shell Debianator

    Dabei seit:
    30.05.2007
    Beiträge:
    434
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home/z-shell
    Code:
    /etc/X11/xorg.conf
    war bestimmt gemeint ;)
     
  13. #12 kollars, 18.07.2007
    Zuletzt bearbeitet: 18.07.2007
    kollars

    kollars Jungspund

    Dabei seit:
    27.05.2007
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Misst, es kann nichts wie geschmirt laufen ...

    zum installieren des Grafiktreibers:
    System -> Administration->Verwaltung eingeschränkter Treiber
    .... "Ihre Hardware erfordert keine eingeschränkten Treiber"

    und direkt von der Konsole geht auch nicht, da er die datei nicht findet. (Mittlerweile ist sie am Desktop abgelegt)

    Weiters bin ich gerade auf der Suche nach einem Treiber für meine Intel 4965 Wifi.


    grüße,

    Stefan

    ich check das auch ned mit der w-lan karte: http://intellinuxwireless.org/index.php?p=iwlwifi&n=HOWTO-iwlwifi
     
  14. #13 z-shell, 18.07.2007
    z-shell

    z-shell Debianator

    Dabei seit:
    30.05.2007
    Beiträge:
    434
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home/z-shell
    Mach dir doch erstmal ein Verzeichnis für den Treiber:
    Code:
    mkdir /usr/nvidia
    Dann da rein packen:
    Code:
    mv /pfad/zum/treiber /usr/nvidia
    Installieren:
    Code:
    init 1
    sh /usr/nvidia/NVIDIA*.run
    reboot
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 kollars, 18.07.2007
    kollars

    kollars Jungspund

    Dabei seit:
    27.05.2007
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Toll, danke für deine Hilfe. Jetzt habe ich es geschafft und den installer gestartet. Leider funzt er noch nicht so wirklich.

    1. Er meinte ich sollte 3 und nicht 1 nähmen (ich versuchte init 3 auch aber da bin ich an die grafische Oberfläche gekommen) .... ignoriert, weiter auf 1
    2. No precompiled kernel interface was found to match your kernel ..... "nein" ich wills nicht runterladen, mein Internet funktioniert ja noch nicht mit Ubuntu.
    3. You do not appear to have libc hedder files installed on your system ... kA was das ist, auf alle fälle wars danach aus.


    Man lernt schon einiges von Linux und das nur bei der Installation ;) - Von den Befehlen im Terminal hab ich schon ein paar im Kopf.
    mfg,

    Stefan
     
  17. #15 z-shell, 18.07.2007
    z-shell

    z-shell Debianator

    Dabei seit:
    30.05.2007
    Beiträge:
    434
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home/z-shell
    Unsinn!
    init 3 wärs bei SuSE. init 1 passt schon.
    Es würde aber auch reichen, nur den xserver zu stoppen:
    Code:
    /etc/init.d/gdm stop
    Manche behaupten sogar, es wäre besser so.

    Trotzdem: YES
    Danach kommt nämlich die entscheidende Frage, ob er ein Kernelmodul für dich bauen soll: YES

    Danach will er deine xorg.conf anpassen: YES

    Immer YES ;)
     
Thema:

Ubuntu - komme nicht an die Grafische Oberfläche

Die Seite wird geladen...

Ubuntu - komme nicht an die Grafische Oberfläche - Ähnliche Themen

  1. Kubuntu erhält kommerziellen Support

    Kubuntu erhält kommerziellen Support: Wie die Entwickler des freien Ubuntu-Abkömmlings Kubuntu bekannt gaben, können Unternehmen und Interessenten ab sofort auch kommerziellen Support...
  2. Kommentar: Mark Shuttleworth schließt Ubuntu Bug #1

    Kommentar: Mark Shuttleworth schließt Ubuntu Bug #1: Am 20.8.2004, noch vor dem Erscheinen der ersten Ubuntu-Version, verfasste Mark Shuttleworth den ersten Fehlerbericht, den bekannten Ubuntu Bug...
  3. Ubuntu Phone soll im Oktober 2013 auf den Markt kommen

    Ubuntu Phone soll im Oktober 2013 auf den Markt kommen: Ein Markteintritt im Oktober könnte mit dem Erscheinen von Ubuntu 13.10 zusammenfallen. Weiterlesen...
  4. Nächste LTS-Version von Ubuntu könnte später kommen

    Nächste LTS-Version von Ubuntu könnte später kommen: Ubuntu-Gründer Mark Shuttleworth deutete in einen Interview an, dass sich die nächste Ubuntu-Version mit verlängertem Support auf Oktober 2010...
  5. Pure Freude - Ubuntu CD's heute angekommen

    Pure Freude - Ubuntu CD's heute angekommen: Halli Hallo :) Eigentlich ein unsinniger Thread - aber ich freue mich riesig heute Post von Ubuntu erhalten zu haben ;) Insgesamt 10 CD's...