Ubuntu erkennt SATA Festplatten nicht

Dieses Thema im Forum "Installation & Basiskonfiguration" wurde erstellt von herka, 03.03.2006.

  1. herka

    herka Grünschnabel

    Dabei seit:
    02.03.2006
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ubuntu Linux Version: Ubuntu 5.10 (Breezy Badger) Kernel 2.6.12-9-386

    Mein Computer:
    - Motherboard Asus A8N-E nForce4
    - CPU: AMD Athlon 64 X2 4400+
    - Speicher DDRRAM 2 x 1024 MB
    - Festplatten 2 x Samsung SP2504C SATA II
    - Grafikkarte: e-GF7800GTX TD 256MB
    - Soundkarte: Onboard
    - CD-/DVD-Laufwerk: DVD-Brenner LG GSA-4166B

    Ich bin Linuxneuling habe aber Ubuntu 5.10 (Breezy Badger) reibungslos auf neuem PC als einziges Betriebssystem installiert (kein Windows). PC fährt auch immer ohne Fehlanzeige hoch, lädt die Module und öffnet das Fenster zum Einloggen.

    Nach Eingabe des Benutzernamens, Spracheinstellung, System und OK sollte sich ja dann der Gnome-Desktop öffnen. was jedoch nicht geschieht. Der Bildschirm bleibt unverändert, ich komme nicht ins System.

    Habe schon vieles versucht, aber ohne Erfolg. Bin schon ziemlich verzweifelt.

    Auch wenn ich Ubuntu ohne Installation von der DVD hochfahre, was ohne weiteres geschieht, erscheint beim Versuch, auf die Festplatten zuzugreifen nur die Fehlermeldung: "Error: given UDI is not a mountable volume"

    Mit knoppix habe ich das gleiche versucht, mit dem gleichen Endergebnis.

    An was es liegen könnte?
    Ubuntu erkennt offenbar die SATA-Festplatten nicht.

    Es soll ja Möglichkeiten geben, Ubuntu zum Erkennen der SATA-Schnittstellen zu bewegen, aber wie das gehen soll, konnte mir bisher noch keiner sagen.

    Ob ich wohl hier Hilfe finden kann?

    Danke herka
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    Das ist ein bekannter Bug in Breezy. Entweder du nimmst gleich Dapper Flight4 oder du installierst aus einer chroot-Umgebung heraus das pmount-Paket von Dapper per Hand.
     
Thema:

Ubuntu erkennt SATA Festplatten nicht

Die Seite wird geladen...

Ubuntu erkennt SATA Festplatten nicht - Ähnliche Themen

  1. Ubuntu 10.10 Installer erkennt keine Windows 7 Partitionen auf Raid 0

    Ubuntu 10.10 Installer erkennt keine Windows 7 Partitionen auf Raid 0: Hallo, ich habe ein Problem und weiß nicht mehr weiter. Ich habe auf meinem Raid 0 ( 2x640 GB ) Windows 7 installiert und wollte nun 10.10...
  2. Ubuntu ab USB-Stick auf MacBook Pro - erkennt Stick nicht...

    Ubuntu ab USB-Stick auf MacBook Pro - erkennt Stick nicht...: Hardware: Modellname: MacBook Pro Modell-Identifizierung: MacBookPro5,3 Prozessortyp: Intel Core 2 Duo Prozessorgeschwindigkeit: 2.8...
  3. ubuntu erkennt netzwerkarte nicht

    ubuntu erkennt netzwerkarte nicht: Hallo Zusammen, Nach einigem stöbern in mehreren Foren habe bin ich trotz ähnlicher Problemstellungen nicht weitergekommen. Also ich habe...
  4. Wie erkennt Ubuntu meinen Scanner?

    Wie erkennt Ubuntu meinen Scanner?: Ich habe Ubuntu6.10 installiert und dann einen Paralell Scanner angeschlossen. Wie lasse ich denn jetzt den Scanner vom System erkennen?...
  5. Bei Installation Ubuntu,erkennt Gpard Partionen auf SATA nicht

    Bei Installation Ubuntu,erkennt Gpard Partionen auf SATA nicht: Hallo, OS:XP + Ubuntu Festplatten: 1. SATA 2.IDE Bin neu hier und auch im Linuxbereich totaler Anfänger. Wollte Ubuntu...