TrueCrypt-HD – Komme nicht an meine Daten

Dieses Thema im Forum "Security Talk" wurde erstellt von FelixCarlos, 07.04.2011.

  1. #1 FelixCarlos, 07.04.2011
    FelixCarlos

    FelixCarlos Bodhisattva_X

    Dabei seit:
    23.01.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo Leute


    Sytem: Linux Mint 10 (Ubuntu) auf Notebook, TrueCrypt 7.0a

    Ich habe Mist gebaut, großen Mist!

    Brauchte mehr externen Plattenspeicher und habe für mein Notebook eine weitere große USB-HDD gekauft. Danach wurden Datenmengen verschoben und eine externe 1TB HDD wurde für TrueCrypt frei.
    Die HDD war zuvor ohne Partitionen am Stück NTFS formatiert. (Lange Geschichte.)

    Als Die Platte nun frei war, wurde sie von mir ext3 formatiert und anschließend wurde mit TrueCrypt die ganze Platte am Stück verschlüsselt.

    Das Problem ist, ich glaube ich habe überhaupt keine Partition angelegt. (?)
    Fange schon an mir alles mögliche vorzustellen...

    Als TrueCrypt mit der Verschlüsselung fertig war, hatte ich jedenfalls eine freie Platte am Notebook auf die ich munter Daten verschoben habe, OHNE vorher rebootet oder die Platte einmal neu gemountet zu haben. <DUMM!>

    Ich konnte die Daten sehen und bearbeiten etc. Alles ganz normal.

    Nach einem Reboot wird die Platte unter TrueCrypt als dev/sdd angezeigt.
    Nach Auswahl und Password-Abfrage und Eingabe bekomme ich:

    „Incorrect password or not a TrueCrypt volume.“

    Das Password ist DEFINITIV richtig!

    Jedenfalls habe ich es geschafft mich von meinen Daten auszusperren!

    Es handelt sich dabei um Dokumente: doc, xls, odt, ods und pdf.
    Es geht um Geschäftsunterlagen.

    Verschoben wurden die Daten von einer unverschlüsselten, externen USB-HDD, ext3 formatiert und seitdem (fast) nicht mehr benutzt.

    • Frage 1: Wo habe ich einen Fehler gemacht?
    • Frage 2: Muss ich meine verschobenen Daten abschreiben?
      (Also Platte putzen und neu anfangen. Das wäre schlimm für mich.)
    • Frage 3: Kann ich die gelöschten Daten von der unverschlüsselten ext3-Platte wieder herstellen?

    Ich habe mir schon ext3grep samt 28-seitiger englischer Erläuterungen heruntergeladen.
    Geht das nicht ein wenig einfacher?
    Mache aber alles um meine Daten wiederzubekommen.


    Ich bin für JEDEN Tipp dankbar!
    Ich bin ziemlich niedergeschlagen.
    Der Verlust der Daten würde eine Menge Arbeit vernichten.


    Vielen Dank
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 gropiuskalle, 07.04.2011
    gropiuskalle

    gropiuskalle terra incognita

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    4.857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
  4. rikola

    rikola Foren Gott

    Dabei seit:
    23.08.2005
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    0
    Wenn Du sie formatiert hast, musst Du ja einen device-Namen angegeben haben - oder hast Du das mit irgendeinem graphischen Werkzeug gemacht? Darunter solltest Du die Platte ja dann auch wieder ansprechen koennen.
    Wenn Du die Platte verschluesselt hast, kannst Du sie nicht ueber die unverschluesselte ext3-Platte wiederherstellen, sonst wuerde Verschluesselung ja wenig Sinn ergeben. Die Daten muessen ja vorher irgendwo gelegen haben. Wenn Du noch nicht zu viel mit der Partition, von wo aus Du sie verschoben hast, gemacht hast, such Dir doch im Internet ein Datenwiederherstellungsprogramm fuer ext3 und schau nach, was Du dort findest.
     
  5. T-One

    T-One Routinier

    Dabei seit:
    14.10.2008
    Beiträge:
    478
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Österreich
    Kannst du mal eine "fdisk -l /dev/sdx" Ausgabe von der Platte posten?
     
  6. #5 FelixCarlos, 07.04.2011
    FelixCarlos

    FelixCarlos Bodhisattva_X

    Dabei seit:
    23.01.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo allerseits.


    Habe gegen die Netiquette verstoßen und dieses Problem in mehreren Foren parallel gepostet:

    www.linux-forum.de
    www.linux-club.de
    www.unixboard.de

    Ich bitte das zu entschuldigen.
    Ergebnisse werden von mir natürlich weitergegeben.

    Das Problem bleibt bestehen und ich bitte um Hilfe und Tipps!


    Gruß
     
  7. nighT

    nighT Guest

    Wenn du uns jetzt noch die genauen Links zu den Posts gibst, dann wäre das noch etwas Hilfreicher, damit man nicht Überlegungen anstrengt, die in einem anderen Forum bereits ausgeschlossen sind.
     
  8. @->-

    @->- Guest

    Ich vermute mal das es sich hier um eine nicht ernst gemeinte Anfrage handelt die im Sandkasten wohl in guter gesellschaft wäre :)

    Grüße
     
  9. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. rikola

    rikola Foren Gott

    Dabei seit:
    23.08.2005
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    0
    Auf jeden Fall nicht ernst genug, um auf die gemachten Vorschlaege einzugehen ;-)
     
  11. #9 FelixCarlos, 11.04.2011
    FelixCarlos

    FelixCarlos Bodhisattva_X

    Dabei seit:
    23.01.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo allerseits.


    (nicht regelmäßig online)

    Ich konzentriere mich z.Zt. darauf die gelöschten Daten von der externen ext3-formatierten HD wieder herzustellen.
    Besorge gerade eine neue 2TB-HD um dann mittels dd_rescue ein Image zu erzeugen.
    Dann scheinen mir nur extundelete und vllt. foremost als Tools zu bleiben.

    Sollte mir bei der TrueCrypt-HD nicht einfallen wo der Haken sein könnte, bzw. mir nicht gelingt das Password wieder herzustellen, sehe ich schwarz.

    Im übrigen Danke ich für die bisherigen Antworten und Tipps.

    Hat schon jemand Erfahrungen mit extundelete?


    Gruß
     
Thema:

TrueCrypt-HD – Komme nicht an meine Daten

Die Seite wird geladen...

TrueCrypt-HD – Komme nicht an meine Daten - Ähnliche Themen

  1. Wie komme ich an den Inhalt des Inhalts einer Variable?

    Wie komme ich an den Inhalt des Inhalts einer Variable?: Hallo Zusammen, ich möchte meine Buildumgebung vereinfachen und besser zu automatisieren. Ein Skript schreibt Pfade in die env und diese...
  2. Dronecode-Projekt bringt kommerzielle Drohnenanwendungen voran

    Dronecode-Projekt bringt kommerzielle Drohnenanwendungen voran: Das vor über einem Jahr gegründete Dronecode-Projekt zählt jetzt 51 Mitglieder und und verstärkt seine Bemühungen um eine einheitliche Plattform...
  3. Android 6.0 ab kommender Woche verfügbar

    Android 6.0 ab kommender Woche verfügbar: Google hat die Freigabe der kommenden Android-Version 6.0 »Marshmallow« für die kommende Woche angekündigt. Zu den Geräten, die die Aktualisierung...
  4. Frankreich will Einkommenssteuersoftware im Quellcode veröffentlichen

    Frankreich will Einkommenssteuersoftware im Quellcode veröffentlichen: Das französische Finanzamt will, wenn auch nur zögerlich, den Quellcode einer Software zur Einkommenssteuerberechnung veröffentlichen. Unklar...
  5. Microsoft und Qisda unterzeichnen Patentabkommen

    Microsoft und Qisda unterzeichnen Patentabkommen: Microsoft hat ein weiteres Patentabkommen abschließen können: Nach diversen Herstellern bittet das Unternehmen nun auch die aus BenQ...