SyncPPP Einwahlserver Suse 9.2 Routing läuft nicht.

Dieses Thema im Forum "Internet, lokale Netzwerke und Wireless Lan" wurde erstellt von Kevin_Baier, 25.01.2006.

  1. #1 Kevin_Baier, 25.01.2006
    Kevin_Baier

    Kevin_Baier Grünschnabel

    Dabei seit:
    25.01.2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hey Leute
    Ich habe einen syncPPP Einwahlserver unter Suse 9.2.
    Nun kann ich mich von aussen auf diesen Einwählen bekomme eine IP,
    alles klappt wunderbar....
    Hier zunächst mal ein ifconfig:
    ---schnip

    eth0 Link encap:Ethernet HWaddr 00:11:95:84:F3:00
    inet6 addr: fe80::211:95ff:fe84:f300/64 Scope:Link
    UP BROADCAST NOTRAILERS MULTICAST MTU:1500 Metric:1
    RX packets:0 errors:0 dropped:0 overruns:0 frame:0
    TX packets:16 errors:0 dropped:0 overruns:0 carrier:0
    collisions:0 txqueuelen:1000
    RX bytes:0 (0.0 b) TX bytes:6360 (6.2 Kb)
    Interrupt:11 Base address:0x2000

    eth1 Link encap:Ethernet HWaddr 00:11:95:84:F2:FF
    inet addr:172.16.200.10 Bcast:172.16.200.255 Mask:255.255.255.0
    inet6 addr: fe80::211:95ff:fe84:f2ff/64 Scope:Link
    UP BROADCAST RUNNING MULTICAST MTU:1500 Metric:1
    RX packets:80 errors:0 dropped:0 overruns:0 frame:0
    TX packets:41 errors:0 dropped:0 overruns:0 carrier:0
    collisions:0 txqueuelen:1000
    RX bytes:11877 (11.5 Kb) TX bytes:5041 (4.9 Kb)
    Interrupt:11 Base address:0x2800

    ippp0 Link encap:Point-to-Point Protocol
    inet addr:172.16.200.51 P-t-P:172.16.200.52 Mask:255.255.255.255
    UP POINTOPOINT RUNNING NOARP MTU:1500 Metric:1
    RX packets:0 errors:0 dropped:0 overruns:0 frame:0
    TX packets:0 errors:0 dropped:0 overruns:0 carrier:0
    collisions:0 txqueuelen:30
    RX bytes:0 (0.0 b) TX bytes:0 (0.0 b)

    lo Link encap:Local Loopback
    inet addr:127.0.0.1 Mask:255.0.0.0
    inet6 addr: ::1/128 Scope:Host
    UP LOOPBACK RUNNING MTU:16436 Metric:1
    RX packets:0 errors:0 dropped:0 overruns:0 frame:0
    TX packets:0 errors:0 dropped:0 overruns:0 carrier:0
    collisions:0 txqueuelen:0
    RX bytes:0 (0.0 b) TX bytes:0 (0.0 b)
    ---schnap

    Hier eth0 meine zukünftige Internetverbindung läuft über DHCP.
    Eth1 läuft ins normale Netzwerk.
    ippp0 ist meine Schnittstelle zur Einwahl.
    Nun folgendes, wenn ich mich nun zum Beispiel mit einer XP Maschine einwähle, kann ich logischerweise 172.16.200.51 und die 172.16.200.10 anpingen. Ich aber das Routing nicht so gebogen das ich zum Beispiel eine andere IP im netzwerk anpingen kann zum Beispiel die 172.16.200.2.
    Kann mir jemand helfen?
    Ach so ich muss noch sagen das dan eventuell ein Standardgateway auf 172.16.200.2 gesetzt werden muss weil das momentan mein Router ist.
    Danke schonmal im vorraus
    Kevin
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

SyncPPP Einwahlserver Suse 9.2 Routing läuft nicht.

Die Seite wird geladen...

SyncPPP Einwahlserver Suse 9.2 Routing läuft nicht. - Ähnliche Themen

  1. ssh client verbinden über "Einwahlserver"

    ssh client verbinden über "Einwahlserver": Ich habe folgendes Problem. In unseren sicheren Serverbereich kann man sich jetzt nur noch über einen "Einwahlserver" verbinden. Kein Problem...