sun fire v120 wie komme ich ins root?

Dieses Thema im Forum "Installation & Basiskonfiguration" wurde erstellt von quix, 05.10.2010.

  1. quix

    quix Grünschnabel

    Dabei seit:
    05.10.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    meine Aufgabe ist es einen sun fire v120 zu konfigurieren und ins netzwerk einzubinden. Jetzt hat sich folgendes problem ergeben das der server komischerweiße versucht übers netzwerk zu booten und nicht von der slice. um rauszufinden welchen pfad die slice hat muss ich ins root kommen, nur weiß ich nicht wie.

    Noch zur Info, ich bin ein absoluter Newbie in sachen solaris server konfigurieren.

    Grüße

    quix
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. foexle

    foexle Kaiser

    Dabei seit:
    02.05.2007
    Beiträge:
    1.104
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarbrücken
    also ich kenne mich mit solaris leider auch nicht aus, aber das ist doch ein normales vorgehen ....
    netzwerkboot solltest du erst einmal im bios kontrollieren, evtl dort austellen. Ansonsten, schnapp die einfach irgend eine Live-CD und mounte dein dev .... zumindest wäre das der weg den ich gehen würde
     
  4. @->-

    @->- Guest

    Dann würde ich folgendes lieber lassen:
    Bei Solaris ist es wie bei allen Systemen man kann nicht damit arbeiten ohne Grundwissen. Ich würde mir an deiner Stelle mal ein Buch was sich mit Solaris befasst besorgen und mich in das Thema einarbeiten. Auch im Internet findest du viel Dokumentation zu Solaris. Ohne Grundwissen hat es auch keinen Sinn dir hier zu helfen weil du wirst das Problem nicht lösen können...

    Grüße
     
  5. Rimu

    Rimu Tripel-As

    Dabei seit:
    29.12.2003
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nirvana
  6. quix

    quix Grünschnabel

    Dabei seit:
    05.10.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    danke für die bisherigen antworten, hab es mit dem root mittlerweile hinbekommen und nun muss ich die boot device ändern...bis jetzt bootet er noch aus dem netz..aber er soll von der festplatte booten. wie finde ich den festplatten pfad herraus und wie stell ich dann das ganze um? Vielen Dank!

    Grüße

    quix
     
  7. Rimu

    Rimu Tripel-As

    Dabei seit:
    29.12.2003
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nirvana

    http://sunsolve.sun.com/data/816/816-2090/pdf/816-2090-10.pdf
    http://www.sun.com/bigadmin/content/submitted/format_utility.jsp
     
  8. quix

    quix Grünschnabel

    Dabei seit:
    05.10.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ok vielen Dank soweit!

    Bin jetzt soweit das ich den Server anpingen kann und vom Server aus auch zurück pingen kann! Wie mache ich das jetzt das ich auf dem Server eine Datei ablegen kann? Wenn ich über den Browser auf den Server zugreifen will, klappt das nicht.

    Grüße

    quix
     
  9. rikola

    rikola Foren Gott

    Dabei seit:
    23.08.2005
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    0
    Mit ssh/scp?
     
  10. #9 quix, 07.10.2010
    Zuletzt bearbeitet: 07.10.2010
    quix

    quix Grünschnabel

    Dabei seit:
    05.10.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mit ssh soll das gehen.

    edit: muss ich ssh erst auf dem server installieren? sorry für die newbie fragen :P
     
  11. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. rikola

    rikola Foren Gott

    Dabei seit:
    23.08.2005
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    0
    Ist nicht boese gemeint, aber da hat Dich wohl jemand ins kalte Wasser geschmissen mit der sun. Aber Du schlaegst Dich ja ganz gut.
    Zur Frage: Auf dem Server muss der ssh-daemon laufen. Ich koennte mir jedoch vorstellen, dass das bei einer Sun bereits der Fall ist. Du kannst mal mit dem Befehl
    Code:
    nmap 'ip-adresse des servers'
    schauen, welche Ports ueberhaupt offen sind. Mit der Nummer 22 sollte dort auch 'ssh' auftauchen. Allerdings ist nmap nicht unbedingt in einer Grundinstallation dabei, d.h., Du muesstest es erst auf irgendeinem anderen Rechner im Netzwerk installieren.
     
  13. quix

    quix Grünschnabel

    Dabei seit:
    05.10.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ja, ich wurde bewusst ins kalte Wasser geschubst. Danke, hab das mit dem nmap gemacht und auf Port 22 ist auch ssh. Mittlerweile habe ich auch mit putty eine ssh Verbindung zum Server hinbekommen! Mein Ziel wäre jetzt erreicht! Vielen Dank für die Hilfe!

    Grüße

    quix
     
Thema:

sun fire v120 wie komme ich ins root?

Die Seite wird geladen...

sun fire v120 wie komme ich ins root? - Ähnliche Themen

  1. Firefox ist running...

    Firefox ist running...: Hallo ich habe ein Ubuntu Firefoxprofil im .mozilla Ordner. Wenn ich den .mozilla Ordner (Ubuntu) auf Centos umkopiere bekomme ich Firefox is...
  2. Firefox 46 veröffentlicht

    Firefox 46 veröffentlicht: Mozilla hat den Webbrowser Firefox in Version 46 veröffentlicht. Die neue Ausgabe bringt eine GTK+ 3-Integration für Linux und andere kleine...
  3. Firebird 3.0 freigegeben

    Firebird 3.0 freigegeben: Das Firebird-Projekt hat die Version 3.0 der SQL-Datenbank Firebird freigegeben, die mit höherer Leistung, IPv6-Unterstützung und zahlreichen...
  4. Firewall pfSense 2.3 erschienen

    Firewall pfSense 2.3 erschienen: Version 2.3 der auf FreeBSD beruhenden Firewall-Distribution pfSense bringt unter anderem eine noch einmal neu geschriebene Weboberfläche und eine...
  5. Firefox 45 ohne Tab-Gruppen

    Firefox 45 ohne Tab-Gruppen: Die Mozilla Foundation hat planmäßig die Version 45 ihres Webbrowsers Firefox veröffentlicht. Die Tab-Gruppen wurden aus dem Browser in ein Add-On...