Sicherung der XP-Clients

Dieses Thema im Forum "Internet, lokale Netzwerke und Wireless Lan" wurde erstellt von Linuxgirl, 22.02.2006.

  1. #1 Linuxgirl, 22.02.2006
    Linuxgirl

    Linuxgirl Jungspund

    Dabei seit:
    22.02.2006
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    wieder einmal wende ich mich an euch. Diesmal versuche ich eine Datensicherung der XP-Clients hinzubekommen, dass im Falle eines Notfalls die Daten so weit es geht noch vorhanden sind.

    Netzaufbau: Linux - Server mit angebundenen XP - Clients

    Und jetzt will ich halt eine Sicherung der XP - Clients über den Server betreiben oder halt automatisch, immer am Ende einer Woche.

    Danke im Voraus!!!

    Mit freundlichen Grüßen
    Linuxgirl
    :hilfe2: :hilfe2: :hilfe2: :hilfe2: :hilfe2: :hilfe2: :hilfe2: :hilfe2: :hilfe2: :hilfe2:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 lordlamer, 22.02.2006
    lordlamer

    lordlamer Haudegen

    Dabei seit:
    15.05.2003
    Beiträge:
    703
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    hamburg
    was genau willst du den alles sichern?

    ansonsten auf windows nen script was die daten auf ne sambafreigabe rüberkopiert. auf dem server kannst du dann die sachen packen/backupen.

    mfg frank
     
  4. #3 Linuxgirl, 22.02.2006
    Linuxgirl

    Linuxgirl Jungspund

    Dabei seit:
    22.02.2006
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Das halt ein Image von den Clients gemacht wird, welches ich dann mit irgend einem Programm wieder zurück spielen kann.

    Vielleicht kannst du mir ja nochmal helfen,frank !

    Mit freundlichen Grüßen
    Linuxgirl
     
  5. #4 lordlamer, 22.02.2006
    lordlamer

    lordlamer Haudegen

    Dabei seit:
    15.05.2003
    Beiträge:
    703
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    hamburg
    Hi,

    das Problem wird sein das du auch unter Windows kein Image von den Clients on the fly machen können wirst!

    Was du machen kannst ist ein Grundimage machen von den Clients und dann halt die ändernungen irgendwie wegspeichern. also das was wichtig wäre dann jede woche weg zu speichern.

    Mfg Frank
     
  6. #5 LordIcon, 22.02.2006
    LordIcon

    LordIcon Eroberer

    Dabei seit:
    12.04.2005
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Das stimmt so nicht ganz ;-) Mit Hilfe des Tools DriveSnapshot (http://www.drivesnapshot.de) kann man ein Image des laufenden Systems (XP/ 2000/ 2003) anfertigen. Auf Grundlage einer Vollsicherung kann man auch anschließend ein differentielles Backup laufen lassen. Und da das Tool über Komandozeilen Parameter verfügt, ist ein Einbinden in den Windows-Taskplaner absolut kein Problem ;-)

    Das zu erstellende Image kann man denn auf dem zu sichernden System zwischenspeichern oder gleich auf einen Samba-Share kopieren.
     
  7. #6 Linuxgirl, 24.02.2006
    Linuxgirl

    Linuxgirl Jungspund

    Dabei seit:
    22.02.2006
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Danke nochmal an alle!
     
  8. #7 Havoc][, 24.02.2006
    Zuletzt bearbeitet: 24.02.2006
    Havoc][

    Havoc][ Debian && Gentoo'ler

    Dabei seit:
    27.07.2003
    Beiträge:
    898
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/BaWü/Karlsruhe (bzw. GER/NRW/Siegen)
    Gerade stehen wir bei uns auch vor dem Problem ein Backup von einem Windows Rechner anzufertigen. Das ist nicht wirklich ein Problem, aber es ist ein root Server und wir wollten keine Properitäre Software verwenden. Im Moment versuchen wir das über Rsync durchzuführen. Dafür brauchen wir aber Cygwin (o.ä.) auf dem Windows Server. Wenn du, Linuxgirl, interesse an dieser möglichkeit hast, schreibe ich dir ein kleines HowTo. Aber nur wenn das wirklich eine Alternative darstellt. Sonst mach ich mir die Arbeit nicht ;). Bitte um verständniss.

    Havoc][
     
  9. #8 damager, 24.02.2006
    damager

    damager Moderator

    Dabei seit:
    27.08.2003
    Beiträge:
    3.065
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Munich
    auch zu empfehlen wäre Acronis True Image 9!
    es ist schnell, preiswert und wirklich gut. wenn aber auf den clients irgendwo ne
    datenbank (mssql) laufen sollte ...da kann man zwar auch "online" sichern ...allerdings ist das für ein recover nicht benutzbar.
    für "normal" workstation aber IMHO genial :]
     
  10. #9 Linuxgirl, 27.02.2006
    Linuxgirl

    Linuxgirl Jungspund

    Dabei seit:
    22.02.2006
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hi Hevoc,

    :) danke nochmal:) aber ich habe es genau anders herum. Ich habe hier bei mir einen Linuxserver und Windows XP Clients, die an dem Server angeschlossen sind.

    Mit freundlichen Grüßen
    Linuxgirl
     
  11. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. spinni

    spinni Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2005
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Bitte mal in die privaten Nachrichten schauen. :hilfe2:
     
  13. #11 Havoc][, 02.03.2006
    Havoc][

    Havoc][ Debian && Gentoo'ler

    Dabei seit:
    27.07.2003
    Beiträge:
    898
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/BaWü/Karlsruhe (bzw. GER/NRW/Siegen)
    Hevoc :D? Auch ne nette Schreibweise meines Nicks *g.

    Kein Problem. Aber wenn dus andersherum hast, bringt dirs nichts :D.

    Havoc][
     
Thema:

Sicherung der XP-Clients

Die Seite wird geladen...

Sicherung der XP-Clients - Ähnliche Themen

  1. Sicherung der Systempartition inkl. Bootloader + ein paar Verständnisfragen

    Sicherung der Systempartition inkl. Bootloader + ein paar Verständnisfragen: Hallo, ich habe 2 Mediacenter-PC im Wohn- und Schlafzimmer in denen jeweils Ubuntu auf einer SSD installiert wurde. Einer läuft mit einem Bios,...
  2. Datensicherung einses dedizierten Servers via rsync mit und ohne Linux

    Datensicherung einses dedizierten Servers via rsync mit und ohne Linux: Hallo, ich möchte meinen dedizierten Server übers Internet sichern (teilweise, d. h. Konfigurationsdateien von verschiedenen Diensten, sowie...
  3. Shellscript für rotierende Datensicherung

    Shellscript für rotierende Datensicherung: Hallo, ich beschäftige mich erst seit ein paar Wochen mit der Shell und habe mich entschlossen meine ersten Scripterfahrungen in diesem kleinen...
  4. Datensicherung von Ubuntu 12.04 Server über LAN auf Windows 8 Rechner

    Datensicherung von Ubuntu 12.04 Server über LAN auf Windows 8 Rechner: Samba4 ist auf ubuntu 12.04 Server als AD DC konfiguriert. Auf Samba 4 gibt es auch 8 Freigabeordner, die von mehreren Windowsbenutzern verwendet...
  5. VMWaren und Mysql Sicherung

    VMWaren und Mysql Sicherung: Hi Da sich ja hier der ein oder andere Datenbank / VMWare Spezi tummelt ... Wie machte ihr eure DB Backups? Wir, 1 Mysql DB Server keine...