SAMBA und WIN7 - zu wenig Speicherplatz

Dieses Thema im Forum "Samba" wurde erstellt von jho, 13.08.2011.

  1. jho

    jho Grünschnabel

    Dabei seit:
    13.08.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Guten Abend,

    falls hier schon zu diesem Thema gepostet wurde, bitte ich um Entschuldigung und den entsprechenden Link. Ich konnte jedenfalls nichts finden, was natürlich auch an der Uhrzeit liegen kann.

    Den ganzen Tag versuche ich schon einen eisfair-Server aufzusetzen. Nur ein paar Samba-Freigaben und einen Streaming-Server. Die Installation klappte reibungslos, die Freigaben werden von WINDOWS 7 ultimate erkannt, aber als ich zum Test meine Bildersammlung kopieren wollte, hieß es plötzlich, "zu wenig Speicherplatz". Die Sammlung ist knappe 2GB groß, im Server steckt eine 160GB-Platte, auf der lt. "df -k" noch 140GB frei sind.

    Meine Konfiguration:

    Server: eisfair1 1.7.6, samba 3.4
    Client windows 7 ultimate 64bit

    Natürlich habe ich schon gegoogelt, aber das einzige was ich nun weiß ist, daß ich nicht der Einzige mit diesem Problem bin. Vielleicht hat es ja doch schon jemand gelöst.

    Ich habe jedenfalls für heute die Nase voll und sage

    Vielen Dank und gute N8
    Jörg
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. jho

    jho Grünschnabel

    Dabei seit:
    13.08.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Schon gelöst

    Kleine Ursache, große Wirkung. eisfair fragt bei der Installation, ob es eine eigene Partition für /data anlegen soll. Dort werden dann auch die /home-Verzeichnisse angelegt. Die Samba-Installation legt aber das /public-Verzeichnis in der Systempartition ab, und dort war wirklich nur noch 2GB Platz.

    Einen schönen Sonntag noch
    Jörg
     
  4. #3 schwedenmann, 14.08.2011
    schwedenmann

    schwedenmann Foren Gott

    Dabei seit:
    18.11.2003
    Beiträge:
    2.635
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Wegberg
    Hallo

    Nur ne Frage zu eisfai

    1. benutzt du die 2.0 Version mit dem 2.6 kernel ?
    2. Ist das Paketmanangement imme noch so beschissen wie früher, also man konnte früher jeweils nur ein Paket updaten, sowas wie unter Debian, oder anderen Dsitris wie apt-get dist-upgrade oder pacman -Syu
    kannte eisfair nicht, ist das immer noch so?

    mfg
    schwedenmann
     
  5. jho

    jho Grünschnabel

    Dabei seit:
    13.08.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Update? Kann ich noch nicht sagen.

    Hai Schwaedenmann!

    Ich nutze eisfair1 mir kernel 2.6. Soweit ich es gesehen habe, muß ich die Pakete weiterhin einzeln pflegen. Mir macht es nichts aus, eisfair verhilft einem alten Laptop mit SAMBA und minidlna zu einem zweiten Frühling.
    Die zwei Pakete kann ich noch einzeln updaten. Zumal die Abhängigkeiten recht gut gelöst sind.
     
  6. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

SAMBA und WIN7 - zu wenig Speicherplatz

Die Seite wird geladen...

SAMBA und WIN7 - zu wenig Speicherplatz - Ähnliche Themen

  1. SAMBA PDC auf MacOS X Mountain Lion - Win7-Client kann nicht in die Domäne :-(

    SAMBA PDC auf MacOS X Mountain Lion - Win7-Client kann nicht in die Domäne :-(: Hallo zusammen, ich versuche nun seit Tagen einen PDC auf einem MacOS X Server (Mountain Lion) zu betreiben. SAMBA wurde per Homebrew...
  2. Samba von Win7 "nervt" meinen (Linux-)Server

    Samba von Win7 "nervt" meinen (Linux-)Server: [ATTACH] So geht das ununterbrochen. Ich hab keine Ahnung warum aber mein NAS kann einfach nichtmehr in den Standbymodus.. Ich hab schon immer...
  3. Samba PDC "DNS-Name nicht vorhanden" (Win7)

    Samba PDC "DNS-Name nicht vorhanden" (Win7): Hallo, ich bin gerade am verzweifeln und benötige Hilfe :) . Vorab: - CentOS 6 - selinux & iptables deaktiviert (bis alles läuft) - samba 3.5.4...
  4. Win7 + Samba + Office 2007: *.xlsx, *.docx Dateien 'sperren' sich beim Öffnen selbst?

    Win7 + Samba + Office 2007: *.xlsx, *.docx Dateien 'sperren' sich beim Öffnen selbst?: Samba 3.4.0 Win7 Pro - Client, Standardkonfiguration Zugriff über ipsec-VPN keine Domänenumgebung Hallo, Folgendes Problem: Wenn ich...
  5. Win7 Anmeldung an einem Samba PDC

    Win7 Anmeldung an einem Samba PDC: ich arbeite an einem Samba PDC für eine Schule. (der betagte Vorgänger soll erneuert werden). Dazu nutze ich die aktuelle Suse Version SuSE Linux...