RHEL4 - Probleme mit Umlauten

Dieses Thema im Forum "RedHat,Fedora & CentOS" wurde erstellt von aydin, 03.01.2006.

  1. aydin

    aydin Grünschnabel

    Dabei seit:
    03.01.2006
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    ich habe folgendes Problem:

    Auf einem RHEL4-Server werden die Umlaute nicht richtig dargestellt. Wir haben OpenLDAP und Samba im Einsatz.

    Wenn ich "locale" ausführe bekomme ich folgendes:
    locale: Cannot set LC_CTYPE to default locale: No such file or directory
    locale: Cannot set LC_ALL to default locale: No such file or directory
    LANG=en_US.UTF-8
    LC_CTYPE=de_DE.ISO8859-15
    LC_NUMERIC="en_US.UTF-8"
    LC_TIME="en_US.UTF-8"
    LC_COLLATE="en_US.UTF-8"
    LC_MONETARY="en_US.UTF-8"
    LC_MESSAGES="en_US.UTF-8"
    LC_PAPER="en_US.UTF-8"
    LC_NAME="en_US.UTF-8"
    LC_ADDRESS="en_US.UTF-8"
    LC_TELEPHONE="en_US.UTF-8"
    LC_MEASUREMENT="en_US.UTF-8"
    LC_IDENTIFICATION="en_US.UTF-8"
    LC_ALL=

    Wenn ich id root auführe bekomme ich z.B.:
    [root@rhel4 ~]# id operator
    uid=10001(operator) gid=513(Dom\C3\A4nen-Benutzer) groups=513(Dom\C3\A4nen-Benutzer),550(Druck-Operatoren),10000(DOMAIN).

    Kann mir hier vielleicht jemand weiterhelfen. Bin richtig verzweifelt.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Edward Nigma, 03.01.2006
    Edward Nigma

    Edward Nigma Back again!

    Dabei seit:
    30.08.2003
    Beiträge:
    1.193
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Erde
    Bei mir sieht das ganze so aus:

    Code:
    LANG=de_DE@euro
    LC_CTYPE="de_DE@euro"
    LC_NUMERIC="de_DE@euro"
    LC_TIME="de_DE@euro"
    LC_COLLATE="de_DE@euro"
    LC_MONETARY="de_DE@euro"
    LC_MESSAGES="de_DE@euro"
    LC_PAPER="de_DE@euro"
    LC_NAME="de_DE@euro"
    LC_ADDRESS="de_DE@euro"
    LC_TELEPHONE="de_DE@euro"
    LC_MEASUREMENT="de_DE@euro"
    LC_IDENTIFICATION="de_DE@euro"
    LC_ALL=de_DE@euro
    Das kannst du mit dem Befehl export ändern.
    Z.B.

    Code:
    export LC_ALL=de_DE@euro
    Das ganze geht natürlich auch in Unicode.

    Code:
    export LANG=de_DE.UTF-8
    Wichtig dabei ist, daß bei LANG und LC_ALL das gleiche stehen muss.

    Hier noch ein Link zum Thema

    http://www.tu-chemnitz.de/urz/linux/faq/unicode.html
     
  4. aydin

    aydin Grünschnabel

    Dabei seit:
    03.01.2006
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ich möchte den Server nicht komplett auf die deutsche Version ändern.

    Folgendes habe ich nun ausgeführt:

    1. Habe die /etc/sysconfig/i18n geändert auf:
    LANG="de_DE.iso885915@euro"
    SUPPORTED="de_DE.iso885915@euro:de_DE:de"
    SYSFONT="latarcyrheb-sun16"

    2. localedef -i de_DE@euro -f ISO-8859-15 de_DE.ISO-8859-15 ausgeführt

    3. export LC_CTYPE=de_DE ausgeführt

    4. In der /etc/profile eingefügt:
    export LC_CTYPE=de_DE

    Jetzt erscheint, wenn ich locale ausführe:
    [root@RHEL4 /]# locale
    LANG=en_US.UTF-8
    LC_CTYPE=de_DE
    LC_NUMERIC="en_US.UTF-8"
    LC_TIME="en_US.UTF-8"
    LC_COLLATE="en_US.UTF-8"
    LC_MONETARY="en_US.UTF-8"
    LC_MESSAGES="en_US.UTF-8"
    LC_PAPER="en_US.UTF-8"
    LC_NAME="en_US.UTF-8"
    LC_ADDRESS="en_US.UTF-8"
    LC_TELEPHONE="en_US.UTF-8"
    LC_MEASUREMENT="en_US.UTF-8"
    LC_IDENTIFICATION="en_US.UTF-8"
    LC_ALL=

    Allerdings habe ich immer noch das Problem beim ausführen id operator:
    uid=10001(operator) gid=513(Dom\C3\A4nen-Benutzer) groups=513(Dom\C3\A4nen-Benutzer),550(Druck-Operatoren),10000(DOMAIN)

    Dieses Problem müsste ich jetzt lösen.
     
Thema:

RHEL4 - Probleme mit Umlauten

Die Seite wird geladen...

RHEL4 - Probleme mit Umlauten - Ähnliche Themen

  1. YUM RHEL4 kann nicht installiert werden?

    YUM RHEL4 kann nicht installiert werden?: YUM Install PHP für RHEL4 ohne http Server Hallo zusammen, ich konnte yum inzwischen installieren, daher habe ich versucht das Thema...
  2. RHEL4 und Hylafax

    RHEL4 und Hylafax: Hallo. Ich benutze RHEL4 und habe ein Problem mit Hylafax. Hylafax versucht keinen Job abzuarbeiten (kein Fax wird versendet) Es wird von...
  3. YUM einrichten - RHEL4

    YUM einrichten - RHEL4: Hallo Leute, ich möchte unseren Server mit YUM auf dem neuesten Stand halten, weiss allerdings noch nicht wie das geht. Hat mir jemand...
  4. grub-pc Probleme bei upgrade

    grub-pc Probleme bei upgrade: Hallo, ich habe beim dist-upgrade folgendes Problem: ---------- Nach dieser Operation werden 0 B Plattenplatz zusätzlich benutzt. Trigger für...
  5. Probleme mit YUM

    Probleme mit YUM: Hallo, ich habe CentOs 7 als Dualboot mit Windows 7 auf einen Dell Latitude E5510 installiert. Dies hat soweit auch alles geklappt. Leider habe...