Red Hat 8 und TTF

Dieses Thema im Forum "RedHat,Fedora & CentOS" wurde erstellt von Gonzo, 09.11.2002.

  1. Gonzo

    Gonzo Muppet

    Dabei seit:
    12.10.2002
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Hi!

    Ich habe vor einiger Zeit mal irgendwo gelesen, man könne unter Red Hat 8 einfach ein Verzeichnis ~/.ttf erstellen, dort True Type Fonts ablegen und diese könnten dann genutzt werden. Hat das schon mal jemand ausprobiert? Ich habe leider momentan zu wenig Zeit und auch keine TTFs, wäre also cool, wenn jemand einen Erfahrungsbericht hätte.

    Thx
    Gonzo
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Andre

    Andre Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    01.04.2002
    Beiträge:
    3.876
    Zustimmungen:
    0
    der post ist zwar schon alt aber egal...
    hab windows ttf fonts einfach in ein verzeichnis /home/"username"/.fonts gepackt...
    x neustarten und fertig :-)
     
Thema:

Red Hat 8 und TTF