Realtek ALC888 - alsa-driver kompilieren?

Dieses Thema im Forum "Sound" wurde erstellt von larry, 05.08.2008.

  1. #1 larry, 05.08.2008
    Zuletzt bearbeitet: 05.08.2008
    larry

    larry Tripel-As

    Dabei seit:
    27.11.2007
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    0
    hallo,
    hab mir debian Etch installiert. Leider funktioniert die Soundkarte noch nicht.
    cat /proc/asound/cards gibt folgendes aus:
    ---no soundcards---

    Wollte nun die aktuellen alsa-driver kompilieren (von alsa-project.org)
    Es tritt aber folgender Fehler auf:
    Code:
    make[1]: Entering directory `/usr/src/linux-headers-2.6.18-6-686'
      CC [M]  /usr/src/alsa-driver-1.0.17/acore/rtctimer.o
    /usr/src/alsa-driver-1.0.17/acore/rtctimer.c:4: error: redefinition of ‘is_power_of_2’
    /usr/src/alsa-driver-1.0.17/include/adriver.h:1424: error: previous definition of ‘is_power_of_2’ was here
    
    Liegt der Fehler im Makefile? Hatte jemand schon das Problem und kann mir helfen?
    vielen Dank im Voraus
    .
    .
    .
    EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :
    .

    sorry, mein Fehler. War schon spät ;(
    Der Fehler lag natürlich nicht am Makefile, sondern im File acore/rtctimer.c, da schon vorher im Header File die Funktion definiert wurde (sind Header-files nicht zu deklaration da? Dann treten auch nicht solche Fehler auf). Kompilieren konnte ich es somit und die Soundkarte steht jetzt auch in /proc/asound/cards.
    Und ich höre jetzt auch was :D
    Danke
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Fu7uR, 11.08.2008
    Zuletzt bearbeitet: 11.08.2008
    Fu7uR

    Fu7uR Jungspund

    Dabei seit:
    11.08.2008
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe ein ähnliches Problem unter Archlinux mit dem ALC888 ALSA. Mit dem ALSA Treiber habe ich es aber noch nicht versucht.
    .
    .
    .
    EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :
    .

    alsconf hat mir geholfen. :)
     
Thema:

Realtek ALC888 - alsa-driver kompilieren?

Die Seite wird geladen...

Realtek ALC888 - alsa-driver kompilieren? - Ähnliche Themen

  1. Realtek ALC 880 Soundkarte funktioniert nicht.

    Realtek ALC 880 Soundkarte funktioniert nicht.: Hallo liebe UnixBoard-BSD Gemeinde, Ich habe jetzt vor kurzem FreeBSD installiert. Der Umstieg war eigentlich nicht weiter schwierig und alles...
  2. KDE 4.1 Realtek HD Audio sowie Desktoptheme

    KDE 4.1 Realtek HD Audio sowie Desktoptheme: Hallo Leute! Hab mal wieder ein kleines (diesmal wirklich kleines) Problem. Nach einer oneClick Installation von KDE4.1 meldet KDE beim Start...
  3. Realtek und SuSE

    Realtek und SuSE: Habe bei einem Freund von mir mal Linux installiert, weil ich ihm gerne eine Sicherheit fürs Internet geben wollte...nach erfolgreicher...
  4. Realtek 8139 will unter 10.2 nicht

    Realtek 8139 will unter 10.2 nicht: Hallo bin Linuxneuling und weiß nicht so recht was ich tun soll. Mein Problem ist folgendes: Meine Onboard Realtek 8139 wird zwar erkannt...
  5. Kein Link unter Linux?! (Realtek)

    Kein Link unter Linux?! (Realtek): Guten Tag! Hab irgendwie ein Problem. Und zwar hatte meine alte HDD im Notebook einen defekt und musste sie tauschen. Jedenfalls hab ich auf dem...