Proxyweiterleitung in Apache (Webmin)

Dieses Thema im Forum "Web- & File-Services" wurde erstellt von gForce1989, 12.11.2010.

  1. #1 gForce1989, 12.11.2010
    gForce1989

    gForce1989 Jungspund

    Dabei seit:
    06.11.2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich versuche eine Seite über meinen Apache-Server zugänglich zu machen. Jedoch funktioniert das nicht so, wie ich mir das Vorgestellt hatte.

    Mein Vorhaben:
    Eine Webseite die auf Port 8080 läuft (http://meine.domain:8080), will ich über meinen Apache-Server mit dem internen Proxy von Apache über den Port 80 erreichbar (http://meine-domain/webseite_Port8080) machen.

    Das hab ich versucht, funktioniert jedoch nicht wirklich:

    ProxyRequests Off
    ProxyPreserveHost On
    <Proxy *>
    Order deny,allow
    Allow from all
    </Proxy>
    ProxyPass /webseite_Port8080 http://meine.domain:8080/
    ProxyPassReverse /webseite_Port8080 http://meine.domain:8080/​

    Was mache ich falsch. Wie kann ich es ausserdem direkt bei Webmin einstellen?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 gForce1989, 15.11.2010
    gForce1989

    gForce1989 Jungspund

    Dabei seit:
    06.11.2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hab jetzt noch ein bisschen rumgespielt und folgendes festgestellt:

    Wenn ich das so schreibe

    ProxyPass / http://meine.domain:8080/
    ProxyPassReverse / http://meine.domain:8080/​

    dann kann ich auf http://meine.domain einwandfrei auf die Webseite auf Port 8080 zugreifen. Die Seite wird korrekt dargestelt und die Links funktionieren.

    Schreibe ich es aber so

    ProxyPass /site http://meine.domain:8080/
    ProxyPassReverse /site http://meine.domain:8080/​

    dann wird die Seite falsch angezeigt und die links funktionieren auch nicht, da er immer auf http://meine.domain/link anstatt auf http://meine.domain/site/link verweist.

    Jemand ne idee um dies zu fixen?
     
  4. #3 slackfan, 15.11.2010
    slackfan

    slackfan König

    Dabei seit:
    18.04.2006
    Beiträge:
    809
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bonn
    Hi,

    wie sehen denn deine Links aus?

    Code:
    <a href="./foo" name="foo">funktioniert</a>
    <a href="bar" name="bar">funktioniert</a>
    <a href="/baz" name="baz">funktioniert nicht</a>
    
    cu
     
  5. #4 gForce1989, 16.11.2010
    gForce1989

    gForce1989 Jungspund

    Dabei seit:
    06.11.2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe für die Seite keine Links eingerichtet.
    Ich will einfach per eingabe von http://meine.domain/site auf das Programm zugreifen, dessen webserver auf port 8080 läuft.

    Hier nochmal das Prinzip

    Internet ---> Apache auf Port 80 ---> Programm auf Port 8080
     
  6. #5 slackfan, 16.11.2010
    slackfan

    slackfan König

    Dabei seit:
    18.04.2006
    Beiträge:
    809
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bonn
    http://www.ietf.org/rfc/rfc1738.txt vs. http://www.ietf.org/rfc/rfc1808.txt

    Wenn von der Anwendung - die du über den ReverseProxy schickst - absolut zur Domain referenzierende Hyperlinks ausgeliefert werden, wird keiner dieser Links beim gewünschten Setup funktionieren, wenn du nicht weitere Maßnahmen ergreifst. Die auf Port 8080 laufende Anwendung weiß ja nichts vom Proxy und dort verwendeten Pfad.
     
  7. #6 gForce1989, 16.11.2010
    gForce1989

    gForce1989 Jungspund

    Dabei seit:
    06.11.2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Wie könnte ich denn mein Vorhaben denn sonst noch erreichen?
    Evtl. mit squid-Proxy?

    Ich hatte auch was von URL-Rewriting oder so bei apache gelesen, jedoch funktioniert das auch nicht so wirklich.
     
  8. doc

    doc Kaffeetrinker

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    586
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bremen
  9. #8 gForce1989, 17.11.2010
    gForce1989

    gForce1989 Jungspund

    Dabei seit:
    06.11.2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Bin bei Dyndns. Geht das dort auch?
     
  10. doc

    doc Kaffeetrinker

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    586
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bremen
    ich glaubs bald nicht
     
  11. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 gForce1989, 17.11.2010
    gForce1989

    gForce1989 Jungspund

    Dabei seit:
    06.11.2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
  13. #11 gForce1989, 20.11.2010
    gForce1989

    gForce1989 Jungspund

    Dabei seit:
    06.11.2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Könnte man das evtl mit dem mod_rewrite irgendwie hinbekommen?
     
Thema: Proxyweiterleitung in Apache (Webmin)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. reverse proxy mit webmin

Die Seite wird geladen...

Proxyweiterleitung in Apache (Webmin) - Ähnliche Themen

  1. Update auf Apache >=2.4.12 unter Debian Jessie

    Update auf Apache >=2.4.12 unter Debian Jessie: Hi, aufgrund eines Bugs in Apache 2.4 benötige ich zum Deployment von Seafile unter Debian Jessie das Paket apache2 in der Version >= 2.4.12...
  2. Centos und Apache (VirtualHost)

    Centos und Apache (VirtualHost): Hallo, ich bin gerade dabei die Firmenseiten unserer Unternehmensgruppe neu zu gestalten. Insgesammt sind es 3 Unternehmen. Als Server wurde mir...
  3. Apache Software Foundation gibt sich neues Logo

    Apache Software Foundation gibt sich neues Logo: Die Apache Software Foundation hat ihr Webseitendesign überarbeitet und sich ein neues Logo gegeben. Die Organisation sieht sich mit über 350...
  4. Apache Log-Meldung File does not exist

    Apache Log-Meldung File does not exist: Hallo zusammen, in der Logdatei von Apache wird folgende Meldung ausgegeben: … [Thu Jan 07 14:36:03 2016] [error] [client 111.222.333.444] File...
  5. Apache 2.2 Domain u. Sub-Domain auf verschiedenen Ports

    Apache 2.2 Domain u. Sub-Domain auf verschiedenen Ports: Hallo miteinander! Ich knabbere gerade an folgendem Problem: ich möchte, dass Apache auf example.com ausschließlich auf Port 80 antwortet und...