Probleme nach dem Kernelcompilieren

Dieses Thema im Forum "Linux OS" wurde erstellt von Andrea, 04.12.2003.

  1. Andrea

    Andrea Routinier

    Dabei seit:
    01.12.2003
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bielefeld
    Hi,

    ich hab meinen Kernel (2-4-22) kompliert, weil ich ACPI einschalten wollte... Ausser daran und an IR hab ich nix geaendert...

    Wenn ich jetzt boote, habe ich folgende Meldung
    "IrCOMM protocol (Dag Brattli)
    VFS : Cannot open root device "LABEL=/" or 00:00
    Please append a correct "root=" boot option
    kernel panic VFS Unable to mount root fs on 00:00"

    Der alte Kernel liegt noch auf der Platte... Kann ich den irgendwie ueber Bootoptionen starten?

    Oder was waere eine boot option damit er startet??? Oder hab ich noch eine andere Chance, das System wieder zum laufen zu bekommen???

    Andrea
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Freakazoid, 05.12.2003
    Freakazoid

    Freakazoid inkompatibel

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    0
    Wenn du SuSE hast kannst du dein System mit der ersten CD von SuSE wieder starten, einfach die erste CD einschmeißen und booten.
    Ich weiß nicht mehr genau wie das funktionierte aber irgendwo kommt da denn eine Meldung, die sagt das ein installiertes System gefunden wurde und ob es gestartet werden soll.
    Falls das klappen sollte kannst du anschließend mit YAST den Bootloader neuschreiben lassen, ich denke mir mal das ist das was du vergessen hattest.
     
  4. Andrea

    Andrea Routinier

    Dabei seit:
    01.12.2003
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bielefeld
    Nee, ich hab Fedora und es so gemacht, wie es im Suse Handbuch steht... Aber jetzt muss ich ein Modul einbinden, um den Kernel wieder komplieren zu koennen,... Also installier ich das neu..

    Andrea
     
  5. #4 redlabour, 18.12.2003
    redlabour

    redlabour -

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    4.353
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal, NRW
    Hat es denn nun geklappt ?
     
  6. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Probleme nach dem Kernelcompilieren

Die Seite wird geladen...

Probleme nach dem Kernelcompilieren - Ähnliche Themen

  1. Probleme nach Update auf Suse 12.1

    Probleme nach Update auf Suse 12.1: Hallo Leute, Ich habe heute per Netzwerk-CD mein Sytem von 11.4 auf 12.1 upgegradet. Die Installtion ging ohne Fehlermeldungen von statten....
  2. Probleme nach standby

    Probleme nach standby: So, nun habe ich solange gegoogelt, aber nichts brauchbares gefunden. Ich hab hier ne Debian-LEnny am laufen und bin auch soweit ganz zufrieden,...
  3. Debian -> Nachaufrüsten Probleme :(

    Debian -> Nachaufrüsten Probleme :(: Hallo, nachdem ich Heute meinen Rechner mit 2x2GB aufgerüstet habe, wird die Soundkarte und die Netzwerkkarte, beide OnBoard, nicht mehr erkannt....
  4. Verschiedene Probleme nach Server Neuinstallation ? ! :hilfe2:

    Verschiedene Probleme nach Server Neuinstallation ? ! :hilfe2:: :hilfe2: habe letztes we nen Debian 4 mit nem VHCS2 Webinterface für die Benutzerverwaltung installiert. nun habe ich Leider noch verschiedene...
  5. Nach ATI Treiber Installation Probleme mit Medien

    Nach ATI Treiber Installation Probleme mit Medien: Nach ATI Treiber Installation Probleme mit Medien // ERLEDIGT Hi, grundsätzlich gibt's keine Probleme mit Audio oder Video. Ich höre alles...