Probleme mit YUM

Dieses Thema im Forum "RedHat,Fedora & CentOS" wurde erstellt von Fiatx19, 30.09.2016.

  1. #1 Fiatx19, 30.09.2016
    Fiatx19

    Fiatx19 Grünschnabel

    Dabei seit:
    30.09.2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe CentOs 7 als Dualboot mit Windows 7 auf einen Dell Latitude E5510 installiert. Dies hat soweit auch alles geklappt. Leider habe ich jetzt folgendes Problem:

    Wenn ich mit yum am Laptop als sudo oder als root ein Programm installiere funktioniert dies ohne Probleme. Wenn ich mich mit einem PC per ssh als User verbinden findet er die Spiegelserver zum Herunterladen der Pakete nicht. Egal ob mit sudo oder direkt als root. Auch habe ich schon mehrere PC probiert und auch verschieden Terminals. Das BS von dem ich mich verbinde ist immer Win 7.

    Ich hatte auch schon CentOs auf einen Windows Rechner in einer Virtual Box installiert und hatte hier selbiges Problem.

    Ich finde aber keinen Ansatzpunkt warum dies so ist. Hoffentlich könnt ihr mir helfen.

    mit freundlichen Grüßen

    Sven
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. T-One

    T-One Routinier

    Dabei seit:
    14.10.2008
    Beiträge:
    478
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Österreich
    Hi,

    ich mach zur Zeit um Centos 7 / RHEL 7 noch nen bogen, aber mal sehen ob ich dir mit meinem know how der früheren Versionen etwas helfen kann.
    Wenn du dich per SSH auf die Centos-Maschine verbindest, kommst du dann allgemein ins Internet?

    Schau mal in die /etc/yum.repos.d/ und nehme dir die Adressen da raus, kannst du die an-pingen, kommst du via Telnet auf die Seiten drauf, ist Google erreichbar?

    Was hast du für eine IP, Gateway, Routing? Sind die unterschiedlich (speziell das Routing und Gateway) via SSH und Lokaler Anmeldung?

    Ist jedenfalls ein seltsames Problem.

    Grüße
     
  4. #3 Fiatx19, 17.10.2016
    Fiatx19

    Fiatx19 Grünschnabel

    Dabei seit:
    30.09.2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ja ich komme per per Firefox ins Internet. Komisch ist nur dass ich diese Phenomen nicht nur am Laptop habe sondern auch auf Installationen die frisch auf einer VM gemacht sind.

    Wenn ich per SSH auf den Laptop gehe, funktioniert nichts Wenn ich aber den selben Befehl an dem Laptop selbst ausführe geht dieser.

    Per Browser kann ich Zugreifen aber per Konsole bekomme ich keine Verbindung wenn ich zb 8.8.8.8 anpinge.
     
  5. #4 florian0285, 17.10.2016
    florian0285

    florian0285 Eroberer

    Dabei seit:
    10.06.2016
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Kannst du deinen Router anpingen?

    Hast du Proxy's konfiguriert?

    set | grep proxy

    zeigt dir ggf. gesetzte Proxys in der bash.

    Sonst poste mal deine Netzwerkkonfiguration. Ich kann das mit CentOS 7 nicht nachvollziehen.
     
  6. #5 Fiatx19, 17.10.2016
    Fiatx19

    Fiatx19 Grünschnabel

    Dabei seit:
    30.09.2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    also mein Router bekomme ich.

    aber der Proxtip war wahrscheinlich Gold Wert ich habe in /etc/yum.conf den Proxy eingetragen und dann konnte ich per ssh ein Paket installieren. Ich werde diese nochmal überprüfen ob ich jetzt hier auch nach einem Neustart noch weitere Pakete installieren kann.
     
  7. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Fiatx19, 17.10.2016
    Fiatx19

    Fiatx19 Grünschnabel

    Dabei seit:
    30.09.2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    So

    habe es jetzt nochmal Probiert und es funktioniert. Ich habe in der GUI ein Proxy eingetragen, damit ging FIrefox. In der Bash, genauer in der Config für YUM, ist auch einer eingetragen und dieser funktioniert jetzt auch. Nur in der Basch ansich kann ich immernoch nicht zb google.de anpingen.

    Jetzt die Frage für mich. Gibt es nicht die Möglichkeit zentral einen Proxy zu hinterlegen? Ich wechsle mit dem Laptop zwischen Firmennetz und Heimnetz und sonstigen Netzen. Mal mit mal ohne, jedesmal an 3 Orten den Proxy zu ändern bzw. Abschalten ist naja suboptimal.
     
  9. #7 florian0285, 17.10.2016
    florian0285

    florian0285 Eroberer

    Dabei seit:
    10.06.2016
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Aus dem ff würde mir jetzt nur proxychains einfallen. Du richtest überall localhost als proxy einmalig ein, wo proxychains dann übernimmt und an den konfigurierten proxy die Anfrage stellt.

    Ist nicht zu 100% kompatibel mit allen Anwendungen, aber mit den meisten.
     
Thema:

Probleme mit YUM

Die Seite wird geladen...

Probleme mit YUM - Ähnliche Themen

  1. grub-pc Probleme bei upgrade

    grub-pc Probleme bei upgrade: Hallo, ich habe beim dist-upgrade folgendes Problem: ---------- Nach dieser Operation werden 0 B Plattenplatz zusätzlich benutzt. Trigger für...
  2. Forscher analysieren Durchsatzprobleme im Linux-Scheduler

    Forscher analysieren Durchsatzprobleme im Linux-Scheduler: Eine Gruppe von Forschern hat Fälle identifiziert, in denen der Scheduler im Linux-Kernel falsche Entscheidungen trifft und die CPUs nicht so gut...
  3. München: LiMux als Sündenbock für IT-Probleme?

    München: LiMux als Sündenbock für IT-Probleme?: Im Münchner Stadtrat soll später in diesem Jahr erneut über den Einsatz von Linux in der Stadtverwaltung diskutiert werden. Die Grünen vermuten,...
  4. BSI-Audit findet keine akuten Probleme in OpenSSL

    BSI-Audit findet keine akuten Probleme in OpenSSL: Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik hat OpenSSL auf seine Sicherheit untersuchen lassen. Die Analyse zeigt vor allem, dass die...
  5. BSI-Audit findet keine akute Probleme in OpenSSL

    BSI-Audit findet keine akute Probleme in OpenSSL: Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik hat OpenSSL auf seine Sicherheit untersuchen lassen. Die Analyse zeigt vor allem, dass die...