Probleme mit Samba 3.0.28

Dieses Thema im Forum "Samba" wurde erstellt von ambiman, 05.03.2008.

  1. #1 ambiman, 05.03.2008
    ambiman

    ambiman Grünschnabel

    Dabei seit:
    05.03.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    ich habe hier ein seltsames Problem mit Samba ( ver 3.0.28 )!

    Ich habe versucht mein Samba-Share wie folgt zu mounten:

    mount -t cifs //server-ip/share /mountpoint -o username=name

    oder

    mount -t cifs //server-ip/share /mountpoint -o username=name

    Resultat:

    mount error 20 = Not a Directory

    Btw: Der Mountpoint und der gesharte Folder existieren.

    Auf dem Samba-System selsbt sind die Module cifs.ko und smbfs.ko geladen! Das Paket smbfs ist ebenfalls auf beiden installiert.
    Der Test der Konfigurationsdatei smb.conf mittels testparm brachte ebenfalls keinerlei Warnungen.

    Eine Verbindung mittels smbclient //server-ip/share funktioniert wunderbar - ohne jegliche Fehler/Warnungen :-/

    Die Rechte sind somit i.O.!

    Ich habe ebenfalls versucht einen leeres Verzeichnis wie bspw. /testfolder zu sharen. (um Fehler wie mit bspw. charset or codepages auszuschließen). Leider mit dem selben Ergebnis!

    Irgendwelche Ideen?

    P.S.: Achso der Workaround ( echo 0 > /proc/fs/cifs/LinuxExtension ) hat ebenfalls nicht funktioniert.

    Viele Grüße,

    Daniel
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 cuddlytux, 05.03.2008
    cuddlytux

    cuddlytux Alles außer unix ist sc..

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinhessen
    poste doch mal deine Sambakonfiguration

    und gib mal auf dem Client folgendes ein:
    Code:
    smbclient -L server -U username
    
    Gruß

    Jan
     
  4. #3 bitmuncher, 05.03.2008
    Zuletzt bearbeitet: 07.03.2008
    bitmuncher

    bitmuncher Der Stillgelegte

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    0
    Edit: Die Antwort, die hier stand, war laut TE eine 08/15-Standard-Antwort. :rolleyes: Kennt man ja von mir. ;)
     
  5. #4 ambiman, 06.03.2008
    ambiman

    ambiman Grünschnabel

    Dabei seit:
    05.03.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    danke für die Anworten.
    @Bitmutcher: Bitte distanziere dich zukünftig von diesen 08/15 - Standard Antworten!

    Das Rätsels Lösung liegt in den Attributen des jeweiligen Shares:

    [share]
    comment = Share comment
    browseable = yes
    path = /vol
    #printable = yes
    public = no
    writable = yes

    Public muss gesetzt sein (wenn auch auf no!), ansonsten kommt der "mount error 20" und printable sollte komplett auskommentiert werden, da man(n) in das gemountete Verzeichnis sonst nicht wechseln kann.
     
  6. #5 ambiman, 07.03.2008
    ambiman

    ambiman Grünschnabel

    Dabei seit:
    05.03.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    @Bitmutcher:

    Das sollte dir als Antwort genügen.
    Die Reihenfolge ist völlig egal!

    Auszug aus Quellcode mount.cifs.

    while ((c = getopt_long (argc, argv, "afFhilL:no:O:rsSU:vVwt:",
    longopts, NULL)) != -1) {
    switch (c) {
    /* No code to do the following options yet */
    /* case 'l':
    list_with_volumelabel = 1;
    break;
    case 'L':
    volumelabel = optarg;
    break; */
    /* case 'a':
    ++mount_all;
    break; */

    case '?':
    case 'h': /* help */
    mount_cifs_usage ();
    exit(1);
    case 'n':
    ++nomtab;
    break;
    case 'b':
    flags |= MS_BIND;
    break;
    case 'm':
    flags |= MS_MOVE;
    break;
    case 'o':
    orgoptions = strdup(optarg);
     
Thema:

Probleme mit Samba 3.0.28

Die Seite wird geladen...

Probleme mit Samba 3.0.28 - Ähnliche Themen

  1. Samba 3.6 on Centos probleme mit OSX 10.10

    Samba 3.6 on Centos probleme mit OSX 10.10: Hallo Zusammen Ich habe einen smb server der läuft auf einer linux Kiste und habe ein sehr großes problem. Wenn man viele files verschiebt...
  2. Samba Share auf DFS Link - Probleme

    Samba Share auf DFS Link - Probleme: Wir haben einen Win2008 R2 SP1 Server am laufen auf dem ein Verzeichnis z.B. F:\Austausch als Netzwerkshare freigegeben haben, in diesem...
  3. Samba - Acces und Mountprobleme

    Samba - Acces und Mountprobleme: Hallo, ich habe ein Problem den ich mit einem Samba 3.4.7 auf Ubuntu 10.4 laufen habe. Ich denke mir das es eigentlich kein Problem sein sollte...
  4. Probleme mit Samba

    Probleme mit Samba: Hallo Leute, ich habe zwei Problem mit Samba auf Debian Squezze. Das erste Problem ist das ich wenn ich von meinem Windows etwas auf das...
  5. Probleme mit Win7, UAC und Samba 3

    Probleme mit Win7, UAC und Samba 3: Hallo zusammen, (vorneweg möchte ich erwähnen, dass ich mich nicht gerade als Samba Profi bezeichnen würde, aber der Kollege der das...