objdump als disassembler

Dieses Thema im Forum "Programmieren allgemein" wurde erstellt von supervisor, 26.11.2008.

  1. #1 supervisor, 26.11.2008
    supervisor

    supervisor Eroberer

    Dabei seit:
    15.06.2008
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    hallo,
    ich möchte eine (ELF-)ausführbare datei mit objdump disassemblieren (at&t syntax).
    wenn ich das mit objdump -d mache, bekomme ich zwar den ganzen assembler-sourcecode, aber dazu auch noch den maschinencode in hex und die memory-addressen. gibts ne möglichkeit, objdump dazuzubringen, nur den assemblercode auszuspucken, ohne das andere zeug, so das man ihn danach wieder (mit gas) assemblieren könnte?

    danke schonmal

    ps: ich bin mir nich sicher ob das die richtige topic is, ne assemblertopic gibts ja aber nich
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Psyjo

    Psyjo Routinier

    Dabei seit:
    15.11.2005
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hinter'm Berg
    Ich hab da mal nen regex gebastelt...

    Code:
    objdump -d <objekt> | sed 's/.*\:\t*\(.. \)*\t*\(.*\)/\2/'
    
    viel Spaß damit

    Gruß
    Psyjo
     
Thema:

objdump als disassembler