Nvidia Treiber und Bildwiederholfrequenz

Dieses Thema im Forum "Debian/Ubuntu/Knoppix" wurde erstellt von Keruskerfürst, 11.02.2008.

  1. #1 Keruskerfürst, 11.02.2008
    Keruskerfürst

    Keruskerfürst Kaiser

    Dabei seit:
    12.02.2006
    Beiträge:
    1.366
    Zustimmungen:
    0
    Aktuelles Kubuntu 7.10:

    Ich habe den aktuellen Nvidia Treiber für eine Geforce FX5900XT (128MB) installiert.
    Ich habe allerdings das Problem, das sich für die Grafikkarte keine Bildwiederholrate mit mehr als 56Hz einstellen läßt.

    Zu /etc/X11/xorg.conf habe ich die folgenden Zeilen hinzugefügt:

    Code:
    Section "Monitor"
        Identifier     "Standartbildschirm"
        Option         "DPMS"
        HorizSync    30-96
        VertRefresh  50-160
    EndSection
    
    Wie kann ich dieses Problem beheben?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Wolfgang, 11.02.2008
    Wolfgang

    Wolfgang Foren Gott

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    3.978
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erfurt
    Hallo
    Was steht denn in der Section "Screen" und dort Subsection Display?

    Falls du das Nvidiaconfig-Teil installiert hast, sieh mal dort rein.
    Überläd bei kde nämlich diese xorg.conf.

    Wolfgang
     
  4. #3 Keruskerfürst, 11.02.2008
    Keruskerfürst

    Keruskerfürst Kaiser

    Dabei seit:
    12.02.2006
    Beiträge:
    1.366
    Zustimmungen:
    0
    Code:
    Section "Screen"
        Identifier     "Default Screen"
        Device         "nVidia Corporation NV35 [GeForce FX 5900XT]"
        Monitor        "MCM 19P1"
        DefaultDepth    24
        SubSection     "Display"
            Depth       24
            Modes      "1280x1024" "1152x864" "1024x768" "800x600" "640x480" 
    EndSubSection
    EndSection
     
  5. #4 Wolfgang, 11.02.2008
    Wolfgang

    Wolfgang Foren Gott

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    3.978
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erfurt
    Wenn dein Monitor das wirklich kann, dann versuch es mal damit:
    (rot) hier 85. Muss natürlich deine Auflösung sein, und unterstützt werden.
    Fehler siehst du dann beim Start in der Log.

    Du musst allerdings sicherstellen, dass dein nvidia-settings-tool das nicht überläd!

    Gruß Wolfgang
     
  6. #5 Keruskerfürst, 11.02.2008
    Keruskerfürst

    Keruskerfürst Kaiser

    Dabei seit:
    12.02.2006
    Beiträge:
    1.366
    Zustimmungen:
    0
    Das oben angesprochene Problem besteht immer noch.

    Ich erhalte folgenden Eintrag in /var/log/xorg.0.log:
    Code:
    (II) NVIDIA(0): Setting mode "1280x1024_60"
     
  7. Gast1

    Gast1 Guest

    TFT oder Röhre?
     
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Keruskerfürst, 11.02.2008
    Keruskerfürst

    Keruskerfürst Kaiser

    Dabei seit:
    12.02.2006
    Beiträge:
    1.366
    Zustimmungen:
    0
    Röhrenmonitor, der 1280x1024 mit 85Hz darstellen kann.
     
  10. #8 Wolfgang, 12.02.2008
    Wolfgang

    Wolfgang Foren Gott

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    3.978
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erfurt
    Naja, jedenfalls ist das nicht 4/3 wie üblicherweise Röhrenmonitore nutzen.
    Der Streifen ist also kein Wunder.
     
Thema:

Nvidia Treiber und Bildwiederholfrequenz

Die Seite wird geladen...

Nvidia Treiber und Bildwiederholfrequenz - Ähnliche Themen

  1. Grafiktreiber von Nvidia und AMD mit Vulkan-Unterstützung

    Grafiktreiber von Nvidia und AMD mit Vulkan-Unterstützung: Nvidia und AMD haben Betaversionen ihrer Linux-Grafiktreiber herausgegeben, die erstmals die neue 3D-Schnittstelle Vulkan unterstützen. Aber auch...
  2. Grafiktreiber von Nvidia und AMD mit Vulkan-Unterstützung

    Grafiktreiber von Nvidia und AMD mit Vulkan-Unterstützung: Nvidia und AMD haben Betaversionen ihrer Linux-Grafiktreiber herausgegeben, die erstmals die neue 3D-Schnittstelle Vulkan unterstützen. Aber auch...
  3. Nvidia aktualisiert Vulkan-Treiber

    Nvidia aktualisiert Vulkan-Treiber: Eine Woche nach der Freigabe der ersten Version von Vulkan hat der US-amerikanische Hersteller Nvidia seine Treiber einem Update unterzogen. Auch...
  4. Nvidia aktualisiert Legacy-Treiber

    Nvidia aktualisiert Legacy-Treiber: Nvidia hat im Laufe der letzten Woche aktualisierte Versionen der Legacy-Treiber für die Chipsätze der GeForce-Familie 6, 7, 8 und 9...
  5. Treiberaktualisierung bei Nvidia-Grafikkarten

    Treiberaktualisierung bei Nvidia-Grafikkarten: Nvidia hat Version 352.41 seines proprietären Grafiktreibers herausgegeben. In erster Linie fügt der Treiber Unterstützung für neue Grafikchips...