Netzwerk Interface ändert sich immer

Dieses Thema im Forum "Internet, lokale Netzwerke und Wireless Lan" wurde erstellt von hermann4, 20.02.2007.

  1. #1 hermann4, 20.02.2007
    hermann4

    hermann4 Firmware v.3.1

    Dabei seit:
    29.09.2006
    Beiträge:
    522
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Hallo,

    ich habed bei mir eine wlan verbindung laufen mit fedora core.#
    Ich habe zwei Netzwerkkarten: WLAN und LAN
    WLAN ist meistens eth1 und LAN meistens eth0.
    Ich habe immer nur eth1 oder eth0 aktiviert, damit das booten schneller geht, das problem ist aber, das meine wlan karte mal eth0 ist und mal eth1. Genauso die LAN Karte. Wenn ich die WLAN Karte deaktiviert habe, weil vorher eth0 die lan karte war und ich die nicht brauche, versuchte der network-manager dann, per dhcp auf mein Netz zuzugreifen.
    Dann muss ich erst wieder die Einstellungen ändern, und network und network-manager-gnome neustarten und das ist sehr lästig
    Kann man das irgendwie verhindern? :hilfe2:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Goodspeed, 20.02.2007
    Goodspeed

    Goodspeed Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    21.04.2004
    Beiträge:
    4.165
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Dresden
  4. #3 hermann4, 20.02.2007
    hermann4

    hermann4 Firmware v.3.1

    Dabei seit:
    29.09.2006
    Beiträge:
    522
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Jo danke. Mal sehen obs funktioniert (kommt Zeit kommt Rat) :D
     
  5. #4 hermann4, 22.02.2007
    hermann4

    hermann4 Firmware v.3.1

    Dabei seit:
    29.09.2006
    Beiträge:
    522
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Hallo,

    funktioniert leider nicht :(

    Hat jemand noch eine andere Lösung?
    Währe sehr hilfreich.

    Mfg
    Hermann
     
  6. #5 Wolfgang, 22.02.2007
    Wolfgang

    Wolfgang Foren Gott

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    3.978
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erfurt
    Hallo
    Du bist dir sicher im Klaren, das das weder eine Fehlermeldung noch eine anderweitig nützliche Aussage ist.
    Also versuch es bitte nochmal etwas genauer, uns zu erlklären was du versucht hast, und wie das Ergebnis ausschaut.

    Gruß Wolfgang
     
Thema:

Netzwerk Interface ändert sich immer

Die Seite wird geladen...

Netzwerk Interface ändert sich immer - Ähnliche Themen

  1. Systemd 220 bringt persistente Netzwerk-Interface-Namen bei Debian und Ubuntu

    Systemd 220 bringt persistente Netzwerk-Interface-Namen bei Debian und Ubuntu: Martin Pitt, der im Mai eine Diskussion über seine Pläne für persistente, vorhersehbare Netzwerk-Interface-Namen startete, hat nun die Grundlagen...
  2. Vorschlag zu persistenten Netzwerk-Interface-Namen

    Vorschlag zu persistenten Netzwerk-Interface-Namen: Martin Pitt, Ubuntu- und Debian-Entwickler, hat auf den Mailinglisten beider Distributionen einen Vorschlag unterbreitet, Netzwerkkarten künftig...
  3. Samba 4.1.3 auf falschen Netzwerkinterface

    Samba 4.1.3 auf falschen Netzwerkinterface: Moin, moin, ich habe am Wochenende Samba4 installiert. Leider geht das nicht so wie ich mir das vorstelle. Mein Server hat zwei...
  4. Virtuelles Netzwerkinterface erstellen und mit socks-proxy verbinden

    Virtuelles Netzwerkinterface erstellen und mit socks-proxy verbinden: Hi, Wahrscheinlich wird hier auch der ein oder andere hin und wieder tor verwenden. Ich hab da so ne Idee, wie man dass vlt. noch ein bisschen...
  5. Konfiguration Netzwerk Interfaces

    Konfiguration Netzwerk Interfaces: Hallo zuammen, ich habe auf meiner Debian-Maschine 2 Netzwerk-Interface (eth0 und eth1). Beide sind im selben Netzwerk und beziehen ihre...