MSI K9AGM2 + openSuse 10.2 lan probs

Dieses Thema im Forum "Internet, lokale Netzwerke und Wireless Lan" wurde erstellt von b3cker, 14.09.2007.

  1. b3cker

    b3cker Grünschnabel

    Dabei seit:
    14.09.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    hallo.
    Also zu meinem Problem.....
    ich hab mir gestern wieder mal opensue 10.2 drauf gemacht funzt auch alles wunderbar nur das ich kein Lan/inet zugriff habe
    ich versteh das nicht weil die netzwerk karte zeigt er als erkannt und installiert an....
    bitte um hilfe verzweifle hier gerade....

    Mein System:
    Opensuse 10.2 x86_x64
    AMD Athlon 64 4000+ Dual Core
    MSI K9AGM2
    1GB DDR2 Ram
    ATI Radeon 1600 XT


    Danke im vorraus
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Gast1, 14.09.2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14.09.2007
    Gast1

    Gast1 Guest

    Und für die Angaben zur eigentlich interessanten Hardware hat die Kraft dann nicht mehr gereicht?

    Code:
    /usr/sbin/hwinfo --netcard
    
    /sbin/lspci|egrep -i 'Network|Ethernet'
     
  4. #3 beomuex, 14.09.2007
    beomuex

    beomuex Routinier

    Dabei seit:
    11.03.2007
    Beiträge:
    354
    Zustimmungen:
    0
    • Supports 10/100 Fast Ethernet by Realtek 8101E (K9AGM2-L)
    • Supports 10/100/1000 Fast Ethernet by Realtek 8111B (K9AGM2-F)

    Welches Board ? L oder F

    Mfg beomuex
     
  5. b3cker

    b3cker Grünschnabel

    Dabei seit:
    14.09.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Wenn ich die obengenannten befehle eingebe kommt das
    [​IMG]
    sorry das ich das als pic reinstelle aba ich hab an dem besagten pc ja kein inet


    und ich habe das -L board
     
  6. Gast1

    Gast1 Guest

    Lesen:

    http://bin-bash.de/komfort.php

    => Ausgabeumleitung.

    Und für Deine Karte würde ich mir das hier ansehen.

    http://www.pc-forum24.de/linux-howt...use-10-x-32-und-64-bit-r1000-r8168-r8169.html

    Du wirst einen Rebuild aus dem src.rpm machen müssen, da 64Bit.

    In Frage kommen r8169 oder r1000.

    Nochmal schau ich mir aber sicher keinen Screenshot mehr an.

    Greetz,

    RM
     
  7. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. b3cker

    b3cker Grünschnabel

    Dabei seit:
    14.09.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    ja danke das weiss iczh selbezr abezr wie soll ich das ohne eine fzunzende netzwerk karte auf den anderen pc bekommen????
     
  9. #7 Gast1, 16.09.2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16.09.2007
    Gast1

    Gast1 Guest

    Die Datei auf

    a) einen USB-Stick

    b) eine Diskette

    c) eine CD

    packen?

    Greetz,

    RM
     
Thema:

MSI K9AGM2 + openSuse 10.2 lan probs

Die Seite wird geladen...

MSI K9AGM2 + openSuse 10.2 lan probs - Ähnliche Themen

  1. OpenSuse Conference vom 22. bis 26. Juni in Nürnberg

    OpenSuse Conference vom 22. bis 26. Juni in Nürnberg: Zum mittlerweile achten Mal findet die OpenSuse Conference statt. In diesem Jahr wird sie vom 22. bis 26. Juni in Nürnberg abgehalten. Der Call...
  2. OpenSuse Conference vom 22. bis 26. Juni in Nürnberg

    OpenSuse Conference vom 22. bis 26. Juni in Nürnberg: Zum mittlerweile achten Mal findet die OpenSuse Conference statt. In diesem Jahr wird sie vom 22. bis 26. Juni in Nürnberg abgehalten. Der Call...
  3. OpenSuse bietet aktuelles KDE mit LEAP oder Tumbleweed

    OpenSuse bietet aktuelles KDE mit LEAP oder Tumbleweed: OpenSuse bietet zwei neue Images an, die die neuesten KDE-Pakete aus den Git-Repositories enthalten. Die Images basieren auf den Varianten Leap...
  4. Opensuse 13.1 erreicht Evergreen-Phase

    Opensuse 13.1 erreicht Evergreen-Phase: Version 13.1 der Linux-Distribution Opensuse hat jetzt das Ende ihrer regulären Lebensdauer erreicht. Doch im Rahmen des Evergreen-Projektes wird...
  5. Opensuse Leap jetzt in öffentlichen Clouds verfügbar

    Opensuse Leap jetzt in öffentlichen Clouds verfügbar: In den öffentlichen Clouds von Amazon, Google und Microsoft stehen ab sofort virtuelle Maschinen mit Opensuse Leap 42.1 zur Verfügung. Weiterlesen...