Löscht openSUSE Abhängigkeiten automatisch?

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von guitarman, 05.04.2009.

  1. #1 guitarman, 05.04.2009
    guitarman

    guitarman pro open source

    Dabei seit:
    27.12.2007
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    unter Debian oder Ubuntu kann man ja nachdem man mit apt-get remove ein Programm entfernt hat noch apt-get autoremove durchlaufen lassen um die nicht mehr benötigten Abhängigkeiten zu löschen. Löscht man in openSUSE ein Programm, bleiben dann die Abhängigkeiten trotzdem installiert oder kann man die nicht mehr benötigten auch komplett entfernen?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. TeaAge

    TeaAge Routinier

    Dabei seit:
    16.05.2007
    Beiträge:
    465
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Soweit ich weiß geht es unter SuSE nicht. RPM ansich beherrscht diese Funktion nicht.
    Von den RPM-basierten Distributionen hat meines Wissens nach nur Mandriva eine derartige Funktion. Dort ist die Funktion jedoch noch nicht ganz ausgereift und sollte nur mit Bedacht genutzt werden.
    Aber ich frage mich immer wieder ob man die Funktion denn wirklich braucht. Die macht eigentlich nur Sinn, wenn man wenig Festplattenspeicher hat. Das System wird dadurch ja nicht langsamer oder braucht länger zum Starten.

    Gruß,
    TeaAge
     
  4. #3 gropiuskalle, 05.04.2009
    gropiuskalle

    gropiuskalle terra incognita

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    4.857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Ich finde auch, dass dies eher der Übersicht denn einem schnelleren, schlankeren oder sonstwie leichterem System zugute käme. Wäre schon hin und wieder ganz praktisch, aber was soll's? Im Bedarfsfall behelfe ich mir mir

    Code:
    rpm -qa --last | less
    ...damit erhält man eine chronologische Auflistung aller Installationsvorgänge und kann in Zusammenhang stehende Pakete recht gut eingrenzen.
     
  5. Gast1

    Gast1 Guest

    Es gibt da noch rpmorphan, ist aber (wie alle "autoremove-Features" IMHO) mit Vorsicht zu geniessen.

    Vor dem Löschen Hirn einschalten und Augen aufmachen sollte man immer, egal auf welchem OS.
     
  6. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Löscht openSUSE Abhängigkeiten automatisch?

Die Seite wird geladen...

Löscht openSUSE Abhängigkeiten automatisch? - Ähnliche Themen

  1. perl script, das Dateien aus einer Liste löscht

    perl script, das Dateien aus einer Liste löscht: Hallo ich habe hier ein perl script, dass aus einer vorher generierten Liste, die so aus sieht 31edb809ff19486daf60e66cc3ab1a7d...
  2. gelöschte Dateien löschen

    gelöschte Dateien löschen: Hi, das mag seltsam klingen.. mittels fls und icat kann man gelöschte Dateien recht einfach wiederherstellen. Ich würde dies gerne...
  3. Bereits gelöscht Daten ohne Gesamt-Formatierung sicher löschen.

    Bereits gelöscht Daten ohne Gesamt-Formatierung sicher löschen.: Hallo, gibt es eine Möglichkeit bereits gelöschte Daten auf der Festplatte nochmal sicher zu löschen, ohne die Festplatte oder Partition...
  4. Befehl "rm" löscht Filename aber nicht Blöcke (CLIX)

    Befehl "rm" löscht Filename aber nicht Blöcke (CLIX): Hallo! Wenn ich auf unserer alten CLIX UNIX Maschine z.B. ein 250MB File mittels "rm -r" lösche verschwindet zwar der Filename aber die Blöcke...
  5. Fedora Installation Fehler - boatloader gelöscht?

    Fedora Installation Fehler - boatloader gelöscht?: Hi. Vorgestern abend wollte ich nach längerer Zeit Ubuntu mit einem Fedora tauschen. (Arbeitsbedingt benutze ich eher Redhat) Daneben ist ein...