Linux aus Netz installieren

Dieses Thema im Forum "Sonstige Linux Distributionen" wurde erstellt von wonderer4711, 12.10.2005.

  1. #1 wonderer4711, 12.10.2005
    wonderer4711

    wonderer4711 Geek

    Dabei seit:
    31.01.2005
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich würde gerne folgendes realisieren:
    Bei einer VMWare Neuinstallation würde ich gerne das Image aus dem netz installieren, d.h. ich möchte nur eine ganz kleine .iso Datei (maximal 2-10MB) mounten und danach von dieser booten um mir dann mein Image aus dem Netz zu installieren.
    hat dies so schonmal jemand probiert?
    Welche iso könnte man da nehmen?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 DennisM, 12.10.2005
    DennisM

    DennisM Moderator u. Newsposter

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/NRW/Essen
    Was meinst du denn speziell, mir ist nicht ganz klar worauf die hinaus willst.

    MFG

    Dennis
     
  4. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Er versucht netboot mit nem vmware image ...
     
  5. chapy

    chapy Jungspund

    Dabei seit:
    11.09.2005
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
  6. #5 quarzsnoopy, 12.10.2005
    quarzsnoopy

    quarzsnoopy BSD-User

    Dabei seit:
    10.04.2005
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Ja, hab ich mit FreeBSD, NetBSD schon gemacht (mit OpenBSD und Gentoo versucht), aber nur auf einer real-Maschine, nicht im Emu.
    Da gibt es viele ISOs, nur sind die selten so klein:
    ftp://pandemonium.tiscali.de/pub/gentoo/releases/x86/2005.1/installcd/install-x86-minimal-2005.1.iso
    ftp://ftp.netbsd.org/pub/NetBSD/iso/2.0.2/i386cd.iso
    ftp://ftp.freebsd.org/pub/FreeBSD/ISO-IMAGES-i386/5.4/5.4-RELEASE-i386-bootonly.iso
    ftp://ftp.freebsd.org/pub/FreeBSD/ISO-IMAGES-i386/6.0/6.0-RC1-i386-bootonly.iso
    ...um nur mal meine Lieblinge zu zeigen... :D
     
  7. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. mo_no

    mo_no Linux User seit 2.0.35

    Dabei seit:
    29.09.2004
    Beiträge:
    1.134
    Zustimmungen:
    0
    Wenn nicht das CD-Image sondern nur die zu installierenden Pakete aus dem Internet geladen werden sollen, geht das auch mit einigen Distributionen.

    Spontan fallen mir folgende ein:
    Debian (Stichwort "netinst"), Gentoo, ArchLinux, Slackware (Link zur Anleitung).
    Wenn ich mich recht entsinne, klappt das auch mit SuSE.

    Und wie quarzsnoopy meinte funktionieren auch Net-/Free-/OpenBSD.
     
  9. #7 t3n, 16.10.2005
    Zuletzt bearbeitet: 16.10.2005
    t3n

    t3n Jungspund

    Dabei seit:
    16.10.2005
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    @wonderer4711

    Ich habe schon mal so ein Script geschrieben, womit man übers Netz eine Iso installieren kann. Leider darf ich das nicht unter die GPL stellen, da ich das während der Arbeitszeit für unsere Firma entwickelt habe.

    Das Prinzip läuft jedenfalls so ab:

    - mit einer Linux-LiveCD oder ähnlichem booten.
    - Script downloaden und ausführen
    - aus Menü gewünschtes Linux auswählen
    - hda wird partitioniert und formatiert mit 500 mb swap und rest für hda1
    - hda1 mounten
    - Iso wird herunter geladen
    - iso wird entpackt
    - vorher definierte Variablen in verschiedenen Dateien werden mit 'sed' ersetzt
    (Informationen wie IP-Adress (wird gefiltert aus aktuellem ifconfig) Gateway etc., Hostbname, Domain)
    - Bootloader schreiben
    - root-pw wurde zuvor generiert und per chroot gesetzt
    - wenn vorhanden wird noch ein spezielles script für bestimmte images abgearbeitet
    - Serverinformationen anzeigen, IP, PW für root
    dan
    - rebooten und fertig

    Die Images welche man dafür verwenden will, muss man vorher einmal irgendwo instalieren und Variablen in die entsprechenden Dateien setzen und Programme installieren usw. Danach alles zusammen packen als tgz und hochladen.

    vieleicht hilft dir das ja weiter, falls du so ein Script mal schreiben willst.

    P.S.: Teile von dem Script (pw genrieren und ip filtern) findest du auf meiner Seite (siehe Signatur)
     
Thema:

Linux aus Netz installieren

Die Seite wird geladen...

Linux aus Netz installieren - Ähnliche Themen

  1. Netzwerkaufbau mit simulierten Paketen unter Linux

    Netzwerkaufbau mit simulierten Paketen unter Linux: Hallo, ich habe folgendes Problem. Da ich noch sehr unerfahren in Sachen Linux bzw. Netzwerkaufbau bin, wollte ich fragen, ob Ihr mir vllt etwas...
  2. Linux-Botnetz fährt 20 DDoS-Attacken täglich

    Linux-Botnetz fährt 20 DDoS-Attacken täglich: Von einem Botnetz aus Linux-Rechnern werden derzeit täglich rund zwanzig Webseiten mit DDoS-Attacken überzogen, wobei teilweise bis zu 150 Gbps an...
  3. LibOS: Linux-Netzwerkstack im Userspace

    LibOS: Linux-Netzwerkstack im Userspace: Mit dem Library Operating System (LibOS) für Linux und NUSE hat eine Gruppe von Entwicklern einen neuen Netzwerkstack vorgestellt, der als...
  4. Kurztipp: Kali Linux: Sicherheit im Netzwerk selbst testen

    Kurztipp: Kali Linux: Sicherheit im Netzwerk selbst testen: Live-Systeme, die als Werkzeugkiste zum Thema Sicherheit und Pentests dienen, sind eine Klasse für sich. Ein renommierter Vertreter ist Kali...
  5. Linux 3.18 erhält schnellere Netzwerk-Sendefunktion

    Linux 3.18 erhält schnellere Netzwerk-Sendefunktion: Die Linux-Kernel-Entwickler fanden eine bisher übersehene Möglichkeit, das Versenden von Netzwerkpaketen weiter zu beschleunigen. Die Resultate...