Kostenloses Mini-Studium für Linux-Einsteiger

Dieses Thema im Forum "Linux OS" wurde erstellt von dhchris, 07.12.2004.

  1. #1 dhchris, 07.12.2004
    Zuletzt bearbeitet: 07.12.2004
    dhchris

    dhchris Racing Tux

    Dabei seit:
    13.02.2004
    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Weiß jemand was über diese Seminare zu berichten?

    Hi zusammen,

    ich suche gerade Linux-Spezifische Workshops und Seminare.
    Grad bin ich auf Pro-Linux auf die Firma Inconet gestoßen.
    Ich dachte mir bevor ich mich in ein teures Seminar stürze,
    meld ich mich schon mal für das Kostenlose an.

    Kennt jemand die Firma oder kann vielleicht über deren Kurse berichten?
    Gerade auch in hinsicht auf die LPI-Kurse?
    Gut oder schlecht? Mängel oder Vorteile?


    Wie gesagt ausprobieren tu ich´s eh, da die so nen Grundkurs kostenlos anbieten.
    Für umsonst und zum mal reinschauen wie es bei denen so läuft ist das glaub ich
    mal ganz okay, oder?!

    Gruß
    Chris

    Edit: Sorry, Homepage vergessen :) http://www.inconet.de
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. sysdef

    sysdef variable konstante

    Dabei seit:
    08.11.2004
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Albufeira
    hab mal deren angebot überflogen und nichts darüber gefunden, dass der LPIC-1-kurs vom lpi abgenommen wurde.
    solltest du vielleicht mal nachharken.

    gruss, sd.
     
  4. #3 dhchris, 07.12.2004
    dhchris

    dhchris Racing Tux

    Dabei seit:
    13.02.2004
    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    @ sd...

    Dank Dir... werde mal nachfragen und wenn´s is hier gleich mit rein posten, falls noch von mehreren Interesse besteht.
    Chris
     
  5. #4 [dfh]-chucky-, 07.12.2004
    [dfh]-chucky-

    [dfh]-chucky- Grünschnabel

    Dabei seit:
    10.06.2003
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    germany
    Moinsen Leutz !!

    Ich will net lange daher reden schautz euch einfach selbst an !!

    Artikel auf ProLinux

    inconet.de

    Gruß chucky

    ps. hat / wird sich einer von euch da anmelden ??
     
  6. #5 dhchris, 07.12.2004
    dhchris

    dhchris Racing Tux

    Dabei seit:
    13.02.2004
    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Hi Chucky,

    jepp hab mich dort mal angemeldet, da ich mich mehr für die weiterführenden
    Kurse interessiere und so schauen kann wie das alles so aufgemacht ist.
    Weil wenns kostenlos ist und nicht besonders toll ist, lass ich es auch mit den anderen Kursen.

    Hab auch dazu schon nen Frage-Threat aufgemacht :)
    gugst du hier-> http://unixboard.de/vb3/showthread.php?t=10896

    Gruß
    Chris
     
  7. #6 SethGecko, 08.12.2004
    SethGecko

    SethGecko Nich aussem Block!

    Dabei seit:
    21.09.2004
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Naehe FFM
    hab mich mal angemeldet... mal schauen, was es so gibt und wie interessant das ist.
     
  8. Celli2

    Celli2 Foren As

    Dabei seit:
    08.04.2004
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    hey Leute
    ich hab mich auch angemeldet...
    bin gespannt wie dieser Kurs aufgebaut ist und wie er durchgeführt wird.... das einzige was man verlieren kann, ist ein wenig zeit....
    Gruss Celli2
     
  9. tr0nix

    tr0nix der-mit-dem-tux-tanzt

    Dabei seit:
    11.07.2003
    Beiträge:
    1.585
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz, Opfikon/Glattbrugg
    Jaja, am Schluss ists ne Linux-Kaffeekraenzchenfahrt! Die verschleppen dich mit 80 Jahre alten Omis in ein bayrisches Hinterkaff wo du dann 3 Stunden lang Tux-Waerme-Flaschen-Verkaeufern die Vorteile der Tux-Waermedecke (natuerlich mit 3 Jahren Garantie und nem gratis Bonbon dazu) anhoeren musst.
     
  10. #9 sysdef, 08.12.2004
    Zuletzt bearbeitet: 08.12.2004
    sysdef

    sysdef variable konstante

    Dabei seit:
    08.11.2004
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Albufeira
    steht ja schon drin, wie das abgehen soll. ich bezweifel allerdings, dass dieses email-lernen was für leute ist, die nicht autodidakt veranlagt sind. bin auch gespannt, ob die firma (mitarbeiter und mailserver) diesem ansturm gewachsen sein wird.

    gruss, sys.

    @tr0nix: och, für ne echte tux-wärm-flasche würd' ich das über mich ergehen lassen :D
     
  11. #10 StyleWarZ, 04.01.2005
    StyleWarZ

    StyleWarZ Profi Daten Verschieber

    Dabei seit:
    05.03.2004
    Beiträge:
    1.929
    Zustimmungen:
    0
    hmm, habs erst jetzt gelesen und jetzt bin ich für den kostenlosen teil zu spät. *ärger* könnte jemand die mail an mich weiterleiten? und wenns nichts taugt lass ichs einfach. nimmt mich vorallem wunder wie die das per mail machen!!

    Wäre der hammer wenn jemand sich bereiterklähren würde eine "regel" odr so in sein evolution einzubinden.

    thx und schönen abend noch

    Stylie with a smiley
     
  12. codc

    codc /dev/null

    Dabei seit:
    12.01.2004
    Beiträge:
    607
    Zustimmungen:
    0
    Meines Wissens nach hat in .de nur eine Firma dieses zertifizierte Trainimgsmaterial. Es scheint aber, dass das die Regeln des LPIs in .de nicht wirklich eine Rechtsgrundlage haben. Es gibt zB eine Reihe von Büchern die damit werben auf LPIC-1 oder gar auf LPIC-1 und LPIC-2 vorzubereiten. Nach einer erfolgreichen LPIC-1 Zertifizierung kann ich sagen dass dies nur begrenzt zutrifft und dass man schon eine Menge Erfahrung und tieferes Verständniss mitbringen muss gerade bei der 102 des LPI.

    Für alle die sich für LPI und die Lerninhalte interessieren hier ein Link der mir viel für die Vorbereitung für LPIC-1 geholfen hat:

    www.linux-praxis.de
     
  13. #12 qmasterrr, 05.01.2005
    qmasterrr

    qmasterrr Foren Gott

    Dabei seit:
    01.01.2004
    Beiträge:
    2.735
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Germany/NRW/Wesel
    Habe mich grade mal da durchgeklickt, und war etwas enttäuscht, obwohl ich nur 50% der frage richtig hatte, was aber unteranderem daran lag das sachen abgefragt wurden wie: rpm syntax, bash syntax, sachen zu apt-get, also keineswegs distributionsabhägig.

    Naja 50% finde ich für nur spontane antworten ohne vorbereitung garnichtmal so schlecht. Bin nur etwas enttäuscht von manchen fragen, die zielen imho vielzusehr auf bestimmte anwendungen ab. imho haben fragen über das programm rpm und apt-get da nix verloren.

    Naja wenn man sich auf so eine prüfung vorbeitet sollte die, falls die den gleichen schwierigkeitsgrad hat wie dieses beispielexam, kein hinderniss sein.
     
  14. codc

    codc /dev/null

    Dabei seit:
    12.01.2004
    Beiträge:
    607
    Zustimmungen:
    0
    Ich meinte auch die Manuals. Tatsächlich ist es mit einer guten Linux-Erfahrung nicht unbedingt ein Problem zu bestehen wenn man sich anständig vorbereitet.

    Die tatsächlichen Fragen sind etwas schwerer und gerade in der 102 eine ganze Ecke schwerer.

    Es nervt bei der Vorbereitung dass LPI nicht gerade auf einem modernen Stand ist. lpr und kein CUPS z.B. und rpm mit Optionen die kein Mensch regelmäß braucht.

    Allerdings fand ich das die einzige Möglichkeit für Bewerbungen zu zeigen dass man wirklich was von Linux versteht und nicht ein paar mal mit Suse und Yast rumgespielt hat.

    Außerdem ist man mal gezwungen sich mit Dingen zu beschäftigen vor denen man sich immer gedrückt hat. Bei mir zB RegEX.
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 StyleWarZ, 06.01.2005
    StyleWarZ

    StyleWarZ Profi Daten Verschieber

    Dabei seit:
    05.03.2004
    Beiträge:
    1.929
    Zustimmungen:
    0
    wtf is LPI???
     
  17. codc

    codc /dev/null

    Dabei seit:
    12.01.2004
    Beiträge:
    607
    Zustimmungen:
    0
Thema:

Kostenloses Mini-Studium für Linux-Einsteiger

Die Seite wird geladen...

Kostenloses Mini-Studium für Linux-Einsteiger - Ähnliche Themen

  1. Blender: Kostenloses Plugin für Renderman erschienen

    Blender: Kostenloses Plugin für Renderman erschienen: Nachdem Pixar seine mit diversen Preisen ausgezeichnete Rendering-Suite »RenderMan« allen nichtkommerziellen Nutzern kostenlos zur Verfügung...
  2. Gerücht: Kostenloses Smartphone von Amazon? (Update)

    Gerücht: Kostenloses Smartphone von Amazon? (Update): Seit nunmehr zwei Jahren geistert das Gerücht durch die Presselandschaft, Amazon plane ein eigenes Android-Smartphone. Jetzt heizt der Artikel...
  3. Gerücht: Kostenloses Smartphone von Amazon?

    Gerücht: Kostenloses Smartphone von Amazon?: Seit nunmehr zwei Jahren geistert das Gerücht durch die Presselandschaft, Amazon plane ein eigenes Android-Smartphone. Jetzt heizt der Artikel...
  4. Kostenloses Ubuntu-12.04-Handbuch verfügbar

    Kostenloses Ubuntu-12.04-Handbuch verfügbar: Das Ubuntu Manual Team hat eine neue Version seines kostenlos verfügbaren PDF-Handbuchs für Ubuntu freigegeben, das traditionell zu jeder...
  5. Arkeia: Kostenloses Linux-Netzwerkbackup

    Arkeia: Kostenloses Linux-Netzwerkbackup: Arkeia Software bietet eine kostenlose Dauerlizenz von Arkeia Network Backup Version 9 für kleine Netzwerke an. Sie lässt sich auf allen...