Kernel-Modul laden

Dieses Thema im Forum "Slackware" wurde erstellt von OsunSeyi, 17.07.2010.

  1. #1 OsunSeyi, 17.07.2010
    Zuletzt bearbeitet: 17.07.2010
    OsunSeyi

    OsunSeyi Foren As

    Dabei seit:
    09.08.2007
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    hier kommt quasi die Fortsetzung eines 'eingeschlafenen' Themas:
    http://www.unixboard.de/vb3/showthread.php?t=46270#8

    Vieleicht könnt ihr mir helfen, es geht darum einen Scsi-Kartentreiber für einen Scanner zu laden:
    Code:
    modprobe -v  aic7xxx
    insmod /lib/modules/2.6.27.31-smp/kernel/drivers/scsi/scsi_transport_spi.ko 
    WARNING: Error inserting scsi_transport_spi (/lib/modules/2.6.27.31-smp/kernel/drivers/scsi/scsi_transport_spi.ko): Invalid module format
    insmod /lib/modules/2.6.27.31-smp/kernel/drivers/scsi/aic7xxx/aic7xxx.ko 
    FATAL: Error inserting aic7xxx (/lib/modules/2.6.27.31-smp/kernel/drivers/scsi/aic7xxx/aic7xxx.ko): Invalid argument
    Was muss ich unternehmen, um dem abzuhelfen?
    Slackware 12.2
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 bitmuncher, 17.07.2010
    bitmuncher

    bitmuncher Der Stillgelegte

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    0
    Ist das der Default-Kernel der Distro? Hast du evtl. das Modul händisch kompiliert und hinzugefügt? Gibt's weitere Fehlermeldungen zu den beanstandeten Modulen in der /var/log/messages?
     
  4. #3 OsunSeyi, 17.07.2010
    OsunSeyi

    OsunSeyi Foren As

    Dabei seit:
    09.08.2007
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Ja, das ist eine Standard-Installation von Dvd.
    Soweit bin ich nicht, einen Kernel selber zu kompilieren...
    In /var/log/messages finde ich nichts verdächtiges.
    Wenn Du mir einen Suchbegriff geben kannst, könnte ich noch grep bemühen.
    Der Bergiff 'error' findet sich nicht.
     
  5. #4 bitmuncher, 17.07.2010
    bitmuncher

    bitmuncher Der Stillgelegte

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    0
    grep'e mal case-insensitiv nach scsi.
     
  6. #5 OsunSeyi, 17.07.2010
    OsunSeyi

    OsunSeyi Foren As

    Dabei seit:
    09.08.2007
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Seltsam, da ist ja mein Scanner, den 'sane-find-scanner' nicht finden will.
    Das ist der Ausgabgspunkt der ganzen Geschichte; der Scanner hängt an der Scsi-Karte, deren Treiber ich laden will..
    Code:
    Jul 12 09:51:16 TOURNEE kernel: sr 3:0:0:0: Attached scsi generic sg0 type 5
    Jul 12 10:02:50 TOURNEE kernel: scsi2 : Adaptec AIC7XXX EISA/VLB/PCI SCSI HBA DRIVER, Rev 7.0
    Jul 12 10:02:50 TOURNEE kernel: scsi 2:0:6:0: Scanner           SCANNER                   2.02 PQ: 0 ANSI: 1 CCS
    Jul 12 10:02:50 TOURNEE kernel: scsi target2:0:6: Beginning Domain Validation
    Jul 12 10:02:50 TOURNEE kernel: scsi target2:0:6: Ending Domain Validation
    Jul 12 10:02:50 TOURNEE kernel: iscsi: registered transport (qla4xxx)
    
    Code:
    sane-find-scanner
    ...
      # No SCSI scanners found. If you expected something different, make sure that
      # you have loaded a kernel SCSI driver for your SCSI adapter.
    ...
     
  7. #6 bitmuncher, 17.07.2010
    bitmuncher

    bitmuncher Der Stillgelegte

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    0
    Ggf. unterstützt sane deinen Scanner einfach nicht? Wäre zumindest meine Vermutung, denn Kernel-seitig scheint ja alles ok zu sein. Evtl. musst du aber den Scanner für sane auch einfach manuell konfigurieren.
     
  8. #7 OsunSeyi, 18.07.2010
    OsunSeyi

    OsunSeyi Foren As

    Dabei seit:
    09.08.2007
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Kann ich prüfen, ob die Scsi-Karte angesprochen wird und der Treiber funktioniert?
    Unter Suse wurde der Scanner von Sane erkannt, incl 'Mustek'-Symbol.
     
  9. #8 schwedenmann, 18.07.2010
    schwedenmann

    schwedenmann Foren Gott

    Dabei seit:
    18.11.2003
    Beiträge:
    2.635
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Wegberg
    scanner

    Hallo

    Bist du denn in der Gruppe scanner eingetragen ?

    mfg
    schwedenmann
     
  10. #9 OsunSeyi, 18.07.2010
    OsunSeyi

    OsunSeyi Foren As

    Dabei seit:
    09.08.2007
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    'sane-find-scanner' habe ich unter root ausgeführt..
     
  11. #10 kartoffel200, 18.07.2010
    kartoffel200

    kartoffel200 AMD Fanboy Since 2003

    Dabei seit:
    12.03.2007
    Beiträge:
    938
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    L wie localhost
    Ist das Gerät Kanalmäßig richtig eingestellt und fehlt da evtl ein Terminator oder ist da vllt einer defekt?
     
  12. #11 OsunSeyi, 18.07.2010
    OsunSeyi

    OsunSeyi Foren As

    Dabei seit:
    09.08.2007
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Nun ja, mir wurde hier im thread bereits empfohlen, in's controler-bios zu gehen.

    Aber wie gesagt, vorher lief die chose.
    Derselbe Scanner, dieselbe Karte, aber anderer Rechner und anderes System.
    Der Scanner steht auf der 6, die Karte sollte doch afaik die 7 haben.

    Ich würde gerne mal herausfinden, ob die Karte richtig arbeitet. Leider steht mir ein anderes Scsi-Gerät nicht zur Verfügung (und mit Zunge dranhalten hab ich so schlechte Erfahrungen gemacht...:devil:)
     
  13. #12 schwedenmann, 18.07.2010
    schwedenmann

    schwedenmann Foren Gott

    Dabei seit:
    18.11.2003
    Beiträge:
    2.635
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Wegberg
    Scsi

    Hallo


    Versuch doch mal z.B. per Knoppix, oder eienr anderen Livecd, die karte erkennen zu lassen, ev. mal mit eienr älteren LinuxLivecd probieren.

    Wenn die Karte vorher funktioniert hat, solte es nciht an der Karte liegen.

    mfg
    schwedenmann
     
  14. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 OsunSeyi, 20.07.2010
    OsunSeyi

    OsunSeyi Foren As

    Dabei seit:
    09.08.2007
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Ja, habe eine alte Knoppix mit Kooka probiert, der findet aber auch kein Gerät.
    Am Anfang eine Fehlermeldung (von der ich allerdings nicht weiss, ob sie relevant ist):
    Code:
    PCI: Device 00:1f.1 not available because of resource collisions
    Bootet aber ganz normal.
    Der Einbau der Karte hat offenbar die Bootsequenz geändert; musste in's Bios um die CD zu starten.
     
  16. #14 OsunSeyi, 22.07.2010
    OsunSeyi

    OsunSeyi Foren As

    Dabei seit:
    09.08.2007
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Hi again,
    Ich hoffe, das Thema ist noch nicht ganz eingeschlafen...
    Durch Zufall fand ich folgendes:
    Code:
    /var/log/syslog:
    ...
    Jul 22 11:38:03 TOURNEE kernel: Loading Adaptec I2O RAID: Version 2.4 Build 5go
    Jul 22 11:38:03 TOURNEE kernel: scsi: <fdomain> Detection failed (no card)
    Jul 22 11:38:03 TOURNEE kernel: Emulex LightPulse Fibre Channel SCSI driver 8.2.7
    Jul 22 11:38:03 TOURNEE kernel: Copyright(c) 2004-2008 Emulex.  All rights reserved.
    Jul 22 11:38:03 TOURNEE kernel: Failed initialization of WD-7000 SCSI card!
    ...
    
    Ob das was mit der Sache zu tun hat?
    Warum muß ich immer testen, ob der Scanner von 'sane-find-scanner' erkannt wird.
    Ist es nicht irgendwie möglich zu testen, ob die SCSI-Karte überhaupt angesprochen wird?
     
Thema:

Kernel-Modul laden

Die Seite wird geladen...

Kernel-Modul laden - Ähnliche Themen

  1. Netcat: Neues Album als Kernel-Modul

    Netcat: Neues Album als Kernel-Modul: In puncto »Geekheit« macht der US-Amerikanischen Band »Netcat« wohl kaum jemand etwas vor. Wie die Band bekannt gab, steht ihr neues Album nun...
  2. Kernel-Modul für WLAN-Karte kompilieren

    Kernel-Modul für WLAN-Karte kompilieren: Hallo, ich hab ein Problem. Ich bin neu bei Fedora und besitzte eine Ralink WLAN-Karte mit dem Chipsatz RT2570, mit dieser möchte ich mich zu...
  3. Make-File für ein kernel-Modul

    Make-File für ein kernel-Modul: Hallo, Ich möchte gerade einen Treiber entwickeln (für 2.6.x Kernel). Dieser treiber besteht aus mehreren c-Quellen z.B. teil1.c teil2.c und...
  4. Precompiled Kernel-Modul

    Precompiled Kernel-Modul: Hallo, weis jemand von euch, oder hat jemand von euch ein fertiges Kernelmodul für ATI Radeon 9500? Hab Suse 9.1 und Kernel 2.6.5-7.202.7
  5. Kernel-Modul-Einbindung verhindern

    Kernel-Modul-Einbindung verhindern: Jedesmal, wenn ich meine digitale Kamera (Fuji ix-1) an den USB-Port anschließe, wird das Modul stv680 in den Kernel geladen, um das aktuelle Bild...