keine shutdownmeldungen

Dieses Thema im Forum "Debian/Ubuntu/Knoppix" wurde erstellt von schwedenmann, 02.02.2008.

  1. #1 schwedenmann, 02.02.2008
    schwedenmann

    schwedenmann Foren Gott

    Dabei seit:
    18.11.2003
    Beiträge:
    2.635
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Wegberg
    Hallo


    Hab auf einem PC Debian-Sid, Kernel 2.6.18-4-k7 mit nvidia 3D Beschleunigung, KDE .Erhalte aber beim Abmelden, bzw. genauer beim shutdown keienrlei Meldungen (also umount Meldungen, etc.), sofort nachdem ich im login-manager auf shutdown (egal ob reboot oder hal) gehe, geht der Bilschirm in de Standbymodus und der PC wird ordnunggemäß heruntegerfahren (kein filecheck beim nächsten Booten).

    Wo, oder wie werden die shutdownmeldungen gesteuert ?

    mfg
    schwedenmann
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Keruskerfürst, 02.02.2008
    Keruskerfürst

    Keruskerfürst Kaiser

    Dabei seit:
    12.02.2006
    Beiträge:
    1.366
    Zustimmungen:
    0
    Die Meldungen beim Herunterfahren sollten doch in /var/log/messages erscheinen.
     
  4. #3 bitmuncher, 02.02.2008
    bitmuncher

    bitmuncher Der Stillgelegte

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    0
    Hast du evtl. als Kernel-Parameter 'quiet' in der menu.lst von Grub stehen oder steht dort ein 'splash' und es ist kein Splashscreen installiert?
     
  5. #4 schwedenmann, 03.02.2008
    Zuletzt bearbeitet: 03.02.2008
    schwedenmann

    schwedenmann Foren Gott

    Dabei seit:
    18.11.2003
    Beiträge:
    2.635
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Wegberg
    shutdownmeldungen

    Hallo



    Kann was dran sein, werd das mal überprüfen heute überprüfen.

    Der kernel ist ein Debianstandardkernel und an der menu.lst hab ich eigentlich nichts geändert, vorher kammen ja die Meldungen.


    Danke
    mfg
    schwedenmann
    .
    .
    .
    EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :
    .

    Hallo



    quiet und grubsplashimages sind in der menu.lst nicht definiert.

    Ansonsten ist nur ksplash installiert, aber das ist waohl automatsich bei KDE dabei, KDE ist in der Version 3.5.8-1 installiert.

    Xorg und Openoffice müssen noch upgedated werden.

    mfg
    schwedenmann
     
  6. #5 Bâshgob, 03.02.2008
    Bâshgob

    Bâshgob freies Radikal

    Dabei seit:
    29.07.2004
    Beiträge:
    2.334
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Siehst du Meldungen beim Hochfahren?
     
  7. #6 schwedenmann, 03.02.2008
    schwedenmann

    schwedenmann Foren Gott

    Dabei seit:
    18.11.2003
    Beiträge:
    2.635
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Wegberg
    shutdownmeldungen

    Hallo



    ja, die sehe ich.

    Aber ich glaub ich hab da ne Idee - die config von kdm !, da kann man ev. auch quiet aktivieren, denn beim eingeben der paßwörter der user, erscheien da nämlich 3 Sterne pro Buchstabe, das hatte ich vorher so nicht eingestellt, kann also durchaus sein, das ich an config vom kdm rumgefummelt hab.

    mfg
    schwedenmann
     
  8. #7 Bâshgob, 03.02.2008
    Bâshgob

    Bâshgob freies Radikal

    Dabei seit:
    29.07.2004
    Beiträge:
    2.334
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Wie neu bzw. schnell ist denn der Rechner? Wie lange dauert das Herunterfahren bis zum Abschalten?
     
  9. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 schwedenmann, 03.02.2008
    schwedenmann

    schwedenmann Foren Gott

    Dabei seit:
    18.11.2003
    Beiträge:
    2.635
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Wegberg
    shutdownmeldungen

    Hallo


    Ist ein alter AMD Duron 1800, Sockel-A Board, aber shutdown mit Debian-Sid, kernel 2.6.18-4-k7 dauert rund 20s. Im Bios an den Stromsparmodi hab ich auch nichts gändert, bei kdm kann man fürs Shutdownverhalten kein quiet einstellen nur /sbin/halt (hatte dort /sbin/shutdown -h now stehen)
    Ich bin im Moment etwas ratlos, weil im Gegensatz dazu,alle anderen PC mit Meldungen runterfahren und beim besagten PC mit Livecd (DSl 4.2.5) auch die obligatorischen shutdownmeldungen erscheinen.

    mfg
    schwedenmann
     
  11. #9 Bâshgob, 03.02.2008
    Bâshgob

    Bâshgob freies Radikal

    Dabei seit:
    29.07.2004
    Beiträge:
    2.334
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Dann kann die Ausgabe ja praktisch nur irgendwo abgeschaltet sein.
     
Thema:

keine shutdownmeldungen

Die Seite wird geladen...

keine shutdownmeldungen - Ähnliche Themen

  1. Keine Benachrichtigungen im Vollbild Modus

    Keine Benachrichtigungen im Vollbild Modus: Arch Linux Plasma 5.8 Weiss einer ob das gehen sollte, bzw kann mal einer testen ob es bei ihm geht, gerne auch mit anderen kde/plasma versionen....
  2. BSI-Audit findet keine akuten Probleme in OpenSSL

    BSI-Audit findet keine akuten Probleme in OpenSSL: Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik hat OpenSSL auf seine Sicherheit untersuchen lassen. Die Analyse zeigt vor allem, dass die...
  3. BSI-Audit findet keine akute Probleme in OpenSSL

    BSI-Audit findet keine akute Probleme in OpenSSL: Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik hat OpenSSL auf seine Sicherheit untersuchen lassen. Die Analyse zeigt vor allem, dass die...
  4. RoboVM keine freie Software mehr

    RoboVM keine freie Software mehr: RoboVM, Hersteller der gleichnamigen Entwicklungsumgebung für Mobilsysteme, hat die Lizenz von der GPL in eine proprietäre Lizenz gewandelt. Nach...
  5. Steam: Keine Unterstützung für »unsaubere« Linux-Spiele

    Steam: Keine Unterstützung für »unsaubere« Linux-Spiele: Der Betreiber der Steam-Plattform, Valve, hat einer Reihe von Spielen die Kennzeichnung entzogen, wonach das Produkt unter Linux oder SteamOS...