Keine IP über WLAN

Dieses Thema im Forum "Internet, lokale Netzwerke und Wireless Lan" wurde erstellt von DonEcki, 10.04.2006.

  1. #1 DonEcki, 10.04.2006
    DonEcki

    DonEcki Mitglied

    Dabei seit:
    03.02.2006
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lübeck
    Hallo Leute!
    Folgendes Problem:
    Habe mir nen Notebook mit Intel Centrino Tech. gekauft. Die Karte ist diese standard Intel Wireless 2200 BG. Wenn ich Suse starte bekomme ich aber keine IP von meinem D-Link Router zugewiesen. Kann es vielleicht daran liegen, dass ich noch eine zweite Karte im Book habe? Diese ist ne ganz normale LAN Karte und läuft als eth0, WLAN als eth1.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 StyleWarZ, 10.04.2006
    StyleWarZ

    StyleWarZ Profi Daten Verschieber

    Dabei seit:
    05.03.2004
    Beiträge:
    1.929
    Zustimmungen:
    0
    kannst ja im yast deine ethernet karte deaktivieren. dann ist das schon mal ausgeschlossen das die sich in die quere kommen.
     
  4. #3 damager, 10.04.2006
    damager

    damager Moderator

    Dabei seit:
    27.08.2003
    Beiträge:
    3.065
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Munich
    kann es sein das die verschüsselungseinstellungen von router und laptop nicht identisch sind?
    benutzt du werschlüsselung?
    wenn "ja", welche?

    was sagt:
    iwlist <interface> scanning?
     
  5. #4 DonEcki, 10.04.2006
    DonEcki

    DonEcki Mitglied

    Dabei seit:
    03.02.2006
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lübeck
    Habe ich natürlich auch erst gedacht. Die Schlüssel stimmen aber total überein.

    Den anderen Befehl teste ich gleich mal. Poste dann das Ergebnis
     
  6. hermy

    hermy Tripel-As

    Dabei seit:
    05.12.2005
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    Hi!
    Ich habe auch SuSe 10.0 und WLAN mit ner FritzBox. Bei mir hat es auch noch nicht geklappt. Soweit ich weiß, unterstützt es der kernel von suse 10 noch nicht. ab suse 10.1 soll das wohl klappen (die version soll am 13. April veröffentlicht werden). Ich hoffe, dass es dann auch mit der Verschlüsselung klappt - ich verwende in der Zeit nur ein unverschlüsseltes WLAN.

    mfg
    hermy
     
  7. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Was soll die 10.0 den unterstützen ? WPA/WEP/WPA2 ? - Ich hab die FritzBox hier sogar mit ner SuSE 9.3 laufen ....
     
  8. Andrea

    Andrea Routinier

    Dabei seit:
    01.12.2003
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bielefeld
    Hallo,

    ich weiss nicht ob das wirklich hilft, aber ich hatte das gleiche Problem unter Ubuntu mit der gleichen Karte.

    Beim iwconfig wlan0 key 47589143759843
    kam eine Meldung, dass das nicht geht (die genaue weiss ich nicht mehr).
    Probiert das doch mal auf der Konsole aus, und nicht ueber yast.

    Sind die linux-ng-wlan-tools installiert?

    Andrea
     
  9. MTS

    MTS Kaiser

    Dabei seit:
    09.11.2002
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW, Bochum
    ich habe die gleiche Karte.
    Ich habe keinerlei Probleme bei WEP Verschlüsselung. Bei anderen Verschlüsselungsarten weiss icht nicht ob es klappt. Du solltest vielleicht erstmal WEP verwenden, um sicher zu gehen.
    Dann solltest du über YAST die Karte über DHCP konfigurieren lassen.

    Wenn das nicht passt, stell sicher dass du auch die Firmware installiert hast.
    Wo die bei Suse liegt weiss ich nicht ... meistens aber unter /lib/hotplug/firmware oder /usr/lib/hotplug/firmware ... musst du selbst herausfinden
    (dmesg Ausgabe sollte auch ne Meldung dazu geben, ob alles korrekt gelaufen ist)

    Falls sie nicht exitiert - Die aktuellsten Treiber und die Firmware sind auf
    http://ipw2200.sourceforge.net zu finden.
    Bei der Firmware beachten, welche Version für deine Modulversion brauchst
     
  10. #9 DonEcki, 13.04.2006
    Zuletzt bearbeitet: 13.04.2006
    DonEcki

    DonEcki Mitglied

    Dabei seit:
    03.02.2006
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lübeck
    Sehr merkwürdig!
    Beim Systemstart funzt WLAN nicht. Wenn ich dann aber Yast aufrufe, alle Einstellungen nur bestätige und dann beende funktioniert es.

    Hat da jemand ne Lösung?

    @damager
    Hier noch die Ausgabe von iwlist


    Medion:~ # iwlist eth1 scanning
    eth1 Scan completed :
    Cell 01 - Address: 00:15:E9:06:80:0A
    ESSID:"ECKINET"
    Protocol:IEEE 802.11bg
    Mode:Master
    Channel:6
    Encryption key:on
    Bit Rate:54 Mb/s
    Extra: Rates (Mb/s): 1 2 5.5 6 9 11 12 18 24 36 48 54
    Quality=71/100 Signal level=-57 dBm
    Extra: Last beacon: 64ms ago
     
  11. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. hermy

    hermy Tripel-As

    Dabei seit:
    05.12.2005
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    Bei mir war das so: ich hab Suse 10.0 installiert (mit nem Centrino) und versucht über WLAN mit WEP ins Netz zu kommen. KInternet meldete dass die Verbindung auch erfolgreich hergestellt wäre, aber ne IP wurde mir nicht zugewiesen. Dann habe ich es ohne Verschlüsselung ausprobiert und das hat dann geklappt. Von daher bin ich davon ausgegangen, dass die Verschlüsselung noch nicht in der Hinsicht unterstützt würde (meine Annahme muss ja nicht zwangsläufig richtig sein).

    mfg
    hermy
     
  13. #11 don tinelli, 14.04.2006
    don tinelli

    don tinelli Jungspund

    Dabei seit:
    14.04.2006
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mühlethurnen BE, Schweiz
    Änhnliches Problem

    Hallo zusammen

    Ich habe ein ähnliches Problem. Wenn ich mein Suse 9.3 aufstarte, zeigt KInternet an, dass er verbunden ist, alle Programme (KMail, Firefox, Konqueror...) erkennen aber das Internet nicht. Erst wenn ich über "Drahtlose Verbindungen" mich erneut mit dem WLan verbinde, kann ich surfen/mailen etc. Ich habe mein WLan mit einer WPA-PSK Authentifizierung ausgestattet...
    Hat jemand von euch das selbe Problem oder kennt die Lösung?

    Liebe Grüsse
    Martin
     
Thema:

Keine IP über WLAN

Die Seite wird geladen...

Keine IP über WLAN - Ähnliche Themen

  1. Steam: Keine Unterstützung für »unsaubere« Linux-Spiele

    Steam: Keine Unterstützung für »unsaubere« Linux-Spiele: Der Betreiber der Steam-Plattform, Valve, hat einer Reihe von Spielen die Kennzeichnung entzogen, wonach das Produkt unter Linux oder SteamOS...
  2. Steam: Keine Unterstützung für »unsaubere« Linux-Spiele

    Steam: Keine Unterstützung für »unsaubere« Linux-Spiele: Der Betreiber der Steam-Plattform, Valve, hat einer Reihe von Spielen die Kennzeichnung entzogen, wonach das Produkt unter Linux oder SteamOS...
  3. [openSUSE 13.2] Kontact Übersicht zeigt keine Geburstage

    [openSUSE 13.2] Kontact Übersicht zeigt keine Geburstage: Hallo, nach langer Zeit bin ich mal wieder auf ein Problem gestoßen was ich absolut nicht selbst in den Griff bekomme. Unter openSUSE 12.3 (fragt...
  4. Attachmate-Übernahme: Keine Änderungen für Suse

    Attachmate-Übernahme: Keine Änderungen für Suse: Das Unternehmen Attachmate, das vor vier Jahren Novell und Suse gekauft hatte, wurde nun selbst von Micro Focus übernommen. Für Suse und Opensuse...
  5. Virtuellen seriellen Port über Bluetooth einrichten. Keine Verbindung.

    Virtuellen seriellen Port über Bluetooth einrichten. Keine Verbindung.: Hallo zusammen, mein Problem ist ein bisschen spezieller. Ich möchte über eine Bluetooth-Verbindung einen virtuellen seriellen Port einrichten....