Kein CD-Rom Laufwerk mehr

Dieses Thema im Forum "Gentoo" wurde erstellt von Langdar, 13.03.2003.

  1. #1 Langdar, 13.03.2003
    Langdar

    Langdar Böhser Onkel

    Dabei seit:
    17.12.2002
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    HH
    Hallo zusammen,

    ich habe ja fast den Eindruck, als wenn ich hier der einzige bin, der Probleme mit Gentoo hat?! KDE ist nun fertig compiliert, soweit alles i.O., aber:

    seit ich nen neuen Kernel compiliert habe, ist mein CD-Rom-Laufwerk weg. Beim booten findet es der Kernel, es wird nach den beiden Festplatten korrekt als hdc angezeigt. Wenn ich es mounten will, geht das nicht, beim Blick in /dev, gibts da auch kein hdc, soweit also nicht verwunderlich, dass es sich nicht mounten lässt.
    Und jetzt ihr ganzen Linux-Profis da draußen, wer kann mir helfen?

    Dirk
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 moonlook, 13.03.2003
    moonlook

    moonlook !alleswissenwollen!

    Dabei seit:
    28.08.2002
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /dev/null
    bin zwar kein Gentoo-User, aber wie sieht`s aus mit dem Anlegen des Devices mit MAKEDEV?
     
  4. thorus

    thorus GNU-Freiheitskämpfer

    Dabei seit:
    03.11.2002
    Beiträge:
    757
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Passau, Niederbayern
    du machst einfach:
    Code:
    mknod /dev/hdc b 22 0
    
    dann müsste es wieder funzen ;)

    cu
    thorus
     
  5. merc

    merc Foren As

    Dabei seit:
    19.11.2002
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab auch ein CD-Rom Laufwerk an hdc. /dev/hdc existiert auch bei mir nicht. Hast du vielleicht die SCSI Emulation mit in den kernel eingebunden ? Der entsprechende Eintrag für dein CD-Rom Laufwerk in der /etc/fstab müsste dann wie folgt sein:
    Code:
    /dev/scsi/host0/bus0/target0/lun0/cd    /mnt/cdrom     auto    ro,noauto,user,exec     0 0
    Du müsstest nun nur noch das Verzeinis /mnt/cdrom anlegen (sofern es nicht schon exisitiert) und kannst dein CD-Rom laufwerk dann mit
    Code:
    mount /mnt/cdrom
    mounten.
    Wenn du umbedingt /dev/hdc haben möchtest setzt nen symbolischen link mit:
    Code:
    ln -s /dev/scsi/host0/bus0/target0/lun0/cd hdc
     
  6. #5 Langdar, 14.03.2003
    Langdar

    Langdar Böhser Onkel

    Dabei seit:
    17.12.2002
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    HH
    Alles i.O.

    Hallo zusammen,

    alles geht jetzt wieder, da saß der Virus wohl mal wieder vorm Bildschirm ;)
    Naja, langer Dinge kurzer Sinn, wenn man bei der Konfiguration des Kernels vergisst, die Unterstützung für IDE-CDROM mit einzuschalten, kann auch kein CD-ROM-Laufwerk benutzt werden.
    Na jetzt geht das alles.

    Dirk
     
Thema:

Kein CD-Rom Laufwerk mehr

Die Seite wird geladen...

Kein CD-Rom Laufwerk mehr - Ähnliche Themen

  1. "Es wurde kein gängiges CD-ROM Laufwerk gefunden"

    "Es wurde kein gängiges CD-ROM Laufwerk gefunden": Hallo! Ich habe hier kubuntu 7.10, wollte es installieren. Die CD startet, und ich nehm am Auswahlbildschirm "Kubuntu starten". Dann kommt...
  2. Kein CD-ROM wird angenonommen

    Kein CD-ROM wird angenonommen: Hallo! Seit kurzem hab so ein kleines Problemchen und zwar kein CD-Medium wird mehr angenommen System SuSe 10.1 Poste hier mein fstab...
  3. VmWare + Slackware ... kein CD-Rom

    VmWare + Slackware ... kein CD-Rom: Ich habe folgendes Problem: Nachdem ich auf meiner WinXP-Kiste über VMWare Linux installiert habe findet er (KDE-Oberfläche) zwar ein CD-Rom...
  4. kein sound von cd-rom

    kein sound von cd-rom: hello gurus bin ein wenig ratlos. alle tips hier im forum helfen nicht, dem rom.lw mit eingelegter audio-cd einen ton zu entlocken. an...
  5. Keine Benachrichtigungen im Vollbild Modus

    Keine Benachrichtigungen im Vollbild Modus: Arch Linux Plasma 5.8 Weiss einer ob das gehen sollte, bzw kann mal einer testen ob es bei ihm geht, gerne auch mit anderen kde/plasma versionen....