Kaffeine DVD

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von winny, 21.10.2006.

  1. #1 winny, 21.10.2006
    Zuletzt bearbeitet: 21.10.2006
    winny

    winny Mitglied

    Dabei seit:
    22.11.2005
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    habe ich installiert, geht leider nicht

    zusätzlich spielt Amarok auch nix mehr ab und läuft nur noch durch die Playlist.
    So langsam verzweifel ich an Suse, der Aufwand einfach mal eben eine Software zu installieren die Musik oder nur einen einfachen Film abspielen läßt ist mehr als Zeitaufwendig und setzt nicht unerhebliche PC Kenntnisse voraus..
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 gropiuskalle, 21.10.2006
    Zuletzt bearbeitet: 23.10.2006
    gropiuskalle

    gropiuskalle terra incognita

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    4.857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    libxine*, libdvdcss, libdvdread und libdvdnav

    Das alles findest Du hier:

    http://packman.links2linux.de/package/124
    http://packman.links2linux.de/search?q=libdvdnav&scope=all&luatleast=&luatmost=&sort=name
    http://packman.links2linux.de/package/libdvdread

    Evtl. zusätzlich benötigte Pakete findest Du ebenfalls von dieser Seite aus.

    Am besten packman als Installationsquelle bei YaST einbinden und von dort aus die entsprechenden Pakete suchen bzw. installieren.

    Edit: Es ist nicht sehr zweckmäßig, den ursprünglichen thread komplett zu editieren - da Du Deinen Beitrag nun vollständig ersetzt hast, passt meine Antwort auf Deine Frage nicht mehr... (zur Erklärung: winny fragte, welche Pakete notwendig sind, um DVDs mit Kaffeine auf SuSE 10.0 abspielen zu können).

    Wie genau hast Du die Pakete denn installiert? Über YaST hätte es da eigentlich keine Probleme geben müssen. Und so aus dem Blauen heraus lässt sich nicht sagen, warum amarok denn nun muckt - allerdings verstehe ich diesen Satz:
    nicht so ganz. Amarok kann doch nur abspielen, was Du vorher in die Playlist eingetragen hast (oder verstehe ich da was falsch?).

    Um Deine Ansprüche umzusetzen sind "erhebliche" PC-Kenntnisse eigentlich nicht erforderlich. Es mag lästig sein, dass man SuSE und viele andere Distributionen erstmal medial aufrüsten muss, um alles abspielen zu können, aber dafür gibt es ja auch gute Gründe. Ansonsten ist aber wirklich nichts weiter nötig, als die entsprechenden Pakete per YaST zu installieren.

    Allgemein musst Du versuchen, Fehlern auf die Schliche zu kommen. Wenn Du z.B. Kaffeine über die Konsole startest,
    Code:
    kaffeine &
    wirst Du während der laufenden Anwendung Fehlermeldungen erhalten, die Dir, wenn Du sie hier postest, sicherlich ein solideres Feedback geben als dies gerade der Fall ist. Denn es gibt etwa 2756 Gründe, weshalb trotz installierter Pakete (und ob sie wirklich installiert sind, muss sich noch heraustellen...) eine DVD sich weigert, abgespielt zu werden.
     
  4. winny

    winny Mitglied

    Dabei seit:
    22.11.2005
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Oh sorry,
    ja stimmt.
    Nachdem ich alle Pakete über Yast installiert hatte lief wie gesagt immer noch keine DVD. Lief durch die Playlist heißt: Die Playlist ist vorhanden, jedes Lied wird aber nur den Bruchteil einer Sekunde gespielt (ohne Ton) und dann kommt das nächste. Habe dann alle relevanten Pakete über Yast aktualisiert. Für Kaffeine und Amarok, dabei allerdings Amarok von 1.4 auf 1.3 geändert.
    Nun geht alles DVD wie auch Amarok wieder.
    Nicht unerhebliche Kenntnisse bedeutet, das man sich schon das eine oder andere Stündchen damit beschäftigen muss welches Paket etc. man evtl noch benötigt. Man lernt zwar einiges, aber manchmal wäre es doch wünschenswert wenn das mal "eben" geht.

    Vielen Dank für die Hilfe
    Winny
     
  5. #4 gropiuskalle, 23.10.2006
    Zuletzt bearbeitet: 23.10.2006
    gropiuskalle

    gropiuskalle terra incognita

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    4.857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Ich verstehe sehr gut, was Du meinst und kann auch nachvollziehen, warum da der eine oder andere motzt. Ein großer Teil dieser Frustration entspringt aber wohl auch der Tatsache, dass Du Dich an ein neues System gewöhnen musst, welches teilweise nach anderen Prinzipien arbeitet (als Windows, MacOs oder meinetwegen Commodore c64, weiß ja nicht, was Du vorher hattest). Aber betrachte es mal von dieser Seite aus: wenn ich mit meiner achtjährigen Nichte an "ihrem" Windows sitze, ist sie mir haushoch überlegen in Sachen Computerkenntnis - weil ich dieses System nicht gewohnt bin und dementsprechend nach kürzester Zeit ohne ihre Navigationshilfe verloren wäre. Ist doch normal! Unter Windows sind es wieder andere Dinge, die aus Linux-Sicht vergleichsweise umständlich sind. Ich hab' bis heute noch nicht herausgefunden, wo zum Henker sich bei Windows die Konsole befindet...
     
  6. #5 Floh1111, 23.10.2006
    Floh1111

    Floh1111 Realist

    Dabei seit:
    06.06.2006
    Beiträge:
    701
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg (Niedersachsen)
  7. #6 gropiuskalle, 23.10.2006
    gropiuskalle

    gropiuskalle terra incognita

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    4.857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    *ausallenwolkenfall*
     
  8. Lumpi

    Lumpi Haudegen

    Dabei seit:
    14.06.2006
    Beiträge:
    663
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dessau
    Hallo

    *Anmerk*
    Entferne alles, egal welches BS,
    was mit einer GUI zu schaffen hat,
    Wo glaubst du "landest" du? In DOS? :D
    Das ist nur eine "Textversion" vom BS...
    Dos wurde schon lange verbannt.

    @gropiuskalle: Du Schelm du Böser! ;)

    Gruß Lumpi
     
  9. #8 DennisM, 24.10.2006
    DennisM

    DennisM Moderator u. Newsposter

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/NRW/Essen
    Hihi, linuxfibel.de ist dein Freund.

    MFG

    Dennis
     
  10. Wrandy

    Wrandy Jungspund

    Dabei seit:
    18.10.2006
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Also, ich hab das selbe Problem. Ich habe alle oben beschriebenen Pakete installiert. Die ganzen Mpegvideos laufen auch, schonmal sehr schön. Unverschlüsselte DVDs laufen nun auch, auch sehr schön, aber die unverschlüsselten wollen leider noch nicht. Hier mal die Meldungen, die angezeigt werden, wenn ich kaffeine über die Konsole starte. Ich habe im kaffeine dann schon auf dvd öffnen geklickt. Achja, ich hab SUSE 10.0. Ich glaube und hoffe, dass ihr mir helfen könnt.:

    Code:
    paule@linux:~> kaffeine &
    [1] 6906
    paule@linux:~> DVB 0 : Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
    DVB 1 : Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
    DVB 2 : Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
    DVB 3 : Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
    bad_frame
    [mpeg4 @ 0x41f10134]frame skip 8
    bad_frame
    [mpeg4 @ 0x41f10134]frame skip 8
    bad_frame
    
    [1]+  Done                    kaffeine
    paule@linux:~>
    
     
  11. #10 Lumpi, 24.10.2006
    Zuletzt bearbeitet: 24.10.2006
    Lumpi

    Lumpi Haudegen

    Dabei seit:
    14.06.2006
    Beiträge:
    663
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dessau
    Hallo,

    Wenn du Suse in der Download-Version hast
    fehlen dir lizenzrechtlich ein paar Pakete.

    Irgendwo hier im Board habe ich das schon mal beschrieben
    was du machen musst... :think:

    Gruß Lumpi

    [EDIT] habe den Link gefunden ;)
     
  12. Wrandy

    Wrandy Jungspund

    Dabei seit:
    18.10.2006
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    jo, die Anleitung hab ich auch über google gefunden. Dadurch hab ich schonmal alles abspielen können, außer die verschlüsselte DVD. Und Nein, ich habe SUSE 10 in der "Kaufversion" damals mit zwei Kumpels gekauft.
     
  13. #12 supersucker, 24.10.2006
    supersucker

    supersucker Foren Gott

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    3.873
    Zustimmungen:
    0
    wahrscheinlich fehlt dir libdvdcss.
     
  14. Wrandy

    Wrandy Jungspund

    Dabei seit:
    18.10.2006
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    stimmt, beim suchen nach libdvdcss findet er nix in meinem System. Andererseits finde ich libdvdcss im inet nich wirklich. ich hatte das von rpm seek runtergeladen und installiert, aber da gibs das nich für SUSE 10, oder laufen einige der Pakete, die für andere Distributionen geschrieben wurden auch auf SUSE? Gibts vllt. ne andere Quelle, ich wäre für nen Link sehr dankbar. Weil viele bieten das nicht mehr an, wegen den blöden Lizenzen, weils ja eigentlich nicht erlaubt ist. Oder wenn jemand ganz freundlich ist, dann würde ich mich über eine E-mail mit dem paket sehr freuen (wrandy@fgml-detroit-lions.com)
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Lumpi

    Lumpi Haudegen

    Dabei seit:
    14.06.2006
    Beiträge:
    663
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dessau
    Hallo

    Dazu kannst du dir ja mal diesen ( gegoogleten ;) ) Link ansehen.

    Gruß Lumpi
     
  17. Wrandy

    Wrandy Jungspund

    Dabei seit:
    18.10.2006
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    ja, ich hab ja auch geschrieben: nicht wirklich

    Ich hab den auch gefunden, ich versteh das aber absolut überhaupt nicht, was die dort schreiben. davon abgesehen bräucht ich doch das ganze für Suse 10, oder is das egal? und den link mit videolan, die seite kann er bei mir nich finden.
     
Thema:

Kaffeine DVD

Die Seite wird geladen...

Kaffeine DVD - Ähnliche Themen

  1. Kaffeine Installation

    Kaffeine Installation: Servus, ich bekomme iwie zu verekken kein kaffeine unter Toorox (Gentoo) installiert. Sobald ich emerge Kaffeine eingebe kommt vollgende...
  2. Kaffeine kein Bild

    Kaffeine kein Bild: Hallo, Ich habe Kaffeine jetzt monatelang zum fernsehen und Filme gucken auf meinem Ubuntu 10.04 LTS verwendet. Seit heute kann ich weder Filme...
  3. kaffeine-1.0 unter Slackware paketieren

    kaffeine-1.0 unter Slackware paketieren: Hi, ich möchte ein compiliertes Paket, bevor es (normalerweiße) im /usr landet in einen anderen, von mir selbst bestimmten Ordner, umleiten. In...
  4. DVB-S Kaffeine 1.0

    DVB-S Kaffeine 1.0: hi, ich hab ein problem mit meiner DVB-S karte unter Linux... Tv-Karte : dmesg | grep -i dvb [ 13.001709] saa7146: register extension 'budget_ci...
  5. Ubuntu 9.10 B. - Kaffeine kein Sound

    Ubuntu 9.10 B. - Kaffeine kein Sound: [solved] Ubuntu 9.10 B. - Kaffeine kein Sound Nunja, wie schon gesagt, ich habe mir mal die Beta (32bit) installiert, und bekomme bei Kaffeine...