K3B kann keine CD's brennen

Dieses Thema im Forum "Anwendungen" wurde erstellt von indigo, 10.05.2004.

  1. indigo

    indigo Haudegen

    Dabei seit:
    21.03.2003
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Braunschweig
    Hallo Leute,

    hatte ja längere Zeit zum Brennen der CD's X-CDRoast benutzt, nun habe ich die SuSE 9.1 drauf und wollte heute K3B mal ausprobieren, komischerweise bricht mir K3B beim Versuch, als User eine CD zu brennen mit einer Fehlermeldung ab, in der z.B. steht, daß CD-Record keine ausreichenden Rechte besitzt, um auf's Gerät zuzugreifen und ich den Einrichtungsassistenten aufrufen sollte... super, jetzt die Frage, wo soll ich denn den Einrichtungsassistenten von K3B finden bzw. aufrufen? ich habe vorhin mich als root im System angemeldet und dort mal im KDE-Menü nachgeschaut, allerdings auch dort nichts gefunden... mein Brenner ist übrigens an einem SCSI-Controller als /dev/sr0 angemeldet. Hat jemand eine Lösung?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 LinuxSchwedy, 12.05.2004
    LinuxSchwedy

    LinuxSchwedy ehem. Mod

    Dabei seit:
    12.12.2002
    Beiträge:
    1.797
    Zustimmungen:
    0
    Hmmm ... das wüßte ich auch gern ... :rolleyes:

    Bei den Versionen bis 0.11.x war dieser Einrichtungsasisstent unter /opt/kde3/bin und jetzt konnte ich ihn nicht finden ...

    Ich kann bei mir die DVD-RWs auch nur als Root löschen. 8o

    Und das darf nicht sein oder ? :devil:
     
  4. indigo

    indigo Haudegen

    Dabei seit:
    21.03.2003
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Braunschweig
    Hallo LinuxSchwedy,

    hattest Du nicht auch die 9.1 von SuSE drauf? klappt es denn bei Dir, als User CD's zu brennen?
     
  5. miret

    miret im Ghost-Modus
    Moderator

    Dabei seit:
    19.06.2002
    Beiträge:
    3.031
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrpott
    Wie ich sehe, bin ich nicht alleine mit den k3b-Problemen! ;)
    Bei mir sieht das irgendwie etwas anders aus.
    Erst mal macht SuSE 9.1 bei mir gar keine scsi-emu mehr (was an sich nicht problematisch ist, könnte man ja nachholen!), aber k3b erkennt sowohl mein DVD-Laufwerk als auch den CD-Brenner, aber eben als ATAPI! Ich weiß jetzt nicht wirklich, ob die Emulation noch notwendig ist! Sollte doch beim neuen cdrdao nicht mehr notwendig sein, oder?
    Wenn ich nun kopieren möchte, oder auch nur ein Abbild erstellen will, kommt die Meldung:

    8o 8o 8o

    Was soll das denn bedeuten?
    Das Phänomen hatte ich bereits, als ich unter SuSE 9.0 mal von der k3b 10er-Reihe auf die 11er upgedatet hatte. Damals hatte ich noch den Verdacht, es läge daran, das ich kein kde 3.2 habe. Aber das ist mit SuSE 9.1 ja nun hinfällig!
    Verstehe ich irgendwie nicht ganz! Oder ist das ein Bug? Es ist ja mittlerweile schon die 0.11.9 raus und die von SuSE ist die 0.11.7!?

    Oder weiß sonstjemand was da los ist???
     
  6. miret

    miret im Ghost-Modus
    Moderator

    Dabei seit:
    19.06.2002
    Beiträge:
    3.031
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrpott
    Das wüsste ich übrigens auch gerne!
    Der war doch auch immer im Kontrollzentrum zu finden!?
     
  7. indigo

    indigo Haudegen

    Dabei seit:
    21.03.2003
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Braunschweig
    der K3B-Einrichtungsassistent scheint allerdings nicht mehr vorhanden zu sein.. oder ich bin blind, daß ich den noch nicht gefunden habe *grummel* so ein sche.. aber auch...
     
  8. miret

    miret im Ghost-Modus
    Moderator

    Dabei seit:
    19.06.2002
    Beiträge:
    3.031
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrpott

    Nein, der ist einfach nicht da! Ich hab mit kpackage alle Dateien durchforstet, die mit k3b zu tun haben, aber nichts!

    Laut der Systemmeldung von k3b sollte cdrdao und cdrecord ja mit Systemverwalterrechten laufen! Das ist ja eigentlich schon immer so und ließ sich eben mit dem Einrichtungsmanager einstellen. Wie geht´s denn (eventuell) nanuell?
    Als erstes versuche ich jetzt erst mal eine scsi-emu! Glaube allerdings nicht, das es was bringt, da ich meinen Fehler ja auch auf der 9.0 habe und da ist alles emuliert gewesen!

    Hier ist übrigens eine ähnliche Diskussion, auch ohne Ergebnis:

    http://www.linux-club.de/viewtopic.php?t=5510
     
  9. #8 LinuxSchwedy, 12.05.2004
    LinuxSchwedy

    LinuxSchwedy ehem. Mod

    Dabei seit:
    12.12.2002
    Beiträge:
    1.797
    Zustimmungen:
    0
    Bei dem 2.6-er Kernel ist IMHO die SCSI-Simulation nicht mehr notwendig. 8)
     
  10. #9 LinuxSchwedy, 12.05.2004
    LinuxSchwedy

    LinuxSchwedy ehem. Mod

    Dabei seit:
    12.12.2002
    Beiträge:
    1.797
    Zustimmungen:
    0
    Dass ich SuSE 9.1 habe, müsstest du sehen ... unten in meiner Signatur ... :P

    Ja, ich habe als normaler User schon einige ISOs und ein paar Daten-CDs gebrannt. :)
     
  11. indigo

    indigo Haudegen

    Dabei seit:
    21.03.2003
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Braunschweig
    und wieso klappt es bei Dir und bei mir nicht? *hahaha*
     
  12. miret

    miret im Ghost-Modus
    Moderator

    Dabei seit:
    19.06.2002
    Beiträge:
    3.031
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrpott
    Das habe ich dann gestern im Selbstversuch dann auch festgestellt! :rolleyes: ;)

    Nach dem Neustart hat er gar nix mehr erkannt! :] Na ja, man muß auch mal was wagen! Einträge wieder raus und fertig!
    Nur mein Problem mit VideoCD´s bleibt leider!
     
  13. miret

    miret im Ghost-Modus
    Moderator

    Dabei seit:
    19.06.2002
    Beiträge:
    3.031
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrpott

    Also Daten und so gehen ja auch bei mir! Nur wieso verdammt noch mal keine VCD und SVCD??? Ging doch früher immer problemlos!
    :frage:
     
  14. #13 LinuxSchwedy, 13.05.2004
    LinuxSchwedy

    LinuxSchwedy ehem. Mod

    Dabei seit:
    12.12.2002
    Beiträge:
    1.797
    Zustimmungen:
    0
    @damager oder ch-b

    ich habe in irgendeinem Thread gelesen, welche Befehle man für cdrecord und so eingeben muss, damit man diese als normale User benutzen kann, die einer von euch beiden gepostet habt... oder irre ich mich ? ;)
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. MTS

    MTS Kaiser

    Dabei seit:
    09.11.2002
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW, Bochum
    also erstmal. Der Thementitel "K3B kann keine CD's brennen" ist zum wegschmeissen *g* (denkt mal drüber nach)

    das Einstellungstool ist k3bsetup
    "K3b kopiert keine CD´s die mehrere Datenspuren enthalten."
    -> würde mal überprüfen ob es eine neuere Version der cdrwools gibt
     
  17. #15 LinuxSchwedy, 13.05.2004
    LinuxSchwedy

    LinuxSchwedy ehem. Mod

    Dabei seit:
    12.12.2002
    Beiträge:
    1.797
    Zustimmungen:
    0
    Haste schon mal aufgerufen ? :sly:

    PS: K3b 0.11.9
     
Thema:

K3B kann keine CD's brennen

Die Seite wird geladen...

K3B kann keine CD's brennen - Ähnliche Themen

  1. Keine Netzwerkgeräte erkannt...

    Keine Netzwerkgeräte erkannt...: Hallo, bin heute neu hier im Forum und sag erstmal "Hallo" an alle und nun gleich meine Frage. Ich habe CentOS 7 KDE auf meiner Virtualbox...
  2. Putty>Server kann bekomme keine Verbindung

    Putty>Server kann bekomme keine Verbindung: Hallo Leute, hoffe das ist hier richtig. Ich habe einen ubuntu Server. Mein Problem: Nach einem Update, bekomme ich mit Putty keine...
  3. Kann keine Dateien auf tftpd Server hochladen

    Kann keine Dateien auf tftpd Server hochladen: Hallo zusammen Bin dabei einen tftp Server einzurichten. Man kann vom Server Problemlos Dateien herunterladen. Aber wenn ich z.B. von einem...
  4. vsftpd kann mit keinem user einloggen (Noob alarm ;;)

    vsftpd kann mit keinem user einloggen (Noob alarm ;;): Hallo, ich habe gestern einen vsftpd user installiert aber aus welchem grund auch immer kann ich mit keinem user auf dem ftp via filezilla...
  5. Linux kann keine Umlaute in Dateinamen lesen

    Linux kann keine Umlaute in Dateinamen lesen: Moin :) Ich habe hier ein großes Problem. Meine beiden Linux-Systeme (einmal Kubuntu 8.10 "Hardy" KDE4 - leider noch - und Fedora 9 mit...