Internetprobleme

Dieses Thema im Forum "RedHat,Fedora & CentOS" wurde erstellt von Rothut, 29.10.2005.

  1. Rothut

    Rothut --------------------

    Dabei seit:
    05.10.2005
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Also,

    Ich hab Fedora 4 und bin unter SuSE und anderen distris gewöhnt, dass wenn man das netzwerk kabel vom Router mit der Netztwerkkarte (welche von FC4 erkannt wird) verbindet, man direkt ins inet kann wenn man nen Browser öffnet.
    Also beim Router hab ich eingestellt das er jedem PC automatish ne IP zuordnet.
    Was Mach Ich Falsch????:hilfe2: :hilfe2: :hilfe2: :hilfe2: :hilfe2: :hilfe2: :hilfe2: :hilfe2: :hilfe2:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 DennisM, 29.10.2005
    DennisM

    DennisM Moderator u. Newsposter

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/NRW/Essen
    FULL ACK

    Bitte änder das Topic, das ist ja schrecklich. Ich glaube du solltest dir erstmal die Grundlagen von GNU/Linux aneignen. Formulier deine Frage bitte verständlicher, so können wir dir nicht helfen.

    http://www.linuxfibel.de/

    MFG

    Dennis
     
  4. #3 intelinsider, 01.01.2006
    intelinsider

    intelinsider coffee addicted

    Dabei seit:
    30.04.2005
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tor zur Welt [Hamburg/Barmbek]
    Deinem Client vielleicht noch den DNS und Gateway mitteilen?
    Findet man unter den Netzwerkkarten Einstellungen solltest du ueber den Weg der Gui gehen.


    mfg ii
     
Thema:

Internetprobleme

Die Seite wird geladen...

Internetprobleme - Ähnliche Themen

  1. Internetprobleme!

    Internetprobleme!: Ich habe drastische Internetprobleme! Habe seit gestern Red Hat 9.0 drauf und kann irgendwie nicht ins Internet connecten. Ehrlich gesagt ich...