Internet mit SuSE?

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von DerKleineFreak, 15.02.2004.

  1. #1 DerKleineFreak, 15.02.2004
    DerKleineFreak

    DerKleineFreak Mitglied

    Dabei seit:
    15.02.2004
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Germany - Heidelberg
    First of all,
    Ich habe nicht wirklich Plan mit SuSE or other Betriebsysteme. Hab mir die Computer Bild geholt und wohllt einfach nur mal SuSE 9.0 mit ner Partition ausprobieren. Hab noch Win2K Prof drauf. Naja egal.

    Jedenfalls ist die Intallation + KDE eigentlich ganz leicht nur wenn da nicht immer das Internet wäre. (Hab bis jetzt bei jedem OS von 95 - XP Einstellungsprobs gehapt)

    Wie beschreiben von CB habe ich DSL + Netzwerk eingerichtet. Auch erkannt und eigentlichg alles korrekt.

    Hab T-DSL Flatrate, nen Netgear Router (Heimnetzwerk mit einem XP Rechner)

    Modem + ISDN habe ich nicht konfiguriert (muss man ja auch nicht, oder?)

    Jedenfalls, wenn ich auf das Kinternet - Logo einmal drauf ddrücke um es zu starten verbindet es sich (nehme ich mal an, dass das der Strahl bedeutet) Wenn ich jetzt im Browser, egal welche Seite öffnen will, kommt im Kinternet - Logo einen Blitz!

    Also keine Verbindung?! Wahrscheinlich liegt das an den Yast - Internet Einstellungen, obwohl ich alles nach CB gemacht habe. Im Internetprotokoll ist auch nichts und ich glaube der über Provider steht noch so nen Feld und dort bin ich als "dsl0" registriert - Gibt zwar noch was, dann funktioniert aber gar nichts - also keine Verbindung ...

    Naja egal, wollt mal fragen woran das liegt?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 qmasterrr, 15.02.2004
    qmasterrr

    qmasterrr Foren Gott

    Dabei seit:
    01.01.2004
    Beiträge:
    2.735
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Germany/NRW/Wesel
    kannst du pingen? und du sagst du nutzt einen router? dann wählst du dich also garnicht dreckt ins internet ein sondern lässt den router sich einwählen und musst also kein dsl einrichten sondern das netztwerk
    PS dein router muss das erste gateway sein
     
  4. #3 DerKleineFreak, 15.02.2004
    DerKleineFreak

    DerKleineFreak Mitglied

    Dabei seit:
    15.02.2004
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Germany - Heidelberg
    Was heißt, ich kann pingen?
    Ja, ich habe nen Netgear RP114 für eben das Netzwerk, über den gehe ich dann wahrscheinlich auch ins Internet.
    Was heißt, der Router muss der erste Gateway sein? Wo muss ich das dann einstellen?
     
  5. #4 qmasterrr, 15.02.2004
    qmasterrr

    qmasterrr Foren Gott

    Dabei seit:
    01.01.2004
    Beiträge:
    2.735
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Germany/NRW/Wesel
    gib mal route ein und mit ping pingm man
     
  6. MTS

    MTS Kaiser

    Dabei seit:
    09.11.2002
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW, Bochum
    Du musst in die Netzwerkkarten Konfiguration unter Yast gehen und bei (Standard) Gateway die IP des Routers eintragen.
    Dann musst du die DNS (Nameserver) eintragen, dass sollte er dich da auch fragen.
    Für T-online sind das zB
    217.5.112.145 und
    194.25.2.129
    Das sind zumindest meine ;)
    Das sollte reichen..

    Pingen kannst du, wenn du die Konsole / Terminal öffnest und dann zB
    ping <IPdesRouters>
    oder
    ping unixboard.de eingibst.
    ;)
     
  7. #6 DerKleineFreak, 15.02.2004
    DerKleineFreak

    DerKleineFreak Mitglied

    Dabei seit:
    15.02.2004
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Germany - Heidelberg
    Also brauche ich nur die Netzwerkeinstellungen und keine DSL-MDEM oder ISDN Einstellungen?
    Wo bekomme ich die IP des Routers her?
    Wenn ich Prot freischalten will unter Win2KProf benutz ich nur die DNS IP 192.168.2.1! Ist das die Router IP?
    Hä? Bei mir sind die Standartgateway und die DNS IP gleich?! Kann das sein? Muss ich da auch irgendwo meine IP Addy eingeben? wäre 192.168.2.135 im 2ten Rechner hinten .136 ...
    Warum gibt bei Linux kein TCP/IP?
     
  8. Andre

    Andre Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    01.04.2002
    Beiträge:
    3.876
    Zustimmungen:
    0
    Wie MTS schon sagt..du musst einen DNS angeben und als Gatway die IP des Routers...

    BTW 192.168.*.* Adressen sind interne LAN ip`s
     
  9. #8 DerKleineFreak, 15.02.2004
    DerKleineFreak

    DerKleineFreak Mitglied

    Dabei seit:
    15.02.2004
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Germany - Heidelberg
    Und was ist "ein DNS" und "ein Gateway der Router IP"?
    Ich kenn mich doch da ned aus *grummel*
     
  10. Andre

    Andre Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    01.04.2002
    Beiträge:
    3.876
    Zustimmungen:
    0
    DNS ist der Nameserver der die http.* adressen in ip-adressen umsetzt....
    wenn du bei t-online bist, kannst du die von MTS genannten ip-adressen dafür eintragen
    (zB 217.5.112.145 und 194.25.2.129)
    die ip deines routers kann ich dir nicht sagen :-)
    aber die solltest du doch kennen, schlieslich stellst du den ja über den Browser ein oder nicht?
     
  11. #10 DerKleineFreak, 15.02.2004
    DerKleineFreak

    DerKleineFreak Mitglied

    Dabei seit:
    15.02.2004
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Germany - Heidelberg
    Meinst du, wenn ich Ports freischalte oder Einstellungen im Router vornehme? Da gehe ich über den Browser rein! Also die DNS?
    Ich geh über die DNS IP in die Netgear einstellungen
     
  12. Andre

    Andre Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    01.04.2002
    Beiträge:
    3.876
    Zustimmungen:
    0
    "ich geh über die DNS IP in die Netgear einstellungen"
    Das ist die ip deines routers....
    als die als gatway eintragen :-)
     
  13. #12 HangLoose, 15.02.2004
    HangLoose

    HangLoose kleiner Bruder von ruth

    Dabei seit:
    07.11.2003
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    HH
    moin

    [​IMG]

    unter ip-adresse trägst du deine ip vom linuxclient ein. subnetzmaske kannste so übernehmen. unter standardgateway trägst du die ip von deinem router ein.

    [​IMG]

    jetzt noch die weiter oben geposteten ip's der dns-server eintragen.


    Gruß HL
     
  14. Andre

    Andre Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    01.04.2002
    Beiträge:
    3.876
    Zustimmungen:
    0
    na wenns so nicht klappt.......dann weis ich es auch nicht ;-)
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 DerKleineFreak, 15.02.2004
    DerKleineFreak

    DerKleineFreak Mitglied

    Dabei seit:
    15.02.2004
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Germany - Heidelberg
    IP der Namesliste?

    Wo bekomm ich die her? Die sind ja anders wie die vom oberem Bild?!
     
  17. #15 qmasterrr, 15.02.2004
    qmasterrr

    qmasterrr Foren Gott

    Dabei seit:
    01.01.2004
    Beiträge:
    2.735
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Germany/NRW/Wesel
    frag deinen Provider einfach nach dem nameserver
     
Thema:

Internet mit SuSE?

Die Seite wird geladen...

Internet mit SuSE? - Ähnliche Themen

  1. Internet unter Opensuse ziemlich langsam

    Internet unter Opensuse ziemlich langsam: Hi, Ich hab seit gestern eine neue FritzBox (3370) und hab auch gleichzeitig einen Verkabelungsfehler in unserer Hausinstallation entdeckt und...
  2. O2 Internet Stick funzt bei SUSE 11.0 nicht

    O2 Internet Stick funzt bei SUSE 11.0 nicht: Hi Ihr.. Folgendes: Ich habe mir vor kurzem den O2 Internet Stick besorgt und bin damit im grossen und ganzen recht zufrieden. Wie viele andere...
  3. OpenSuse11 Internet funktioniert nicht

    OpenSuse11 Internet funktioniert nicht: Hi Leute,:hilfe2: ich habe heute endlich OpenSuse11 installiert, aber ich komme nicht ins Internet. Auf dem angehängten Bild sieht man unten...
  4. Netcologne Internetzugang unter SUSE 10.3 einrichten

    Netcologne Internetzugang unter SUSE 10.3 einrichten: Hallo, habe heute einen wunderschönen Linux Suse 10.3 installiert und shon geht der übliche Ärger mit dem Internet wieder los! Kann mich nicht...
  5. [openSUSE 10.3/Gnome] Internetverbindung und weitere Probleme

    [openSUSE 10.3/Gnome] Internetverbindung und weitere Probleme: Grüße Unixboard! Ein weiteres mal dürfen alle (zu recht) genervt das Gesicht verziehen denn: Ich bin ein von Windows kommender Linux Neuling....