Installation von 9.2 auf USB HD fehlgeschlagen ?

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von pospiech, 26.11.2004.

  1. #1 pospiech, 26.11.2004
    pospiech

    pospiech Doppel-As

    Dabei seit:
    29.07.2003
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Die Installation klappte bis zum Ende, der ersten CD, wo er das System neustarten möchte - allerdings stattdessen neu gebootet hat

    Wenn ich jetzt über GRUB starte
    GRUB:
    kernel (hd0,4)/boot/vmlinuz root=/dev/sda5 vga=0x317 selinux=0 splash=silent resume=/dev/sda6 desktop elevator=as showopts
    initrd (hd0,4)/boot/initrd

    Startet der Kernel, bleibt aber irgentwann stehen mit "Waiting for device /dev/sda5 - Failed" und bleibt stehen ??!!

    Irgenteine Idee was falsch läuft ?

    Matthias
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 netsurfer2000, 26.11.2004
    netsurfer2000

    netsurfer2000 Eroberer

    Dabei seit:
    11.03.2004
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Versteh ich richtig dass du dein Linux von einer externen USB HD booten willst?

    Wenn ja, kann ich dir sagen dass das wohl garnicht funktionieren wird! Da war auch vor einiger Zeit ein Artikel in der ct', da gieng es auch um das booten über USB... die kamen zum Schluss zu der Erkenntniss, dass es einfach nicht funktioniert.

    Wenn ich dich falsch verstanden habe... Sorry!! 8)
     
  4. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen

    Das stimmt nicht ganz. Technisch ist es möglich ... und soweit mir bekannt ist, hatt Tux4Ever das mit SuSE 9.2 so gemacht !
     
  5. #4 netsurfer2000, 26.11.2004
    netsurfer2000

    netsurfer2000 Eroberer

    Dabei seit:
    11.03.2004
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Wie gesagt, ich kenn nur die Aussage aus der ct' und da stand dass es nicht funktioniert von USB HDs zu booten.

    Kann aber schon sein dass du Recht hast, denn die haben es glaube ich nur mit Windoof probiert. Dann tut es mir Leid und ich wiederrufe meine Aussage von Vorher... :)
     
  6. Cyber

    Cyber .:DISTORTED:.

    Dabei seit:
    16.05.2003
    Beiträge:
    999
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    D -> BW -> Karlsruhe
    Die ist schon lange nicht mehr dass was sie mal war.
     
  7. #6 netsurfer2000, 26.11.2004
    netsurfer2000

    netsurfer2000 Eroberer

    Dabei seit:
    11.03.2004
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Kann schon sein, aber immernoch recht informatiev. :D

    Aber mich würd schon mal interessieren wie die Installation auf einer USB HD funktioniert. Wird ganz normal installiert wie au einer IDE / SATA Platte? Kann ich dass irgendwo nachlesen?
     
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Also afaik brauchst du eine Ramdisk/Initrd in der die USB Treiber enthalten sind ...

    Es gibt ja auch Linux Distros die von einem USB Stick booten ...

    z.B. hier -> http://www.unixboard.de/vb3/showthread.php?t=5984
     
  10. #8 vks-kraiburg, 10.04.2005
    vks-kraiburg

    vks-kraiburg Grünschnabel

    Dabei seit:
    10.04.2005
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    normaler Mensch

    Obwohl laut BIOS das Booten von einem externen USB-Device möglich sein soll, ist es mir weder unter WINDOWS und erst garnicht unter Linux gelungen unterschiedliches Bootverhalten zu installieren. Vermutlich irgendwelche Mountpointprobleme.
    Die einzige Möglichkeit währe die, nämlich mit Wechseldatenträgern - DVD-RAM - zu booten aber wer hat das schon ? Wenn dies mal funzt, dann melde ich mich wieder
    Volker
     
Thema:

Installation von 9.2 auf USB HD fehlgeschlagen ?

Die Seite wird geladen...

Installation von 9.2 auf USB HD fehlgeschlagen ? - Ähnliche Themen

  1. Firefox Installation fehlgeschlagen

    Firefox Installation fehlgeschlagen: Moin, ich wollte unter Debian Wheezy ein aktuelle Firefox installieren und bin auf folgendes gestoßen:...
  2. Installation, aber wo hin mit dem WLAN Passwort?

    Installation, aber wo hin mit dem WLAN Passwort?: Hallo, ich hab nicht gewußt wohin mit dem Wlan-Passwort (WPA2). Dadurch habe ich MidnightBSD gefunden und da installier ich was, aber es ist...
  3. FFMPEG Installation

    FFMPEG Installation: Hallo, ich bin neu hier und absoluter Linux Beginner. Ich habe einen Root Server in Betrieb der bei 1und1 gehostet wird. Ich muss für meine...
  4. Artikel: LibreOffice 5.0: Installation und kleiner Überblick

    Artikel: LibreOffice 5.0: Installation und kleiner Überblick: Es hat eine Weile gedauert, bis LibreOffice 5.0 schließlich in der finalen Version erschienen ist. Wir stellen Ihnen die neueste Version und auch...
  5. Anfänger braucht Hilfe bei DVB-S Installation

    Anfänger braucht Hilfe bei DVB-S Installation: Hallo, ich habe ein Problem. Ich habe openSuse 13.2 frisch installiert. Jetzt soll ein usb-TV-Modul TEVII s660 funktionieren. Ich kann bereits...