IDE-Brenner wird nur als CD-Rom erkannt

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von antibill, 19.01.2004.

  1. #1 antibill, 19.01.2004
    antibill

    antibill Eroberer

    Dabei seit:
    31.10.2003
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Hi@all,

    Ich habe heute mein IDE CD-Rom gegen einen IDE-Brenner ausgetauscht.
    Das System hat den Brenner auch gleich nach dem Booten erkannt und mir
    unter KDE ein Fenster geöffnet in dem ich die neue Hardware konfigurieren kann.

    Ich kann aber keine CD´s Brennen, mein System hat die IDE-SCSI Emulation nicht eingeschaltet.

    Wenn ich K3B starte bekomme ich folgende Fehlermeldung.

    cdrdao hat ein Problem mit ATAPI-Brennern
    Als K3b 0.10 veröffentlicht wurde, gab es keine Version von cdrdao,
    die ohne SCSI-Emulation brennen konnte. Es kann möglich sein,
    dass die aktuelle Version von cdrdao ATAPI-Unterstützung hat.
    Lösung: A solution is to enable ide-scsi (SCSI emulation) for all devices.
    You may also install a more recent version of cdrdao which supports ATAPI devices


    Wie kann ich die IDE-SCSI emulation für meinen Brenner einschalten?

    Gruss

    antibill
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    du trägst in deinem bootmanager (grub/lilo) folgende zeile hinter die optionen :

    hdX=ide-scsi hdXlun=0

    das X tauschst du gegen den DEVICE Buchstaben aus ..
    also z.B.

    hdc=ide-scsi hdclun=0

    das ganze schaut dann bei grub so ähnlich aus :

    ###Don't change this comment - YaST2 identifier: Original name: linux###
    title Linux
    kernel (hd0,5)/boot/vmlinuz root=/dev/hda6 vga=0x374 splash=silent desktop hdc=ide-scsi hdclun=0 showopts acpi=off
    initrd (hd0,5)/boot/initrd
     
  4. #3 antibill, 19.01.2004
    antibill

    antibill Eroberer

    Dabei seit:
    31.10.2003
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    OK devilz,

    Hab den Bootloader (Grub in meinem Fall) nach Deinen Angaben angepasst.
    K3B hat jetzt keine Probleme mehr (zumindest nicht beim Starten des Programms), aber wenn ich
    versuche /dev/hdc (Secundary Master) in den Einstellungen von K3B hinzuzufügen findet er kein Gerät.
    Auf meinem Desktop habe ich jetzt 3 Symbole für das Gerät:
    1. CD-Rom
    2. CD-Rom2
    3. CD-R

    2. und 3. waren vorher nicht da, also hat mein System schon mal erkannt das ich einen Brenner habe.
    Die anderen Symbole kann ich ja löschen da ich ja nur eine Verknüpfung auf dem Desktop brauche.

    Wenn ich eine CD im Brennr habe kann ich sie aber mit keinem der 3 Icons wie
    gewohnt durch anklicken im Konqueror öffnen.

    In den Eigenschaften von den Verknüpfungen ist als Gerät jeweils /dev/cdrom
    und als Mount-Point /media/cdrom angegeben.

    Irgendwelche Ideen?

    Gruss

    antibill
     
  5. #4 antibill, 19.01.2004
    antibill

    antibill Eroberer

    Dabei seit:
    31.10.2003
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    meine fstab sieht so aus:


    dev/hde2 / reiserfs defaults 1 1
    /dev/hde1 swap swap pri=42 0 0
    devpts /dev/pts devpts mode=0620,gid=5 0 0
    proc /proc proc defaults 0 0
    usbdevfs /proc/bus/usb usbdevfs noauto 0 0
    /dev/cdrom /media/cdrom auto ro,noauto,user,exec 0 0
    /dev/fd0 /media/floppy auto noauto,user,sync 0 0

    sollte ich "/dev/cdrom" gegen "/dev/hdc" austauschen?

    antibill
     
  6. #5 antibill, 20.01.2004
    antibill

    antibill Eroberer

    Dabei seit:
    31.10.2003
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Der austausch /dev/cdrom gegen /dev/hdc in der fstab hat auch nichts gebracht.

    Gruss

    antibill
     
  7. #6 swannema, 27.01.2004
    swannema

    swannema Grünschnabel

    Dabei seit:
    27.01.2004
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Dein cd Brenner ist jetzt /dev/sr0 ( das ist ne null)
     
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 damager, 27.01.2004
    damager

    damager Moderator

    Dabei seit:
    27.08.2003
    Beiträge:
    3.065
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Munich
    - gibt es irgendwelche einträge im syslog diesbezüglich?
    - hat der kernel denn überhaupt SCSI / SCSI-CDROM-Support?
    - ist das modul "ide-scsi" geladen?

    wenn das modul nicht geladen wurde versuche es mal mit :
    modprobe ide-scsi

    dann sollte das laufwerk das /dev/scd0 sein.
     
  10. #8 antibill, 14.02.2004
    antibill

    antibill Eroberer

    Dabei seit:
    31.10.2003
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die hilfe

    Da ich es etwas eilig hatte hab ich nur meine Daten weggesichert und neuinstalliert.

    Trotz dem danke füer eure Bemühungen


    Gruss

    antibill
     
Thema:

IDE-Brenner wird nur als CD-Rom erkannt

Die Seite wird geladen...

IDE-Brenner wird nur als CD-Rom erkannt - Ähnliche Themen

  1. wie kann ich ein ide-cdrom mit ne'm ide-brenner tauschen?

    wie kann ich ein ide-cdrom mit ne'm ide-brenner tauschen?: wie kann ich ein ide-cdrom mit ne'm ide-brenner tauschen? es handelt sich hier um eien clarkconnectbox mit redhat7.3. die hardware ist getauscht....
  2. PATH wird nicht richtig durchsucht

    PATH wird nicht richtig durchsucht: Hi zusammen, ich nutze das Forum schon seit längerem , allerdings hat mir bis jetzt immer die Suchfunktion weitergeholfen. Bei meinem aktuellen...
  3. Suse: Tomas Di Giacomo wird neuer CTO

    Suse: Tomas Di Giacomo wird neuer CTO: Suse hat seinen Vorstand um Dr. Tomas Di Giacomo erweitert, der als Chief Technology Officer ab sofort dem Unternehmen angehört. In der neu...
  4. Edubuntu wird nicht mit Ubuntu 16.04 veröffentlicht

    Edubuntu wird nicht mit Ubuntu 16.04 veröffentlicht: Die Bildungs-Distribution Edubuntu, die zum offiziellen Ubuntu-Veröffentlichungszyklus zählt, wird im April keine neue Version herausgeben. Die...
  5. Edubuntu wird nicht mit Ubuntu 16.04 veröffentlicht

    Edubuntu wird nicht mit Ubuntu 16.04 veröffentlicht: Die Bildungs-Distribution Edubuntu, die zum offiziellen Ubuntu-Veröffentlichungszyklus zählt, wird im April keine neue Version herausgeben. Die...