Ich will Knoppix

Dieses Thema im Forum "Laufwerke / Speichermedien" wurde erstellt von Bastie, 12.11.2003.

  1. Bastie

    Bastie Grünschnabel

    Dabei seit:
    12.11.2003
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Winnenden
    Halli Hallo alle miteinander.

    Erstmal eins ich liebe Foren und ich bin froh mal ein Linux Board gefunden zu haben. Wo wirklich viel los ist.

    So jetzt aber mein Problem. Ich hab hier direkt vor mir liegen eine CD mit Knoppix. Das mir tierisch gut gefällt. Das Problem sind nur meine schlechten Erfahrungen.
    Als ich das erste mal Linux ausprobieren wolltehab ich mir mein Windows zerschossen. (Fast noch meine komplette CD Sammlung die als MP3 auf der Platte liegt.)
    Bei mir sieht's zur Zeit so aus:
    60 Gb Festplatte

    Primäre Partition
    15Gb (NTFS) für Windows XP und Programme

    Erweiterte Partition
    10 Gb (NTFS) für Videos (entbehrlich),
    35 Gb (NTFS) für Spiele, MP3 und anderer Kram.

    Ich hatte mir das so vorgestellt die 10er Partition löschen und dort Linux drauf installieren. So und jetzt fang ich mir schon an Sorgen zu machen.
    Bleiben die anderen Partitionen erhalten???

    Könnte ich Linux auch per Diskette oder evtl. auch von Boot-CD, ohne irgendwelche Einschränkungen zu haben, starten??

    Tja das war's schon was mich eigentlich noch aufhält. Wäre schön wenn mir jemand, der so etwas vielleicht schon mal gemacht hat, sagen könnte das das so wie ich mir das vorstelle klappt. Oder was ich vielleicht anders machen könnte.

    Noch was an alle Windows "Hasser". Ich bin auch nicht unbedingt zufrieden mit dem Ding. Aber es gibt soviel mächtige Programme wie Dreamweaver MX oder AutoCAD die es meines Wissens nur für Windows gibt. Zudem mach ich mit meinem Rechner so ziemlich alles für mein Studium und da hab ich mir schon soviele Programme für zugelegt das ich Windows behalten muss um nicht sinnlos Geld ausgegeben hätte. Und noch was, stellt euch mal eine Frage, würdet ihr ein Programm schreiben das in der Windows Welt um die 2000€ wert wäre und dabei nicht auf den Ertrag schielen??

    Ansonsten hoffe ich das einer meiner Fragen beantworten könnte, auch wenn ich nebenher noch Windows laufen habe.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. miret

    miret im Ghost-Modus
    Moderator

    Dabei seit:
    19.06.2002
    Beiträge:
    3.031
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrpott
    Also bei knoppix kannst du im Prinzip ja gar nix verkehrt machen! Boote das Teil von cd und du hast ein Linux, welches deine Festplatte zunächst (und wenn du es nicht explizit willst) gar nicht anfasst!
    Das ist ja das Schöne an knoppix. Damit kann der geneigte Laie bedenkenlos Linux ausprobieren! ;-)
    Dann hau's mal rein!


    Übrigens haben hier viele noch Win nebenbei laufen! Wir sind hier ja nicht beim heiligen Krieg! (Auch wenn's manchmal so aussieht!) :)
     
  4. #3 Freakazoid, 12.11.2003
    Freakazoid

    Freakazoid inkompatibel

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    0
    Du brauchst noch eine Swap-Partition, denke mal 512mb sollten da reichen.

    Früher war die Regel ma 2*Ram, aber das sollte heute nicht mehr nötig sein.

    Notfalls mit PartitionMagic die Partitionen bearbeiten, dann kann dabei wirklich nichts mehr schief gehen.
     
  5. #4 HangLoose, 12.11.2003
    HangLoose

    HangLoose kleiner Bruder von ruth

    Dabei seit:
    07.11.2003
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    HH
    moin moin

    dein vorhaben sollte mit den aktuellen distributionen problemlos gehen. wenn du die 10gb partition löscht, sollte dir der installer der distribution diese automatisch vorschlagen. ein backup der wichtigsten daten kann aber nie schaden ;).

    den bootloader auf eine diskette zu installieren ist kein problem.

    imho gibt es auch ein spezielles script um dir das knoppix auf die platte zu installieren. allerdings kann ich dazu nicht allzu viel sagen, da ich es noch nie benutzt habe.


    ps: ich hasse kein windows oder gar windows-user, die firma MS dagegen schon ;).


    Gruß HL
     
  6. Bastie

    Bastie Grünschnabel

    Dabei seit:
    12.11.2003
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Winnenden
    @miret & HangLoose

    Also das mit den booten hab ich schon mal gemacht. Wollte es halt jetzt installieren.

    Über Installationsscript gibt es ein Workshop auf einer anderen Linux Seite.

    www.pl-forum.de/berichte/knoppix_hdinstall/knoppix-hdinstall.html

    Kann ich denn die 10Gb Partition löschen und dort Knoppix installieren ohne das die anderen Partitionen etwas "mitbekommen"??
     
  7. #6 HangLoose, 12.11.2003
    HangLoose

    HangLoose kleiner Bruder von ruth

    Dabei seit:
    07.11.2003
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    HH
    hi

    die frage ist => hast du schonmal mit einem tool wie fdisk oder in dem falle cfdisk partitionen etc. angelegt. wie freakazoid schon richtig bemerkte, benötigst du noch eine swap-partition. du musst also aus deiner 10er ein 500mb swap partition machen und den rest für die rootpartition nehmen.

    die frage, ob lilo in den MBR geschrieben werden soll, musst du in deinem falle verneinen. du möchtest den bootloader ja auf diskette haben.


    Gruß HL
     
  8. Bastie

    Bastie Grünschnabel

    Dabei seit:
    12.11.2003
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Winnenden
    @Hangloose

    Partitioniert habe ich schon mal. Dachte aber das Linux bei einer Installation die benötigten Partitionen selbst anlegt.

    Wie würde das denn eigentlich funktionieren. Ich meine LILO auf eine Diskette zu schreiben?

    Normalerweise, besser nach meinem Verständnis, startet der Rechner doch das Betriebssystem welches er im MBR findet. Oder? Wenn nun Linux garnichts in den MBR schreibt dann kann ich doch logischerweise es garnicht starten. Defakto kann ich LILO nicht nach einem Neustart auf Diskette bannen, da ja Linux nicht gestartet wurde. Weil eben im MBR nur Windows steht. Oder?
    Nach zweimaligen durchlesen von dem was ich geschrieben habe kann ich mir nu allzu gut vorstellen das da ein Denkfehler drin ist. Kann mich da einer aufklären??

    Ich habe jetzt auch noch ein wenig im Netz gestöbert zwecks Linux und so. Da wird auf manchen Seiten von Debian auf anderen von Suse oder RedHat auf wieder anderen von was ganz anderen geredet.
    Hab mir zwar schon mal so eine allgemeine Linux FAQ durchgelesen aber sowas kam da nicht drin vor. Könnte mir da evtl. jemand einen Hinweis geben wo man da was drüber finden könnte oder mich kurz über die Sachlage aufklären??
     
  9. miret

    miret im Ghost-Modus
    Moderator

    Dabei seit:
    19.06.2002
    Beiträge:
    3.031
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrpott
    Dafür wird ja der Bootmanager wie z.B. Grub oder Lilo installiert! Und du kannst ja auswählen ob du den ins MBR schreiben lässt oder beispielsweise auf Diskette! Zu Not kannst du ein bestehendes Linux auch mit der entsprechenden Installations-CD starten! Zumindest bei SuSE geht das!
     
  10. #9 HangLoose, 13.11.2003
    HangLoose

    HangLoose kleiner Bruder von ruth

    Dabei seit:
    07.11.2003
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    HH
    hi

    ja das machen die aktuellen distributionen auch. knoppix ist da ein kleiner sonderfall, denn knoppix wurde nicht *geschaffen* um von festplatte zu laufen. die zielsetzung war vielmehr eine distri, die halt komplett von cd läuft. das script zum installieren von knoppix auf die festplatte stammt auch nicht von knoppix, sondern von einem user der knoppix(=debian mit aktuellen paketen) halt gerne auf festplatte haben wollte ;).

    ganz einfach, du stellst deine bootreihenfolge im bios auf diskette um, dann wird lilo beim booten aufgerufen.

    btw. typische *einsteigerdistris* sind Red Hat, SuSE oder Mandrake.


    Gruß HL
     
  11. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Bastie

    Bastie Grünschnabel

    Dabei seit:
    12.11.2003
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Winnenden
    @Hanfloose

    Na wenn das so ist dann ist das je wie 'n bissle Mist. Mir haben die bunten Zeilen/Statusmeldungen biem booten gefallen :-))

    Hab grade nochmal in meinen CD'S gekrammt und habe Suse Linux gefunden. Das ist ein Web-Edition auf der Heft CD von Internet Professional 06/2003.


    Hab das auch schon installiert doch ich bekomme das KDE nicht zum laufen. Bei der Eingabe von "KDE" nach dem einloggen sagt der mir Xfree, oder so, nicht geladen. Was ist da wieder schief gelaufen? Kann es sein das ich die Standardeinstellungen für den Monitor hätte übernehmen sollen?? Wollte die Auflösung bissel hochdrehen.
     
  13. #11 HangLoose, 13.11.2003
    HangLoose

    HangLoose kleiner Bruder von ruth

    Dabei seit:
    07.11.2003
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    HH
    hi

    was machst du mit meinem nick :D

    geb mal als root in der konsole sax2 ein. dann solltest du den xserver neu konfigurieren können.


    Gruß HL
     
Thema:

Ich will Knoppix

Die Seite wird geladen...

Ich will Knoppix - Ähnliche Themen

  1. Knoppix 7.6 veröffentlicht

    Knoppix 7.6 veröffentlicht: Klaus Knopper hat die Version 7.6 der populären Linux-Live-Distribution Knoppix herausgegeben. Knoppix 7.6 enthält eine neue Version des...
  2. Knoppix 7.4 veröffentlicht

    Knoppix 7.4 veröffentlicht: Klaus Knopper hat die Version 7.4 der populären Linux-Live-Distribution Knoppix herausgegeben. Die neue Version enthält eine teilweise Integration...
  3. Knoppix 7.2 veröffentlicht

    Knoppix 7.2 veröffentlicht: Klaus Knopper hat die Version 7.2 der populären Linux-Live-Distribution Knoppix herausgegeben, die das anonyme Surfen mit Tor unterstützt....
  4. Knoppix auf Festplatte unsicher? Passwortabfrage

    Knoppix auf Festplatte unsicher? Passwortabfrage: Hallo allerseits Nachdem mich tgruene freundlicherweise ins Forum gelotst (bekommen) hat, möchte ich o.g. Thema noch einmal auf aktuellem Stand...
  5. Knoppix nfs Netzwerkverbindung zwecks Datensicherung friert ein

    Knoppix nfs Netzwerkverbindung zwecks Datensicherung friert ein: Hallo liebes Forum Team, seit geraumer Zeit versuche ich eine Datenfreigabe per nfs von einem SLES 10 SP3 Server auf einer Knoppix Live CD...