Hilfe + NVidia GeForce 6600 GT und die Treiber

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von blck, 17.05.2007.

  1. blck

    blck Routinier

    Dabei seit:
    15.01.2007
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    0
    NAbend,
    langsam verzweifle ich...X( X( X( X( X(
    Also ich hab irgendwann mal den fehler gemacht und einen Grafikkartentreiber auf init ? installiert anstatt auf init 2. Naja danach hab ich ihn einfach nochmal auf init 2 installiert und es lief.:brav:

    Das Problem jetzt ist nur.
    Jeder andere Treiber ob Treiber Update oder von der Nvidia Seite will nicht mehr.

    Also er kriegt nach Update oder installation kein sax 2 mehr gestartet.
    In dem sax 2 Optionen Fenster zeigt er mir an das die 3d Unterstützung anktiviert ist, aber über den Befehl glxinfo | grep direct
    erhalte ich die ausgabe direct rendering: No
    was ja eig über neuen Treiber zu lösen wäre.

    Also wie krieg ich nen neuen Treiber rauf?

    Gruß blck
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. buli

    buli Debianator

    Dabei seit:
    16.09.2006
    Beiträge:
    789
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen/Ruhrgebiet
    Warum init 2?
    Singleuser ist bei SuSE init 3. (warum auch immer)
     
  4. #3 blck, 17.05.2007
    Zuletzt bearbeitet: 17.05.2007
    blck

    blck Routinier

    Dabei seit:
    15.01.2007
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    0
    init 3?

    Ich hab mal irgendwo gelernt das Grafikkarten Treiber auf init 2 zu installieren sind. ?(
    But anyway .... Selbst wenn ich sauber über Yast update... passiert das selbe... wie beschrieben. Komisch fin iich das er NUR diesen EINEN Treiber akzeptiert.

    Die ausgabe von glxinfo in Bezug auf Display Name und so sieht so aus:
    Gruß Blck
    P.S. HELP!!!
    Hilft es per Yast einfach nochmal alles von nividia zu deinstallieren?
     
  5. buli

    buli Debianator

    Dabei seit:
    16.09.2006
    Beiträge:
    789
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen/Ruhrgebiet
    Wo hast du das "gelernt" ?
    SuSE ist bei mir schon ein paar Tage her, aber ich kann mich sehr gut erinnern, dass ich Treiber immer im Runlevel 3 installiert hab. (son Schwachsinn! Singleuser gehört auf init 1! Aber egal)


    Wieso?
    Willst du mehrere Treiber haben?

    Wenns mit dem offiziellen nicht geht, nimm doch den aus den Repos.
     
  6. blck

    blck Routinier

    Dabei seit:
    15.01.2007
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    0
    Nein ich meinte mehrere Treiber sondern nur diesen einen Treiber und keine aktuelleren Versionen.

    Gruß Blck
     
  7. #6 rdg, 17.05.2007
    Zuletzt bearbeitet: 17.05.2007
    rdg

    rdg ???

    Dabei seit:
    12.10.2006
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Soviel ich dazu sagen kann ist:

    su root
    init 3
    sh NVIDIA...sh

    gcc und Kernel sources müssen installiert sein.

    Hoffe es hilft!

    Ach so: der Treiber darf nicht auf Win Partitionen z.B.: fat, ntfs liegen.
    Welche suse Version verwendest du? Bei einer älteren gibt es eine Anleitung auf der Seite von nvidia, wo du den Treiber herrunter laden kannst. Musst mal ein wenig genauer schauen. Bei neueren läuft er eigentlich gut durch.
     
  8. blck

    blck Routinier

    Dabei seit:
    15.01.2007
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    0
    Danke

    Also ich sag mal juhuuuuuuuuuuu....:D :D :D :D :D :D :D :D :D
    War wohl doch die falsche ebene ... alles deinstalliert (von nvidia) und dann installiert und voila es läuft.

    Vielen Dank an euch!"
    lg Blck
     
  9. buli

    buli Debianator

    Dabei seit:
    16.09.2006
    Beiträge:
    789
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen/Ruhrgebiet
    Das freut mich! :)
    Mich würde aber immer noch interessieren, wo du den Schwachsinn mit init 2 her hast.
     
  10. blck

    blck Routinier

    Dabei seit:
    15.01.2007
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    0
    Hmm keine Ahnung

    Hey^^,
    ich kanns dir leider nicht mehr sagen....
    Nun hab ich leider doch noche in Problem und zwar steht bei glxinfo immer noch:
    direct rendering=0
    Wie krieg ich das zum laufen?
    Gruß Blck
     
  11. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. buli

    buli Debianator

    Dabei seit:
    16.09.2006
    Beiträge:
    789
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen/Ruhrgebiet
    Haste in der /etc/X11/xorg.conf unter Section "Module" load "glx" eingetragen?
     
  13. #11 blck, 17.05.2007
    Zuletzt bearbeitet: 25.05.2007
    blck

    blck Routinier

    Dabei seit:
    15.01.2007
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    0
    Jap

    Jap in der xorg.conf ist load glx eingetragen.

    ICH WOLLT MAL FRAGEN OB HIER JEMAND NOCH NE LÖSUNG HAT! ICH DREH DURCH

    glxinfo :
     
Thema:

Hilfe + NVidia GeForce 6600 GT und die Treiber

Die Seite wird geladen...

Hilfe + NVidia GeForce 6600 GT und die Treiber - Ähnliche Themen

  1. Hilfe für NVIDIA Grafiktreiber für openSUSE 10.2

    Hilfe für NVIDIA Grafiktreiber für openSUSE 10.2: Hallo, Achtung, ich bin extremer Linuxfrischling!!! Ich habe folgendes Problem: Ich habe openSuse von DVD parallel zu Windows installiert....
  2. [HILFE] X startet nicht mehr mit Nvidia

    [HILFE] X startet nicht mehr mit Nvidia: Hi @ all! Habe da ein Problem und bin echt ratlos. Ich bin eher ein Linuxanfänger, das vorweg. Hatte bis vor kurzem Mandrake 10.0 auf meinem...
  3. Hilfe! Installation von NVIDIA hat funktioniert, aber läuft nicht!

    Hilfe! Installation von NVIDIA hat funktioniert, aber läuft nicht!: so jungs und mädels, ich brauch mal eure hilfe! ich habe mir den neuesten NVIDIA-treiber besorgt. vor dessen installation habe ich die...
  4. Hilfe zu MDK 10.0 Commu. (Nvidia)

    Hilfe zu MDK 10.0 Commu. (Nvidia): Hi, ich habe mir die 10.0 Comm. mir runtergeladen und auf eine extra Festplatte installiert. Nur leider komme ich nicht auf die Oberfläche,...
  5. Hilfe.

    Hilfe.: Hallo ich habe centos 7.2.15.11 Ich habe die .rpm Dateien von Epson direkt installiert, aber sonst nichts. Nachdem ich im Terminal...